Seit 20:03 Uhr In Concert
Montag, 08.03.2021
 
Seit 20:03 Uhr In Concert
Tagesprogramm Sonntag, 23. Dezember 2012
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Werkstatt

Über Lebenskunst
Hans Joachim Schellnhuber und Lars Gustafsson
im Gespräch mit Barbara Wahlster
Mitschnitt einer Veranstaltung vom 20.11.2012 im Deutschen Theater, Berlin

Ein Naturwissenschaftler und ein Schriftsteller sprechen über die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Hurra, wir leben noch! Wie war Ihr Weltuntergang?
Moderation: Kirsten Lemke

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Musical Time
Matthew Sklar
Elf
Ein Weihnachtsmusical
Liedtexte: Chad Beguelin
Buch: Thomas Meehan und Bob Martin
Orchestrierungen: Doug Besterman
Musikalische Leitung: Phil Reno
Regie: Casey Nicholaw
Mit Sebastian Arcelus, Amy Spanger, Mark Jacoby, Michael Mandell, Michael McCormick u.a.
Moderation: Birgit Kahle

03:00 Nachrichten

04:00 Uhr

Nachrichten

04:05 Uhr

Tonart

Lounge
Moderation: Michael Neumann

05:00 Nachrichten

05:55 Kalenderblatt

Vor 60 Jahren: Die "Deutsche Gesellschaft für Ehe und Familie" pro familia wird gegründet

06:00 Uhr

Nachrichten

06:05 Uhr

Sonntagsmotette

Johann Sebastian Bach
"Herz und Mund und Tat und Leben"
Kantate für Solo, Chor und Orchester BWV 147

Lisa Larsson, Sopran
Bogna Bartosz, Alt
Gerd Türk, Tenor
Klaus Mertens, Bass
Amsterdam Baroque Choir
Amsterdam Baroque Orchestra
Leitung: Ton Koopman

William Lawes
Fantasia-Suite für Violine, Bassgambe und Orgel Nr. 8 D-Dur

Trio Sonnerie:
Monica Hugget, Barockvioline
Sarah Cunningham, Bassgambe
Gary Cooper, Truhenorgel

Carl Loewe
"Advent" und "Weihnachten" aus:
"Die Festzeiten"
Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Vogel Patrick, Tenor
Matthias Vieweg, Bariton
Staats- und Domchor Berlin
Lautten Compagney Berlin
Leitung: Kai-Uwe Jirka

06:56 Uhr

Wort zum Tage

Unitarische Kirche in Berlin

07:00 Uhr

Nachrichten

07:05 Uhr

Feiertag

Kinder, Kinder!
Von Pfarrer Ludwig Burgdörfer und Pfarrerin Annette Bassler
Evangelische Kirche

Wer in diesen Tagen nicht ins Ausland flüchtet, kann sich ihr kaum entziehen: der kindlichen Idylle der Weihnachtszeit. Da erwacht zwischen Kitsch und Kommerz das kindliche Gemüt und schaut die Welt mit großen Kinderaugen an, dünnhäutig, sehnsüchtig, bisweilen sogar sentimental.
Das Kind in der Krippe belebt und erinnert an das eigene Kindsein. Wo ist das Kind, das wir einmal waren? Wo ist das Kind, das wir immer sein werden? Und worin liegt das Heil, wenn es heißt: Gott kommt nicht als Held, als Superstar oder als Vision des stets glücklichen Menschen? Gott kommt als Kind!

07:30 Uhr

Kakadu für Frühaufsteher

Wochenrückblick
u.a. Adventskalender 2012
"Ihr Katerlein kommet"
Gelesen von Max Woithe
Moderation: Ulrike Jährling

Sahra schlägt ihrer Mama vor, den Weihnachtsmuffel von nebenan und seinen Kater Max zum Weihnachtsfest einzuladen.

08:00 Uhr

Nachrichten

08:05 Uhr

Aus den Archiven

Orgelbauer
Feature von Lonny Neumann
Gesendet in Stimme der DDR 1983
Vorgestellt von Martin Hartwig

Wie gescheit und geschickt muss derjenige eigentlich sein, der eine Orgel bauen will? Warum gibt es so selten Intoneure? Und warum gleicht keine Orgel der anderen? Fragen, die sich auch die Autorin Lonny Neumann gestellt hat und fündig wurde – zum Beispiel bei der Potsdamer Orgelbaufirma Alexander Schuke, die 1981 die Orgel des neuen Leipziger Gewandhauses gebaut hat. Ein anregender Streifzug durch die Geschichte des Orgelbaus, die Qualitätsforderungen an Orgelbauer und die wunderbare Welt der Orgelklänge.

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Radiofeuilleton - Kino und Film

09:05 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Kino und Film

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:37 Radiofeuilleton - Kino und Film

09:40 Radiofeuilleton - Kino und Film

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Radiofeuilleton

10:05 Thema

10:15 Sonntagsrätsel

10:45 Radiofeuilleton - Musik

10:55 Kalenderblatt

Vor 60 Jahren: Die "Deutsche Gesellschaft für Ehe und Familie" pro familia wird gegründet

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Radiofeuilleton - Wissenschaft und Technik

11:05 Thema

11:15 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:40 Radiofeuilleton - Musik

11:50 Mahlzeit

Udo Pollmer, Ernährungsexperte

11:59 Freiheitsglocke

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:30 Uhr

Lesart

Das politische Buchmagazin

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Die Reportage

13:30 Uhr

Neonlicht

Das Großstadtmagazin

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kakadu

Hörspieltag für Kinder
200 Jahre Grimms Märchen
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Von Katrin Lange
Nach dem Märchen der Brüder Grimm
Ab 7 Jahren
Regie: Maritta Hübner
Mit: Michael Christian, Joachim Kaps, Sonja Stokowy, Walter Wickenhauser, Werner Ehrlicher, Sonja Hörbing, Franziska Troegner, Ruth Kommerell, Hans-Joachim Hanisch, Werner Kamenik u.a.
Produktion: Rundfunk der DDR 1980
Länge: 44'40
Moderation: Ulrike Jährling

Der Bauernjunge Hans wurde mit einer Glückshaut geboren, deshalb geht er furchtlos in die Hölle und holt vom Teufel drei goldene Haare.

Der Bauernjunge Hans kann sich aus jeder Gefahr befreien, denn er wurde in einer Glückshaut geboren. Der König schickt Hans mit einem gemeinen Brief ins Schloss. Die Königin soll Hans töten. Doch sie verheiratet ihn mit der Königstochter. Da kommt der König nach Hause und ärgert sich schwarz. Er schickt Hans in die Hölle. Drei goldene Haare aus des Teufels Bart soll er dem König holen.

Jacob Grimm (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) wurden durch ihre Märchensammlung weltberühmt, im Dezember 1812 sind ihre Hausmärchen zum ersten Mal erschienen.

Katrin Lange, geboren 1942 in Berlin, studierte Theaterwissenschaften, lebt als freie Autorin in Berlin. Schreibt Theaterstücke und Hörspiele für Kinder und Erwachsene.

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Interpretationen

Blick ins Paradies
Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung“
Gast: Walter Reicher
Moderation: Gerald Felber

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages mit Sport

17:30 Uhr

Nachspiel

Edelfeder im Spiel
Wie Sportlerbücher entstehen
Von Matthias Eckoldt

Es heißt, dass man im Leben nur eine Sache wirklich gut kann. Diese Lebensweisheit fällt insbesondere bei Hochleistungssportlern auf. Dennoch stürmen Bücher unserer Sportidole regelmäßig die Bestsellerlisten. Von Olli Kahn bis Philipp Lahm und von Graciano Rocchigiani bis Henry Maske. Wie entstehen diese Bücher, die oft höhere Auflagen erzielen als jene anerkannter Autoren? Was interessiert Verlage jenseits der lukrativen Gewinnspanne an solchen Projekten? Und wer sind die Ghostwriter der Stars, deren Namen oft nicht einmal auf''s Cover kommen?

18:00 Uhr

Nachrichten

18:05 Uhr

Fundstücke

Unterwegs mit Rudolph. Amerikanische Weihnachtslieder
Moderation: Michael Groth

18:30 Uhr

Hörspiel

Huckleberry Finns Abenteuer (1/3)
Nach dem gleichnamigen Roman von Mark Twain
Aus dem Amerikanischen von Andreas Nohl
Bearbeitung und Regie: Alexander Schuhmacher
Komposition: The Ambrosius Stompers
Mit: Patrick Güldenberg, Kostja Ullmann, Bernhard Schütz, Reinhard Firchow, Gabriele Blum, Rik De Lisle u.a.
Ton: Jean Szymczak
Produktion: DKultur 2010
Länge: 88’42
(Wiederholung vom 10.03.2010)
(Teil 2 am 25.12.2012)

Tom und Huck finden Geld in einer Höhle und sind mit einem Schlag reich.

"Tom und ich fanden Geld, das Räuber in einer Höhle versteckt hatten, und wir waren mit einem Schlag reich. Die Witwe Douglas nahm mich als ihren Sohn an und wollte mich zivilisieren." Aber das ist nichts für Huck Finn. Überhaupt bringt ihm der Reichtum kein Glück, denn plötzlich taucht sein brutaler Vater wieder auf und fordert Geld für seine Sauferei. Jetzt wird es ernst und viel gefährlicher als alle Spiele mit Tom Sawyers Räuberbande. Zwar weiß Huck das Geld in Sicherheit, aber der alte Finn entführt seinen Sohn in eine einsame Blockhütte. Gemeinsam mit dem alten Negersklaven Jim gelingt die Flucht stromabwärts auf einem Floß. In der Nacht wird es von einem Flussdampfer gerammt.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Live aus der Philharmonie Berlin

George Gershwin
Cuban Ouverture
An American in Paris
Rhapsody in Blue für Klavier und Orchester

ca. 21.00 Konzertpause mit Nachrichten

Peter Tschaikowsky
Der Nussknacker, Suite aus dem Ballett op. 71 a

Gabriela Montero, Klavier
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: John Axelrod

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages mit Sport

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

Dezember 2012
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur