Seit 11:05 Uhr Tonart

Dienstag, 22.10.2019
 
Seit 11:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Montag, 9. November 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Freispiel

Heimatfront
Ein Feature in sieben Manövern von Mithu Sanyal und Christian Ahlborn
Regie: Thomas Wolfertz
Mit: Maya Bote, Ulrich Marx
Ton: Dirk Hülsenbusch
Produktion: WDR 2012
Länge: 52’17

Die Bundeswehr in der Gegenwart: Immer mehr Soldaten leiden nach Einsätzen unter PTBS und gleichzeitig muss Nachwuchs geworben werden.

In Zeiten von asymmetrischen Kriegen steigt die Zahl der Bundeswehrsoldaten, die nach der Rückkehr aus dem Einsatz unter Posttraumatischen Belastungsstörungen leiden, stetig an. Ein Veteran spricht vom "Krieg an der Heimatfront". Zugleich stellt der Wegfall der Wehrpflicht die Bundeswehr vor Herausforderungen: Sie muss Nachwuchs anwerben. Wir hören Werbespots, erleben einen Jugendoffizier im Gespräch mit Oberstufenschülern und erfahren, dass die Bundeswehr für Jugendliche Adventure Games veranstaltet, "ein Superevent für Sportskanonen, Teamplayer und Überlebenskünstler". Zurückgekehrte Soldaten und ihre Familien sind mit einem Mangel an Therapieplätzen konfrontiert.

Mithu Sanyal, geboren 1971, schreibt Bücher, Features und Hörspiele, z.B.: 'Post Porn Panik' (WDR 2012).

Christian Ahlborn, geboren 1967, Fotojournalist und Hörfunkautor. Mit Mithu Sanyal zuletzt 'Teslanauten' (SWR 2014).

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Klassik
Moderation: Haino Rindler

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Ferdinand Marcos gewinnt die Präsidentschaftswahlen auf den Philippinen

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Militärdekan Dirck Ackermann
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Justiz - Wird unabhängig gegen VW ermittelt?
Von Peter-Alexis Albrecht

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Mehr als eine Ohrfeige - 'Erinnerungen' von Serge und Beate Klarsfeld
Gespräch mit Beate Klarsfeld

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Migrantenförderung? "Disco Hurghada" in Castrop-Rauxel
Von Christiane Enkeler

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

Sachbuch:
Peter Longerich 'Hitler Biografie'
Siedler Verlag, Berlin 2015
Rezensiert von Philipp Schnee

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Wie haben Sie über das "schmutzige Geschäft" mit Antiken recherchiert?
Britta Bürger im Gespräch mit dem Autor Günther Wessel

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

Debüt im Deutschlandradio: Die Open-Mike-Preisträger im Gespräch

"Footlights - Rampenlicht" von Charlie Chaplin

Straßenkritik: "Känguru-Chroniken" von Marc-Uwe Kling

Hörbuch: "Hofmanns Elixier oder: Die Welt ist perfekt"

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Vincent Neumann

"SoS - Songs of Suffering" - Konzertprojekt des Vocaleconsort Berlin

11:30 Musiktipps

11:35 Jazz

Die belgische Pianistin und Komponistin Myriam Alter
Von Johannes Kaiser

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Anke Schaefer und Christopher Ricke

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Ein Ossi und ein Wessi.
Die kleine Geschichte vom Ossi-Wessi-Witz
Von Matthias Biskupek

Ein Sachse in Berlin. Ein Erfahrungsbericht
Von Claus-Stephan Rehfeld

Moderation: Claus-Stephan Rehfeld

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Christine Watty

Frage des Tages:
"Lügenpresse" - Hilft Transparenz gegen Hetze?
Gespräch mit Marco Bertolaso

"Fluchtort Stadt"
Infrastruktur der sozialen Ausgrenzung?
Gespräch mit René Kreichauf, Leiter des Studienprojekts "Fürsorgliche Exklusion"

Brandheiße Kunst?
Moskauer Künstler zündet Tür der Geheimdienstzentrale an
Gespräch mit Gesine Dornblüth

Kurzkritik:
Brooklyn, Sex & Drugs! Ali Eskandarians "Die goldenen Jahre"
Von Gesa Ufer

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Infotag

Moderation: Tim Wiese

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian .Perkovic

Autobiografie Elvis Costellos erscheint heute
Gespräch mit Olga Hochweis

Globale Musik aus Deutschland. Stellenwert und Aktualität
Von Dagmar Golle

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Christian Rabhansl

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Unter Druck - Die Welt vor dem Klimagipfel (3/7)
(Teil 4 am 16.11.2015)

Wasserkraft und sonst? Erneuerbare Energien in Brasilien
Von Anne Herrberg

Dänen drehen durch - Gesundheitsbedenken im Windkraftland
Von Axel Schröder

Moderation: Andre Zantow

Dänen drehen durch - Gesundheitsbedenken im Windkraftland
Dänemark ist mit einem Anteil von knapp 40 Prozent Windkraft am Strommix im Jahr 2014 das weltweit führende Land gewesen. Noch viel weiter soll der Ausbau allerdings nicht erfolgen. Der niederfrequente Schall verursacht Kopfweh und Schlaflosigkeit, klagen Bürgerinitiativen. Die Regierung hat reagiert, spricht von "Schmerzgrenze" und legt weitere Vorhaben zunächst auf Eis, um Untersuchungen anzustellen. Nun herrscht Ernüchterung bei Umweltschützern und Windkraft-Industrie.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Politik und Soziales

Magazin
Moderation: Ulrich Ziegler

Neue Führung, neues Selbstverständnis?
VW, die Abgaswerte und die Folgen

"Regelverstöße werden nicht befohlen, sie schleichen sich langsam ein"

Gutes Image - höhere Preise
Firmenskandale und die Sicht der Börsianer

19:30 Zeitfragen. Feature

Diplomatenopfer - Rechtelos in Deutschland?
Von Catalina Schröder und Bastian Berbner

Ein Fahrer wurde gezwungen unbezahlte Überstunden zu machen. Als er sich beschwerte, schlug sein Vorgesetzter ihn mit einem Stuhl blutig. Ein Hausmädchen wurde zwei Jahre lang in einer Berliner Wohnung eingesperrt, eine andere Haushaltshilfe musste täglich bis zu 18 Stunden arbeiten, wurde geschlagen, beschimpft und eingesperrt. Obwohl diese Taten offensichtlich rechtswidrig sind, bleiben sie für die Täter oft folgenlos, denn die genießen diplomatische Immunität und die Strafverfolgungsbehörden üben angesichts schlechter Erfolgsaussichten wenig Druck aus.
Die Geschichte von Anna Flores (Name geändert), die mutmaßlich vergewaltigt wurde, zeigt wie rechtlos manche Menschen in Deutschland dastehen können, wenn sie Opfer eines Diplomaten werden.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

In Concert

Domplatz, Erfurt
Aufzeichnung vom 20.06.2015

Barbarella‘s Bang-Bang
Moderation: Tarik Ahmia

Europäischer Gypsy-Folk trifft theatralischen Pop

Die Konzerte der Band Barbarella’s Bang-Bang erinnern an eine überdrehte Zirkusshow. Eine ausgelassene Mischung aus tanzbarem Gypsy Folk, theatralischem Pop und bunter Kostümshow: so abwechslungsreich der musikalische Mix der Londoner Band ist, so international ist ihre Zusammensetzung: Die Musiker stammen aus England, Italien, Litauen und Lettland. Im Zentrum der Truppe steht die charismatische Sängerin Barbara Pugliese mit ihrer mal mädchenhaften, mal leidvollen Stimme. Dabei sind auch optische Ähnlichkeiten mit ihrer Heldin Nina Hagen keineswegs zufällig. 'In Concert' präsentiert den atemberaubenden Auftritt von Barbarella’ Bang-Bang in einem exklusiven Mitschnitt vom Erfurter Krämerbrückenfest 2015, dessen Medienpartner unser Sender war.

21:30 Uhr

Kriminalhörspiel

Gotteskrieger
Von Christoph Güsken
Regie: Klaus-Michael Klingsporn
Komposition: Frank Merfort
Mit: Christoph Gawenda, Aylin Esener, Andreas Schmidt, Sinan Al-Kuri, Frank Arnold u.a.
Ton: Andreas Stoffels
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2015
Länge: 55‘57
(Ursendung)
(Wiederholung am 23.11.2015)

Jesus, der Prophet Elias und Mohammed bei einem feuchtfröhlichen Abendmahl. Die Zeichnung "Krisensitzung" wird dem Karikaturisten Svensson zum Verhängnis: Er wird entführt, man droht mit einer Hinrichtung.

Die Galerie Schlöndorff steht kurz vor der Eröffnung einer Vernissage mit Werken des Zeichners Laurin Svensson. Vor allem seine Karikatur 'Krisensitzung' hatte im Vorfeld Schlagzeilen gemacht. Das Bild zeigt Jesus, den Propheten Elias und Mohammed bei einem feuchtfröhlichen Abendmahl. Svensson wird auf offener Straße entführt. In einem auf YouTube veröffentlichten Video bekennt sich eine Gruppe namens Deutsches Kalifat zu der Entführung und kündigt eine Hinrichtung vor laufender Kamera an. Dem Leiter der SOKO, Heiko Lübeck, und Hauptkommissarin Aygün Kleist bleiben nur wenige Stunden.

Christoph Güsken, geboren 1958 in Mönchengladbach, lebt in Münster. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Krimis um das Detektivgespann Bernie Kittel und Henk Voss. 2004 produzierte Deutschlandradio Kultur 'Blaubarts Gärtner' und 2014 'Ouotenkiller'.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Birgit Kolkmann

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Patrick Wellinski

Schwierige Umstände
Das Studenten-Theaterfestival an der Universität Kabul
Von Martin Gerner

Grenzenlos?
Künstler mit und ohne Behinderung beim Festival No limits
Von Elisabeth Nehring

Provokation bis an die Grenze
russischer Künstler Pjotr Pavlenskij festgenommen
Von Gesine Dornblüth

AfD gegen Berliner Schaubühne:
Theater wehrt sich gegen Gewaltaufruf-Vorwürfe
Von André Mumot

23:30 Kulturnachrichten

November 2015
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

Reihe: Menschen und SubstanzenTake half a hit
Cannabis (EyeEm / Engdao Wichitpunya)

Die Legalisierung von Cannabis in Kalifornien bringt eine neue Konsumkultur hervor. Der klassische Kiffer weicht dem neuen Hipster und das Gewerbe professionalisiert sich. Eine skeptisch-neugierige Ortserkundung. Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur