Seit 17:05 Uhr Studio 9

Freitag, 22.11.2019
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9
Tagesprogramm Dienstag, 22. Dezember 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Heile Welt!?
Der Schweizer Komponist Urs Peter Schneider
Von Hubert Steins
Autorenproduktion 2015

Urs Peter Schneiders Musik nutzt in radikaler Weise konzeptuelle und performative Strategien. Gleichzeitig ist sie tief in der musikalischen und literarischen Tradition verwurzelt.

Der 1939 in Bern geborene Musiker Urs Peter Schneider absolvierte in den 60er Jahren ein Klavierexamen und ist bis heute u.a. mit Erika Radermacher, mit der er 1968 das Ensembles Neue Horizonte gründete, als Pianist mit einschlägigem alten und neuen Repertoire aktiv. Ermutigt von seinem Lehrer Sándor Veress begann Schneider Anfang der sechziger Jahre zu komponieren. Sein vielgestaltiges Werk beinhaltet einige wenige serielle Kompositionen, elektronische Werke, radikale Konzeptstücke, lautpoetische Werke und Spielkonzepte für Laienmusiker. Darüber hinaus betätigt sich Schneider immer wieder als improvisierender Musiker, der mit Größen wie George Lewis und John Zorn zusammenarbeitete. Mit seiner kaum einzuordnenden Bandbreite ist Urs Peter Schneider eine schillernde und hoch geschätzte Außeneiterfigur in der Musikszene der Schweiz.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Manuela Krause

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Korbinian Frenzel

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: In New York wird das Filmepos "Doktor Schiwago" uraufgeführt

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrerin Kathrin Oxen
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Scham im Netz
Der virtuelle Pranger zerstört Individuen
Von Knut Berner

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

70 Jahre IWF: Wird die Reform den Fonds stärken?
Gespräch mit Prof. Dr. Rolf Langhammer, Wissenschaftler am Institut für Weltwirtschaft in Kiel

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Italienische Monuments Men: Carabinieri-Spezialisten für Kunstverbrechen
Von Tilmann Kleinjung

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

"Griechische und Germanische Götter- und Heldensagen" neu erzählt
Rezensiert von Edelgard Abenstein

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Welches Porzellan kommt Heiligabend auf Ihren Tisch?
Ulrike Timm im Gespräch mt Stefanie Hering, Töpferin, Porzellandesignerin, Tischdekorkünstlerin und Geschäftsfrau

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Maike Albath

Adventskalender:
Astrid Lindgren: "Die Menschheit hat den Verstand verloren"
Rezensiert von Dorothea Westphal

Die Kunst des Bücherverschenkens
Gespräch mit Matthias Mayer, Buchhändler

"Kiwitt, kiwitt" von Adolf Endler
Rezensiert von Michael Opitz

"Mama näht und ich mach mit" - Die neue Lust am Selbermachen
Gespräch mit Rebecca Lina, Autorin und Bastel-Bloggerin

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Haino Rindler

Wenn Kultur zur Kulisse für Fremdenhass wird - Semperoper kontra Pegida
Von Rebecca Friedman

Tür 22: Adventskalender
Musikalische Widmungen

Soundscout: Chango Leon aus Köln
Von Martin Risel

11:30 Musiktipps

11:35 Klassik ROC

"Ich denke nicht in Zielen, sondern in Problemen"
Der Pianist Marc-André Hamelin
Gespräch mit Mascha Drost

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Katja Schlesinger und Frank Meyer

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Der Inselsheriff von Hiddensee. Oder: Horst Henk, Kontaktbeamter
Von Alexa Hennings

Ausländer an der Ostsee als Touristen willkommen. Aber auch als Flüchtlinge?
Von Silke Hasselmann

Ausländer an der Ostsee als Touristen willkommen. Aber auch als Flüchtlinge?
Nicht wenige Ausländer folgen der Urlaubseinladung auf Inseln oder auch auf eine der Halbinseln in der Ostsee. Verständlich, es ist schön dort, nicht nur im Sommer, sie sind willkommen. Als Ausländer. Nun haben wir Winter und Flüchtlinge zu versorgen. Die Pensionen und Ferienanlagen sind nicht gerade überfüllt. Sind Ausländer dort nur als Touristen willkommen?

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Mythos: Weiße Weihnachten - Warum glauben wir dran?
Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Macho, Philosoph und Kulturwissenschaftler, Humboldt-Universität zu Berlin

Die Hashtags des Jahres - wieviel Einfluss hat Twitter?
Gespräch mit Nils Markwardt, Journalist, Philosoph und aktiver Twitterer

Kurzkritik: "Votes for Women - der Marsch der Suffragetten"
Von Simone Rosa Miller

Tagebuch aus Aleppo (4/8): "Familie bedeutet alles für mich"
Von Julia Tieke

Roboexotica: Radikaler Hedonismus serviert von Cocktailrobots
Von Philip Artelt

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Medientag

u.a. "Tigerbooks" - Eine Leseflatrate für Kinder
Von Dana Sindermann
Moderation: Tim Wiese

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Soundscout: Chango Leon aus Köln
Von Martin Risel

Blattkritik: "MINT" - neue Zeitschrift für Vinyl-Liebhaber
Von Thorsten Bednarz

Vinyl-Kultur oder -Fetischismus?
Gespräch mit MINT-Herausgeber Andreas Lohrmann

"Exklusiv in der Tonart": Bemerkenswerte Liveauftritte 2015

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Liane von Billerbeck und Hans-Joachim Wiese

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Bethlehem - Gewalt und Mauern machen Weihnachtsvorbereitungen schwierig
Von Christian Wagner

Weihnachten im Heiligen Land - Auf dem Weg nach Bethlehem
Von Torsten Teichmann

Lebenswirklichkeit als Prinzip - Die Theologie von Papst Franziskus
Von Tilman Kleinjung

Moderation: Isabella Kolar

Weihnachten im Heiligen Land - Auf dem Weg nach Bethlehem
Tausende Menschen machen sich in der Weihnachtszeit auf den Weg nach Bethlehem - jedes Jahr. Ihr Ziel ist die Geburtskirche. Oder besser gesagt der Ort, an dem der biblischen Überlieferung nach Jesus Christus zur Welt gekommen ist. Der 24. Dezember ist ein lautes Spektakel, dem nicht nur christliche Familien aus dem Westjordanland beiwohnen, sofern sie es geschafft haben, die Kontrollen der israelischen Armee zu passieren. Gastarbeiter werden schon bald die größte christliche Gruppe im Heiligen Land sein. Denn viele palästinensische Familien sind dem Druck der israelischen Besatzung gewichen und ausgewandert.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin
Vor den den Weihnachtsstaus - Fernverkehr
Moderation: Martin Hartwig

Fernbusboom am Ende?
Von Dieter Nürnberger

2016 - neue Konkurrenten für die Bahn
Von Mike Herbstreuth

Nachruf auf den Nachtzug
Von Stephan Rammler

19:30 Zeitfragen. Feature

Verborgene Museumsschätze (2/3)
Berlin und Botticelli
Von Johannes Nichelmann
Produktion: WDR 2015
(Teil 3 am 23.12.2015)

In der Sammlung des Kupferstichkabinetts Berlin befinden sich mehr als eine halbe Million Werke aus vielen Jahrhunderten. Um alle auszustellen, würde nicht einmal die gesamte Berliner Museumsinsel ausreichen. Der Direktor des Kupferstichkabinetts Berlin, Professor Heinrich Schulze Altcappenberg, macht eines Nachmittags im Magazin seines Museums eine Entdeckung, die ihn bis heute nicht loslässt. Vergessene Werke des Malers Eduard Hildebrandt. Sie zeigen seltene Eindrücke von Hildebrandts Weltreise, die er in den 1860er Jahren unternahm. Ein paar Schränke weiter lagert der Dante-Zyklus des Renaissance-Malers Sandro Botticelli. Weltberühmt und unerforscht: Warum ist nur ein Werk koloriert? Auch von einem der bekanntesten Maler des ausgehenden 19. Jahrhunderts, Adolph Menzel, gibt es noch Neues zu entdecken. Eine junge Nachwuchsforscherin will wissen, was es mit seinen sogenannten 'Kinderalben' auf sich hat.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Berliner Dom
Aufzeichnung vom 21.12.2015

Sergej Rachmaninow
Liturgie des heiligen Johannes Chrysostomus für gemischten Chor a cappella op. 31 (Auszüge)

Thomas Adès
The Fayrfax Carol

Rainer Schnös
"Lass mein Volk leben"

Barbara Kind, Sopran
Joo-hoon Shin, Tenor
Axel Scheidig, Bass
Susi Wirth, Sprecherin
Jügen Haug, Sprecher
Rundfunkchor Berlin
Leitung: Nicolas Fink

ca. 21.40
"Die Menschen spüren, dass Ehrlichkeit herrscht!"
Ein Nachruf auf Kurt Masur
Von Stefan Amzoll

Mit Ausschnitten aus Kurt Masurs letztem Konzert am 17.06.2014 in der Philharmonie Berlin am Pult des RSB.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Sonja Gerth

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Andrea Gerk

Kreativität in der Krise:
Kultur und Kunst in Syrien
Von Cornelia Wegerhoff

Tränenreich: Ende von Downton Abbey
Von Gabi Biesinger

Kulturnachrichten
Von Michael Mellinger

Palästinas Schottische Weihnachten:
Dudelsäcke in Ramallah und Bethlehem
Gespräch mit dem Korrespondeten Torsten Teichmann

Kulturpresseschau
Von Adelheid Wedel

23:30 Kulturnachrichten

Dezember 2014
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Unsere Empfehlung heute

Robin Ticciati und das DSO BerlinFaust fährt zur Hölle
Porträt der Sängerin, die in die Kamera lächelt. (Karen Cargill / Nadine Boyd Photography)

Goethe fehlten zunächst die Worte, dann konnte er nicht mehr miterleben, wie Hector Berlioz seinen Faust komplett vertonte. Die Dramatische Legende "La Damnation de Faust" haben sich das DSO Berlin und Chefdirigent Robin Ticciati jetzt vorgenommen.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur