Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 20.02.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 17. März 2016
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik
Radialsystem V, Berlin
Aufzeichnung vom 24.01.2016

Galina Ustwolskaja
Klaviersonate Nr. 5 (1986)

Franck Bedrossian
"The edges are no longer parallel" für Klavier und Elektronik (2013)

Mark Andre
"S3" für Klavier und Elektronik (2015)
(Uraufführung, Auftragswerk des rbb)

Christoph Grund, Klavier

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Ulrich Schamonis Kinofilm "Es" feiert in Berlin Premiere

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrer Jörg Machel
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Opfer, Täter und die ewige Wiederkehr des Gleichen
Von Florian Goldberg

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Von der Rolex zum Plopp der Bierflasche: Statussymbole früher und heute
Lambert Wiesing, Lehrstuhl für Bildtheorie und Phänomenologie, Institut für Philosophie, Friedrich-Schiller-Universität Jena

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "Herbert" und "Lolo"
Von Hannelore Heider

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

"Die grüne Hölle" von Maarten ‘t Hart
Rezensiert von Hans von Trotha

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Von der Leipziger Buchmesse
Susanne Führer im Gespräch mit dem Schriftsteller Abbas Khider

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Live von der Leipziger Buchmesse
Moderation: Joachim Scholl

Gespräch mit dem Schriftsteller und Musiker Jan Böttcher über sein Buch "Y"

Gespräch mit der Lautpoetin Zoe Hagen "Tage mit Leuchtkäfern"

Gespräch mit dem Schriftsteller Jan Weiler "Im Reich der Pubertiere"

Gespräch mit der Autorin Marjana Garponenko "Das letzte Rennen"

Gespräch mit John von Düffel, Autor und Herausgeber "Gebrauchsanweisung Schwimmen"

Gespräch mit dem Illustrator Axel Scheffler "In die Wälder gegangen, einen Löwen gefangen"

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Acht Stunden Wiegenlied im Schlafsack - Max Richters Komposition "Sleep"
Von Philipp Quiring

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

Zum St. Patrick's Day
Irish Folk Goes Germany - Die aktuellen Tourfestivals
Von Harald Jüngst

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Marianne Allweiss und André Hatting

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Fräsen, hobeln, Deutsch lernen
Eine Lernwerkstatt qualifiziert Flüchtlinge in Baden-Württemberg
Von Anja Kempe
Moderation: Heidrun Wimmersberg

In der Lernwerkstatt für Flüchtlinge in Schwäbisch Gmünd wird nicht nur der Umgang mit Handwerkszeug unterrichtet, sondern auch die deutsche Sprache. Darauf legen die Ausbilder der Einrichtung ausdrücklich Wert. Nur wer Deutsch spricht, hat gute Aussichten auf eine Arbeitsstelle. Der Zentralverband des deutschen Handwerks beklagt rund 600.000 fehlende Arbeitskräfte und sieht hier für die vielen Flüchtlinge eine Chance. Auch die bayerischen Handwerkskammern fordern die Migranten auf, in diese Richtung zu gehen. Selbst wenn für viele zunächst nur handwerkliche Hilfsarbeiten in Frage kommen, sei damit der erste Schritt in eine solide Berufsausbildung getan. Das Schwäbisch Gmünder Modellprojekt ist überwiegend spendenfinanziert und bundesweit (noch) einmalig. Rund 40 freiwillige Helfer, Handwerker, Lehrer und auch ein Theologe geben Fach- und Sprachunterricht.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Christine Watty

Klasse statt Masse
DDR-Grafikdesign in den USA
Gespräch mit Prem Krishnamurthy, Grafikdesigner und Kurator, Direktor (Principal) des New Yorker Design-Studios Project Projects

Das Prinzip Krassismus
Das Magazin VICE startet in Deutschland den digitalen Frauenkanal Broadley
Gespräch mit Hendrik Efert

Biberschwanzschindeln am Bosporus
"Migrating Spaces - Architektur und Identität im Kontext türkischer Remigration" im Haus der Kulturen der Welt
Gespräch mit der Künstlerin Stefanie Bürkle

Vorgespielt: Superhot
Von Marcus Richter

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Live von der Leipziger Buchmesse
Moderation: Ulrike Jährling

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Maschinenmusik mit menschlichem Antlitz
Techno-Pioniere Underworld sind zurück
Von Martin Risel

"Streaming hat das Album getötet"
Ansichten vom Festival South By Southwest
Von Florian Schairer

Der späte Triumph
Gespräch mit dem britischen Songwriter John Howard

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Bald 70 Jahre im Amt - Thailands König Bhumibol Adulyadej
Von Udo Schmidt

Land des Latex in Schieflage - Naturkautschuk-Weltmarktführer Thailand
Von Jenni Marrenbach

Moderation: Andre Zantow

Land des Latex in Schieflage - Naturkautschuk-Weltmarktführer Thailand
Rund ein Drittel der weltweiten Naturkautschuk-Produktion kommen aus Thailand. Damit ist das südostasiatische Land Marktführer. Die sinkende Nachfrage aus der chinesischen Autoproduktion sorgt allerdings für große Einbußen. Nun setzt die Regierung auf neue Produkte, die auch auf dem heimischen Markt überzeugen sollen.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Neue Wissenschaftsbücher von der Leipziger Buchmesse
Moderation: Susanne Billig und Kim Kindermann

Hörbuch
Ulrike Pilz-Kusch: Abschalten, entspannen und auftanken - achtsam und stark durch den Tag
Von Petra Geist

Achtsamkeit im Selbstversuch
Kirk D. Strosahl und Patricia J. Robinson: In diesem Moment. Stress überwinden und achtsam werden
Von Frank Kaspar

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

MaerzMusik - Festival für Zeitfragen
Live aus dem Haus der Berliner Festspiele

Eduardo Moguillansky
"Jardin d’Acclimatation" für großes Ensemble (Uraufführung)

ca. 20.45 Konzertpause

Timothy McCormack
"Uns - Apparatus" für fünf Blechbläser
Neues Werk für großes Ensemble (Uraufführung)

Ensemblekollektiv Berlin
Daniel Plewe, Klangregie
Leitung: Enno Poppe

"Festival für Zeitfragen" - so heißt die "MaerzMusik", das frühere "Festival für aktuelle Musik" der Berliner Festspiele, seit letztem Jahr. Es versteht sich jetzt als Diskursforum nicht nur für musikalische, sondern auch philosophisch-politische Fragen. Deutschlandradio Kultur begleitet das Festival von Anfang an und schneidet auch in diesem Jahr mehrere Konzerte mit. Live übertragen wir ein Konzert des Ensemblekollektivs Berlin, einer Kooperation von vier sehr unterschiedlichen Berliner Ensembles. Die doppelte Struktur dieses Kollektivs, in dem auch die einzelnen Ensembles weiterhin erkennbar bleiben, ist auch die strukturelle Grundlage für die Werke, die die Komponisten Eduardo Moguillansky und Timothy McCormack für das Ensemblekollektiv geschrieben haben. Beide verfolgen einen naturwissenschaftlichen Ansatz. Moguillansky unternimmt dabei eine musikalische Vermessung des Menschen, während McCormack den Klang als physikalisches Objekt erfahrbar machen will.
Drei weitere Konzerte von der MaerzMusik, sämtlich mit dem Plus-Minus-Ensemble aus London, senden wir in der "Neuen Musik" am 14. und 21. April, jeweils um 0.05 Uhr.

22:00 Uhr

Chormusik

Engelbrechtkirche Stockholm
Aufzeichnung vom 06.02.2016

Zoltán Kodály
"Laudes organi"
Fantasie nach einer Sequenz aus dem 12. Jahrhundert für gemischten Chor und Orgel

Matthias Wager, Orgel
Schwedischer Rundfunkchor
Leitung: Peter Dijkstra

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Hans-Joachim Wiese

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Berichte von der Leipziger Buchmesse
Moderation: Vladimir Balzer

Preis der Leipziger Buchmesse vergeben
Gespräch mit Preisträger Belletristik

Der Historikerstreit im Archiv
Symposium im Literaturarchiv Marbach
Gespräch mit Christoph Gampert

Théâtre National de l’Odéon in Paris
Isabelle Huppert steht für Warlikowski als "Phèdre" auf der Bühne
Gespräch mit Jürgen König

Giorgio de Chirico - Magie der Moderne
Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart
Von Johannes Halder

23:30 Kulturnachrichten

März 2016
MO DI MI DO FR SA SO
29 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Unsere Empfehlung heute

Robin Ticciati und das DSO BerlinToteninsel und Feuervogel
Der Chefdirigent des DSO Berlin, Robin Ticciati (Kai Bienert/DSO Berlin)

Russisch-polnisch ist das Programm in diesem Konzert, das Chefdirigent Robin Ticciati und sein DSO Berlin für den Monat Februar vorgesehen haben. Neben Strawinskys "Feuervogel" und Rachmaninows "Toteninsel" steht Chopins f-Moll-Konzert mit Jan Lisiecki.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur