Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Freitag, 06.12.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Tagesprogramm Donnerstag, 28. März 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Größe ohne Attitüde
Der Schweizer Komponist Hans Wüthrich (1937-2019)
Von Carolin Naujocks

Er galt zwar als Pionier neuen Musiktheaters, doch hat er nicht weniger als die Idee einer Musik des 21. Jahrhunderts entworfen.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Jörg Adamczak

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

u.a. Kalenderblatt
Vor 50 Jahren: Der amerikanische Politiker Dwight D. Eisenhower gestorben

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrer Florian Ihsen
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Agrarwende: Ethischer Konsum reicht nicht
Von Friederike Schmitz

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

'Oh wie schön ist Malta'
Uraufführung im Theater Bonn, Werkstattbühne
Gespräch mit dem Regisseur Simon Solberg

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Blinde Liebe. Die Verzückung des Brodie Moncur" von William Boyd
Rezensiert von Rainer Moritz

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Schauspielerin Judy Winter im Gespräch mit Katrin Heise
(Wdh. v. 09.12.2016)

Eigentlich wollte sie Tänzerin werden, doch Judy Winter war schon als Teenagerin zu groß gewachsen für diesen Beruf. Also verfolgte sie Plan B: die Schauspielerei. Seit den 70er-Jahren hat sie mehr als hundert Frauenfiguren verkörpert.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Sachbuchbestenliste April 2019
Gespräch mit Kim Kindermann

"M." - Selbstermächtigung einer Frau im pornografischen Neukölln-Roman
Gespräch mit den Autorinnen Anna Gien und Marlene Stark

Buchkritik:
"Leib. Die Natur, die wir selbst sind" von Gernot Böhme
Rezensiert von Eike Gebhardt

Literaturtipps
Von Julia Eikmann

Florian Werner liest Musik:
"Richtig gutes Zeug" von Deichkind

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Die Band Laing aus Berlin setzt sich für Organspenden ein
Gespräch mit der Sängerin Nicola Rost

Musiker und die Wahlen in der Ukraine
Von Florian Kellermann

"Weil Du nur einmal lebst"
Die Toten Hosen ab heute in den Kinos
Von Vincent Neumann

Daara J und die Musikszene von Dakar
Von Martina Zimmermann

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Daara J und die Musikszene von Dakar
Von Martina Zimmermann

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Christian Demand, Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, Herausgeber
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Nana Brink

Immer radikaler
Brandenburgs AfD will stärkste Kraft werden
Von Vanja Budde

Projekt Lokales Roaming - ein Handymast für bayerische Kommunen
Von Tobias Krone

Nie ans Netz?
Deutschlands modernstes Kohlekraftwerk Datteln 4
Von Moritz Küpper

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Geht´s noch?
Rammstein provoziert mit KZ-Video-Clip
Gespräch mit Jonas Engelmann

Tim Burtons schauriges Dumbo-Remake und die neue Disney Strategie
Gespräch mit Jörg Taszman

Black, Angry, Tired of Teaching, Tired of Being Poor
Jack Whitten in Berlin
Von Simone Reber

Besser hochkant?
Das vertikale Musikvideo und seine Ästhetik
Gespräch mit Jessica Manstetten, Kuratorin des Musikvideo-Prgramms der Kurzfilmtage Oberhausen

14:30 Kulturnachrichten

Von Michael Leverkus

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Girlsday
Moderation: Tim Wiese
08 00 22 54 22 54

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

"Es regnet Liebe"
Gespräch mit der Soul-Legende Lee Fields über das neue Album

"Thermo-Nuklearer Blues"
Gespräch mit der Sängerin und Pianistin Musikerin Sarah McCoy

Kleine Sensation
Unveröffentlichtes Album von Marvin Gaye
Gespräch mit Fabian Wolff

Musiker und die Wahlen in der Ukraine
Von Florian Kellermann

16:00 Nachrichten

16:30 Chor der Woche

Canzone 11 aus München

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

Von Michael Leverkus

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar

Rekordergebnis für die Grünen?
Klimawahl in Finnland

Umweltschutz als Wahlkampfthema - am 14. April wählt Finnland ein neues Parlament. Die Dreier-Koalition des finnischen Premierministers Juha Sipilä ist am 8. März nach seinem Rücktritt auseinandergebrochen. Der Grund: Seine große Gesundheits- und Sozialreform hätte keine Mehrheit im Parlament gefunden. Ein Teil des Koalitionspartners, die rechtspopulistische „Finnen“-Partei - hatte sich ohnehin schon wegen parteiinterner Querelen gespalten. Spitzenreiter in aktuellen Umfragen sind mit über zwanzig Prozent die Sozialdemokraten, aber auch die finnischen Grünen sind im Aufwind und erwarten ein Rekordergebnis. Ob sie aber gemeinsam mit den Sozialdemokraten und der Linken Allianz eine Mehrheit zustande bringen, ist fraglich.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Lydia Heller

Vertrauen in medizinische Implantate
Von Carina Fron

Vertrauen in digitale Dienstleistungen
Von Dirk Asendorpf

Ordnung der Elemente (14/18)
150 Jahre Periodensystem: Technetium
Von Frank Kaspar und Jennifer Rieger

19:30 Zeitfragen. Feature

Der Dschungel Zuhause
Das kaum erforschte Reich der Insekten, Spinnen und Mikroben, die bei uns leben
Von Marko Pauli

Krabbeln, kriechen, schweben - Zuhause sind wir niemals allein. Insekten, Spinnen und Mikroben leben von und mit den Menschen, beschützen oder attackieren sie. Die Forschung kratzt bisher nur an der Oberfläche.

Der Mensch verbringt etwa 90 Prozent seiner Zeit in Innenräumen. Dort ist er nur eines von abertausenden Lebewesen: Insekten, Spinnentiere, Bakterien und Pilze leben in jedem Haushalt, ob man es will oder nicht. Auch solche, die eigentlich nur in extremen Lebensräumen wie Wüsten oder Polarregionen zu vermuten sind, fühlen sich bei uns zuhause - im Ofen, im Tiefkühlfach oder im Duschkopf etwa. Von dieser bisher kaum bekannten, offenbar nur selten feindseligen Welt direkt um uns herum berichtet der US-amerikanische Ökologe Rob Dunn in seinem Bestseller ‚Never Home Alone‘ und in diesem Feature. Es lohnt sich, diese für uns unsichtbaren Lebewesen näher kennenzulernen. Das zeigt sich schon daran, dass die neueste, leicht zu handhabende Technik, mit der immer mehr Mikroben-DNA entschlüsselt wird, nur durch den Einsatz eines bestimmten Bakteriums möglich ist.
Die Mikrobiologie erforscht weiteres Potenzial: Wo und wie werden die Kleinstlebewesen zukünftig für uns nützlich sein? Die Insekten sind die sichtbaren Mitbewohner im Haus, und ihre Kraft sich dort neuen Umgebungen und Bedingungen anzupassen übersteigt die jedes Pestizides. Die Arten dagegen, die außerhalb des Hauses gelebt haben, werden immer weniger. Nur noch alte Sammlungen in Instituten geben Zeugnis davon ab, was da mit uns zusammenlebt oder -gelebt hat.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

MaerzMusik 2019
Live aus dem Konzerthaus Berlin

Ashley Fure
"Bound to the Bow“ für Orchester und Elektronik

Justė Janulytė
"Was there a Swan?" für Orgel und Orchester (Uraufführung)

ca. 20.50 Konzertpause
Christine Anderson im Gespräch mit Justė Janulytė

Olga Neuwirth
"Masaot / Clocks without Hands“ für Orchester

Konzerthausorchester Berlin
Daniel Weingarten, Klangregie
Leitung: Peter Rundel

Das groß besetzte Orchester als Apparat stellt auch im 21. Jahrhundert immer wieder eine Herausforderung dar. Drei Komponistinnen haben diese angenommen: Ashley Fure, Olga Neuwirth und Justė Janulytė.

22:00 Uhr

Chormusik

Light Eternal
Chorwerke von Morten Lauridsen
Chamber Choir of Europe
Leitung: Nicol Matt

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Gabi Wuttke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Andrea Gerk

Affektmobilisierung mit KZ-Ästhetik
Das neue Rammstein-Video
Von Klaus Walter

Nach Barberini
Mäzen rettet Ost-Moderne und plant Museum für DDR-Kunst in Potsdam
Von Wolfgang Kil

Identitätssuche
Qatar eröffnet sein "The New National Museum"
Gespräch mit Werner Bloch

Welt besser machen
Social Design. Ausstellung über visionäres Bauen in Hamburg
Gespräch mit Angeli Sachs, Kuratorin

„Flamboyant“
Brüsseler Festival lädt in Villa eines fiktiven Kunstsammlers
Von Alexander Moritz

Kulturpresseschau
Von Arno Orzessek

23:30 Kulturnachrichten

Von Cantürk Kiran

Februar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Unsere Empfehlung heute

Wexford OpernfestivalDer verschleierte Prophet
Der Bariton Szymon Mechlinski (Agentur Tact4Arts)

Der irische Komponist Charles V. Stanford brachte seine orientalistische Oper "Der verschleierte Prophet" 1881 in Hannover heraus. Seitdem wurde sie kaum gespielt, das Wexford Opernfestival in Irland wagte sich jetzt an eine Neuinszenierung.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

Internationale KonflikteBeim Dialog niemanden ausgrenzen
Geschäftsmann und Geschäftsfrau beim Handschlag mit Stangen über einem Abgrund (imago images / Ikon Images)

In manchen Regionen der Welt halten Konflikte so lange an, dass die Situation verfahren scheint. Ist Diskussionsbereitschaft kulturell bedingt? Konfliktforscher Hans-Joachim Giessmann erklärt, worauf es ankommt. Die Situation in Deutschland besorgt ihn.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur