Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Montag, 16.12.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Tagesprogramm Donnerstag, 10. Dezember 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Salzburger Festspiele
Stiftung Mozarteum
Aufzeichnung vom 18.08.2015

Anton Webern
Streichquartett op. 28

Pierre Boulez
Livre pour quatuor (Ausschnitte)

John Cage
String Quartet in Four Parts (1950)
Quietly Flowing along (Summer in France)
Slowly Rocking (Fall in America)
Nearly Stationary (Winter)
Quodlibet (Spring)

JACK Quartet:
Ari Streisfeld, Violine
Christopher Otto, Violine
John Pickford Richards, Viola
Kevin McFarland, Violoncello

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Uwe Wohlmacher

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 200 Jahren: Die britische Mathematikerin Ada Lovelace geboren

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrerin Christina-Maria Bammel
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Irak-Syrien - Orient hält Europa im Griff
Von Konstantin Sakkas

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Gemein- oder Eigennutz - die Motive der deutschen Zuckerbergs
Prof. Dr. Hans Fleisch, Generalsekretär des Bundesverband Deutscher Stiftungen

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche
Der kleine Prinz & Dämonen und Wunder - Dheepan

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

"Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" von Joachim Meyerhoff

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Wie kamen Sie nach dem Sprung vor den Zug zurück ins Leben?
Ulrike Timm im Gespräch mit Viktor Staudt, Autor des Buches "Die Geschichte meines Selbstmords"

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Aus den Listen: "Meine Wäsche kennt jetzt jeder" von Dorothee Achenbach

Münz-Patriotismus: Das "Tagebuch eines griechischen Euros"
Gespräch mit Georgios Chatzimarkakis

Adventskalender: "The Complete Talking Heads" von Alan Bennett

Sachbuch: "Der Hunger" von Martín Caparrós

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Vincent Neumann

Adventskalender - Musikalische Widmungen

»Hjertets Lys - Der Glanz des Herzens« - Eine skandinavische Weihnachtstour

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

So klingt Okzitanien: Die italienische Sängerin Valeria Tron

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: André Hatting und Dieter Kassel

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

China ante portas - wie das Reich der Mitte in Deutschland investiert

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

House of Chance: Die Politik und das Kino
Gespräch mit Peter Siller

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Live aus dem Alice Museum für Kinder im FEZ Berlin
Moderation: Patricia Pantel

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivan Perkovic

"Christmas Soul" - das groovende Weihnachtsalbum von Barbara Dennerlein
Gespräch mit Kerstin Poppendieck

"From Bach to Greenwood" - Klassikwerke von Popmusikern an der Volksbühne
Interview mit Bryce Dessner und Merle Scheske

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Christian Rabhansl

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Jung und unzufrieden - Junge Rumänen kämpfen gegen Korruption
Von Karla Engelhard

Machtprobe - Die Unzufriedenheit junger Südafrikaner mit dem ANC wächst
Von Leonie March

Moderation: Isabella Kolar

Machtprobe - Die Unzufriedenheit junger Südafrikaner mit dem ANC wächst
Es waren die größten Studentenproteste seit Ende der Apartheid: In ganz Südafrika demonstrierten im Herbst zehntausende Studenten wochenlang gegen die geplante Erhöhung der Studiengebühren. Die Polizei reagierte mit Härte. Die Angst vor einer Eskalation wuchs mit jedem Tag. Präsident Zuma gab dem Druck schließlich nach und verkündete, dass die Studiengebühren im kommenden Jahr nicht wie geplant erhöht werden. Doch die Proteststimmung ist damit nicht verflogen.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Lydia Heller

Dynamische Arbeitsstationen
Von Sigrun Damas

EKG im Autositz
Von Annegret Faber

19:30 Zeitfragen. Feature

Das Denguefieber
Karriere einer Krankheit
Von Georg Gruber

Das Denguefieber befindet sich auf dem Vormarsch: 1998 infizierten sich mehr als 1,2 Millionen Menschen und Forscher sprachen erstmals von einer Pandemie.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Live aus der Stadthalle Chemnitz 

Aram Chatschaturjan
"Gajaneh" Suite Nr. 3
 
Sergei Prokofjew
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1

ca. 20.45 Konzertpause
 
Dmitrij Schostakowitsch
Konzert Nr. 1 für Klavier, Trompete und Orchester

Aram Chatschaturjan
Sinfonie Nr. 3 für Orchester, Orgel und 15 Trompeten

Herbert Schuch, Klavier
Thomas Irmen, Trompete
Robert- Schumann-Philharmonie Chemnitz
Dirigent: Frank Beermann

Aram Chatschaturjans 3. Sinfonie ist ein stählernes Werk des Sozialistischen Realismus. Mit 15 Trompeten, mit Orgel und großem Orchester werden die künstlerischen Wahrheiten proklamiert. Heute erscheint uns die Musik Chatschaturjans ohne politische Konnotationen aber schon wieder erstaunlich interessant.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Thomas Jaedicke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

23:30 Kulturnachrichten

Dezember 2015
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

Klimakonferenz in MadridKeine Einigung in zentralen Punkten
Greta Thunberg hinter einem leeren Wasserglas bei Ihrem Auftritt auf einem Podium während der Klimakonferenz in Madrid. (picture alliance / nordphoto / Alterphoto / Manu R.B.)

"Recht schwache Beschlüsse und in manchen Bereichen überhaupt keine": DLF-Redakteur Georg Ehring ist enttäuscht von den Ergebnissen der Klimakonferenz in Madrid. Immerhin sei durch die Abschlusserklärung ein völliger Gesichtsverlust vermieden worden.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur