Seit 05:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 21.10.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9
Tagesprogramm Montag, 10. Dezember 2012
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Freispiel

Hörspielpreis der Kriegsblinden
Testament
Verspätete Vorbereitungen zum Generationswechsel nach Lear
Hörspieladaption der gleichnamigen Performance von und mit She She Pop
Mit: Theo Papatheodorou, Joachim Bark, Peter Halmburger u.a.
Ton: Andreas Narr, Max Knoth
Produktion: DKultur 2011
Länge: 53’25

She She Pop bitten ihre Väter ins Hörspielstudio und unternehmen verspätete Vorbereitungen zum Generationswechsel nach Shakespeares König Lear.

Als Shakespeares König Lear versucht, sein Reich an seine drei Töchter zu vermachen, scheitert er. Nicht verwunderlich, denn Tauschgeschäfte zwischen den Generationen sind undurchsichtig: Die Parteien sind irritiert durch allerlei Details wie Schmuckstücke, Stammbäume, Erbfolgen, Erbkrankheiten, Liebesschwüre, Pflegepläne und Schuldgefühle. She She Pop bitten ihre eigenen Väter ins Hörspielstudio und eröffnen einen utopischen Prozess: den Ausgleich zwischen den Generationen.

She She Pop sind ein Berliner Performance Kollektiv. 2010 wurde die Truppe für "Testament" mit dem Preis "Wild-Card" und dem Friedrich-Luft-Preis ausgezeichnet und zum Berliner Theatertreffen 2011 eingeladen. Das Hörspiel "Testament" wurde mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden 2012 ausgezeichnet.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Lektüre zum Fest – welche Bücher verschenken Sie zu Weihnachten?
Moderation: Joachim Scholl

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Eine Welt Musik
Moderation: Wolfgang Meyering

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Der russisch-amerikanische Geiger Jascha Heifetz gestorben

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer i.R. Rainer Stuhlmann

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Wo geht's denn bitteschön zur Mitte?
Warum es höchste Zeit für eine Globalisierung von unten ist
Von Katja Kullmann

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Die Aufräumerin
Unterwegs mit einer "Bad Bankerin"
Von Dani Parthum

Zwei "Bad Banks" sind in der Finanzkrise gegründet worden. Eine davon für den Megascherbenhaufen, den die Westdeutsche Landesbank mit ihrer Zerschlagung im Juli hinterlassen hat. Die WestLB hat ihrer „Bad Bank" insgesamt ein 180-Milliarden-Paket aufgehalst - bestehend aus Krediten, Anleihen und dubiosen Finanzprodukten. Was dafür auf dem Markt zu holen ist, lotet seit zwei Jahren die Managerin Gabriele Müller aus.
Dani Parthum hat die seltene Gelegenheit erhalten, sie an einem Tag im November zu begleiten.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

No Desaster - Sammlung Haubrok bei Falckenberg,
Deichtorhallen Hamburg
Von Melanie von Bismarck

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Radiofeuilleton - Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Der russisch-amerikanische Geiger Jascha Heifetz gestorben

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Radiofeuilleton - Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Radiofeuilleton - Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Radiofeuilleton - Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Lagerschrecken im Naturparadies
Der steinige Weg zu einem Gedenkort für das KZ Uckermark
Von Gesine Leyk

Panzerhallen werden abgerissen, in Fürstenberg an der Havel. Hinterlassenschaften der sowjetischen Armee. Verlassen, von der Natur überwuchert, zurückerobert. Ein letztes Stück deutscher Nachkriegsgeschichte wird entsorgt. Unter den Panzerhallen taucht ein ganz anderes Stück deutscher Geschichte wieder auf. Lange vergessen, lange verschwiegen. Die Geschichte des ehemaligen Konzentrationslagers Uckermark, für Mädchen und junge Frauen. Die "Initiative für einen Gedenkort" will das ehemalige Lager begehbar machen, an die Geschichte erinnern. Aber es wird auch gestritten, über die Zukunft des Gedenkorts...

13:30 Uhr

Kakadu

Infotag für Kinder
u.a. Adventskalender 2012
"Ihr Katerlein kommet"
Gelesen von Gerd Wameling
Moderation: Patricia Pantel

Mama, Sahra und der junge Kater Witzig wollen die neuen Nachbarn begrüßen, leider werden sie unfreundlich empfangen.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Radiofeuilleton - Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Radiofeuilleton - Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Radiofeuilleton - Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Radiofeuilleton - Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Radiofeuilleton - Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Radiofeuilleton - Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Klimalabor und Energietrendsetter - Gletscherschmelze im Oberengadin
Von Claudia Bultje-Herterich
Moderation: Isabella Kolar

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Zeitfragen

Das politische Feature
Retten, was zu retten ist
Ein Tag mit der Bankerin Gabriele Müller
Von Dani Parthum

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Wigmore Hall London
Aufzeichnung vom 22.11.2012

Henry Purcell
"Abdelazar", Rondeau aus der Suite für Streichorchester

Henry Purcell / Nico Muhly
"Let the Night Perish" für Gesang und Streicher

Henry Purcell / Leopold Stokowski
"Remember me", Klage der Dido aus "Dido and Aeneas"

Benjamin Britten
Prelude and Fugue für 18 Streichinstrumente op. 29

Michael Tippett
Little Music für Streichorchester

Benjamin Britten
"Phaedra", Dramatische Kantate für Mezzosopran,
Streichorchester, Perkussion und Cembalo op. 93

Alice Coote, Mezzosopran
Jacqueline Shave, Violine
Britten Sinfonia
Leitung: Jacqueline Shave

21:30 Uhr

Nachrichten

21:33 Uhr

Kriminalhörspiel

Zahltag
Von Dirk Josczok
Regie: Klaus-Michael Klingsporn
Komposition: Frank Merfort
Mit: Guntbert Warns, Herbert Sand, Daniela Schulz, Marian Funk, Tonio Arango, Marie Leuenberger, Frauke Poolman, Hendrik Arnst, Marie Gruber, Matti Krause, Eva Kryll, Uwe Müller, Alexander Radszun, Wilfried Hochholdinger, Christian Gaul
Ton: Thomas Monnerjahn
Produktion: DKultur 2012
Länge: 45'04
(Ursendung)

Tod eines Filialleiters. Raubmord? Hauptkommissar Magnus sucht das Tatmotiv.

Beim Überfall auf einen Drogeriemarkt wird der Filialleiter erschossen. Tatsächlich nur ein Raubmord? Sowohl die geringe Beute als auch die Gnadenlosigkeit, mit der der Mörder vorgegangen ist, lassen Zweifel aufkommen. Hauptkommissar Magnus und sein Team ermitteln. Es gelingt ihnen, den Tathergang zu rekonstruieren und den Raub aufzuklären. Das Motiv für den Mord bleibt indes unklar. Erst eine zweite Bluttat bringt Gewissheit. Aber keine Entwarnung. Der Täter hat schon sein nächstes Opfer im Visier.

Dirk Josczok, geboren 1960 in Düsseldorf, lebt in Berlin. Schreibt Drehbücher und Hörspiele. Zuletzt: "Heldentod" (DKultur 2011).

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

Dezember 2010
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

JugendobdachlosigkeitSmilie
Smilie verbringt den Abend auf dem Berliner Alexanderplatz. (Deutschlandradio / Massimo Maio)

Smilie, Anfang 20, lebt auf der Straße. Die Jugendlichen, mit denen er abhängt, sind seine Familie. Doch manchmal hat er genug von diesem Leben. Er will Sozialassistent werden.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur