Seit 22:03 Uhr Musikfeuilleton
Freitag, 22.10.2021
 
Seit 22:03 Uhr Musikfeuilleton
Tagesprogramm Dienstag, 12. Oktober 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Am Puls der Zeit
100 Jahre Donaueschinger Musiktage
Von Friederike Kenneweg

Seit 1921 gibt es in Donaueschingen ein Musikfestival, das sich zeitgenössischer Musik widmet und jungen Komponisten eine Bühne bietet.

Zu Beginn, 1921, war es die Musik des jungen Paul Hindemith, die für Eklats und Furore sorgte. Zwischen 1933 und 1945 galten die musikalischen Pioniere der Anfangszeit jedoch als „entartet”. In den 50er-Jahren stieg der Südwestfunk Baden-Baden bei den Donaueschinger Musiktagen mit ein und ermöglichte mit dem rundfunkeigenen Orchester nun auch Aufführungen in großen Besetzungen. Mit Uraufführungen von Komponisten wie Boulez, Stockhausen, Ligeti u.a. sorgte das Festival für so manche Sternstunde der Neuen Musik.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Andreas Müller

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pater Norbert Cuypers, Wenden
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Lob der Sachdienlichkeit
Von Christian Schüle

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Hilflos? Was bringt der G20-Gipfel zu Afghanistan
Gespräch mit Jost Pachaly

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Trauer ist das Glück, geliebt zu haben" von Chimamanda Ngozi Adichie
Rezensiert von Manuela Reichart

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Kabarettist Mathias Richling im Gespräch mit Marco Schreyl

Vor über 30 Jahren versprühte er nach den Tagesthemen sein satirisches Gift. Bis ihm gekündigt wurde, weil er „zu links“ war. Dem Kabarettisten Mathias Richling ist nichts heilig. Auch die Corona-Politik nicht, was ihm nicht nur Sympathien einbrachte.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

"Der Fluch der Aurelia"
Neues vom Drachenreiter
Gespräch mit der Autorin Cornelia Funke

"Nsenene"
Fotoband über Heuschreckenjagd in Uganda
Von Lotta Wieden

"Hey, ich bin der kleine Tod. Aber du kannst auch..." von Anne Gröger
Rezensiert von Sylvia Schwab

Literaturtipps
Von Susanne Schenck

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

"Songs of Berlin"
Marc Secara and his Berlin Jazz Orchestra

Spannende Begegnung
Susana Baca meets Michael League
Von Katrin Wilke

11:30 Musiktipps

11:40 Chor der Woche

Cantares
Von Nicolas Hansen

11:45 Rubrik: Klassik

Mozart-Messen: Auftakt zu einer neuen Gesamteinspielung
Gespräch mit Susann El Kassar

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Dr. Wolfram Eilenberger
Moderation: Axel Rahmlow

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Susanne Arlt

Impfmeister Bremen
80 Prozent und jetzt Corona vorbei?
Von Katharina Mild

EU-Hilfen für Innenstädte in Niedersachsen
Wiederbelebung nach Corona
Von Hilde Weeg

10 Jahre NSU
Schwieriges Erbe - Die Anfänge in Jena
Von Henry Bernhard

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Ramona Westhof

Superman's Sohn ist bi
Ein potentieller Partner für Batman's Robin?
Gespräch mit Stefan Mesch

Lifestyle und Politik
Ein Buch zur Emanzipation Schwarzer Frauen
Von Evein Obulor

Mielke hustet
Ausstellung "Stasisauna" in Berlin
Von Matthias Dell

Gestalten!
Stifteköcher
Von Marietta Schwarz

14:30 Kulturnachrichten

Von Ben Ebeling

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Genres an die Grenzen führen
"Talk Memory" von BADBADNOTGOOD
Von Frank Sawatzki

Körpermusik vom Nacken abwärts
Hayden Thorpes Album "Moondust For My Diamond"

Spannende Begegnung
Susana Baca meets Michael League
Von Katrin Wilke

Der Flügel von Thomas Mann und die Orgel der Villa Aurora in LA
Von Marcus Schuler

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession: Juli Gilde

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Ben Ebeling

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

Von Ben Ebeling

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar

Silicon Valley Europas?
Griechenland setzt auf Tech-Industrie
Von Verena Schälter

Spätestens die Corona-Krise hat deutlich gemacht: Die griechische Wirtschaft ist zu einseitig auf den Tourismus ausgerichtet. Deswegen will die griechische Regierung verstärkt auf die Tech-Industrie setzen. Die Idee: Griechenland soll attraktiver Standort für IT-Firmen aus dem Ausland werden. US-Giganten wie Amazon und Microsoft haben bereits angekündigt, in Griechenland investieren zu wollen. Auch die deutsche Firma Teamviewer ist bereits in Griechenland aktiv, allerdings nicht in Athen oder Thessaloniki, sondern in Ioannina. Das Städtchen befindet sich in einer Region, die bislang eher für unberührte Natur und Käseerzeugnisse bekannt war. Doch genau hier plant die griechische Regierung ein kleines Silicon Valley.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin
Moderation: Carsten Burtke

Industriewald Rheinelbe
Neue Natur auf alten Brachen
Von Kai Rüsberg

Citizen Forests
Mit Miniwäldern gegen den Klimawandel?
Von Jörn Straehler-Pohl

19:30 Zeitfragen. Feature

Klima-Schutz?
Vom Sinn und Unsinn einer Risikoversicherung für Landwirte
Von Nora Bauer

Der Klimawandel ist angekommen in der deutschen Landwirtschaft. Nachtfrost, Dürre, Hagel, Überschwemmungen wechseln sich ab. Dadurch drohen den Bauern immer wieder erhebliche Ernteeinbußen. Eine sogenannte Mehrgefahren-Versicherung soll die Landwirte gegen alle Folgen des Klimawandels schützten. Die Politik soll die teuren Policen ab der nächsten Legislaturperiode subventionieren. Das fordern zumindest der Deutsche Bauernverband und die Deutsche Versicherungswirtschaft. Man ist in Berlin nicht abgeneigt, die unberechenbaren Ad-Hoc-Hilfen gegen einen Zuschuss zu der Versicherungsprämie einzutauschen. Aber kann eine Versicherung vor dem Klima schützen? Sollte man nicht nachhaltigere Lösungs-Konzepte gegen den Wetterwandel suchen?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Debüt im Deutschlandfunk Kultur
Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 11.10.2021

Franz Schubert
Quartettsatz c-Moll D 703  

Dmitrij Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 9 Es-Dur op. 117

Robert Schumann
Streichquartett A-Dur op. 41/3

Simply Quartet:
Danfeng Shen, Violine
Antonia Rankersberger, Violine
Xiang Lu, Viola
Ivan Valentin Hollup Roald, Violoncello

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Feature

Voice Versa − Zwei Sprachen, eine Story (13/24)
Teil 13: Gutwillige Lügen
Heute mit den Autorinnen: Rana Rezaei, Sara Zarreh Hoshyari Khah, Hiba Obaid und Lorin Celebi
Weitere Autorinnen der Sendung: Jurate Braginaite, Jasmina Al Qaisi, Mithu Sanyal und Jacinta Nandi, Tania Palamkote sowie Laura Anh Thu Dang
Regie: die Autorinnen
Gastgeber: Dominik Djialeu
Ton: Martin Eichberg
Produktion: Deutschlandfunk Kultur / Goethe-Institut 2021
Länge: 56‘26
(Ursendung)
Teil 14 am 16. November 22.03 Uhr

Nora ist zurück und mit ihr die Erlebnisse einer jungen Syrerin in Berlin. Und die Auseinandersetzung zweier Frauen mit den Geheimnissen, die es so oft in ihren iranischen Familien gibt. Host Dominik Djialeu präsentiert neue Geschichten auf Arabisch, Farsi und Deutsch.

Geschichten der heutigen Folge:
In ihrer Geschichte „Torshi“ erzählen Rana Rezaei und Sara Zarreh Hoshyari Khah von iranischen Familiengeheimnissen. Von der Überforderung und der Wut, die ein junger Mann erfährt, als er herausfindet, dass ihm der Tod seiner Großmutter verheimlicht wurde. ‚Gutwillige Lügen‘ werden diese kulturellen Konzepte, die mit Geheimnissen in Verbindung stehen genannt. Wird der Vertrauensverlust des Sohnes am Ende zu einem Umdenken in der Familie führen?
Nora ist zurück! Wir haben sie schon bei der Fahrscheinkontrolle und beim Online-Dating begleitet. Was die junge Syrerin in Berlin erlebt, steht exemplarisch für die Erfahrungen, die die Autorinnen in ihrer Community gesammelt haben. Nora taucht immer tiefer ein in den Berliner Alltag, mit Clubnächten und verkaterten Telefonaten mit ihrer Mutter in Syrien, die immer wieder fragt: Kommst du nach dem Krieg zurück? Nora vermisst ihre Familie, und fühlt sich gerade an Feiertagen wie dem Ramadan einsam und unglücklich. Ist Sicherheit wirklich wichtiger als Freude?

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Boykott des israelischen Verlagshauses durch Sally Rooney
Reaktionen in Israel
Von Benjamin Hammer

Eröffnung
Forschungszentrum für zeitbasierte Kunst der J. Stoschek Collection
Gespräch mit Julia Stoschek

Melancholischer Blick auf die Verhätnisse
Zum Tod der Fotografin Evelyn Richter
Gespräch mit Andreas Krase

Unerwünscht
Chinas Führung lässt in Hongkong kritische Kunst verschwinden
Von Steffen Wurzel

Letzter Flug Kabul
Perspektiven für die Kultur in Afghanistan
Gespräch mit Susanne Annen

23:30 Kulturnachrichten

Von Victoria Eglau

23:50 Kulturpresseschau

Von Klaus Pokatzky

Oktober 2021
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

JugendobdachlosigkeitSmilie
Smilie verbringt den Abend auf dem Berliner Alexanderplatz. (Deutschlandradio / Massimo Maio)

Smilie, Anfang 20, lebt auf der Straße. Die Jugendlichen, mit denen er abhängt, sind seine Familie. Doch manchmal hat er genug von diesem Leben. Er will Sozialassistent werden.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur