Seit 01:05 Uhr Tonart

Dienstag, 19.11.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 18. Oktober 2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Vor 50 Jahren
Donaueschinger Musiktage 1968

Hans Otte
"Buch" für Orchester
Hans Otte, Klavier
SWF-Sinfonieorchester Baden-Baden
Leitung: Ernest Bour

Nikos Mamangakis
"Tetraktys" für Streichquartett
Società Cameristica Italiana

Tona Scherchen
"Wai" für Stimme, Streichquartett und Perkussion
Cathy Berberian, Stimme
Società Cameristica Italiana

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Jörg Adamczak

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

u.a. Kalenderblatt
Vor 100 Jahren: Der österreichische Maler und Grafiker Koloman Moser gestorben

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pastoralreferentin Johanna Vering
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Besser scheitern!
Über politische und persönliche Niederlagen
Kolumne von Susanne Gaschke

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Innovatives Deutschland - Sind wir wirklich Weltmeister?
Gespräch mit Prof. Knut Blind, Innovationsforscher

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Der Erzähler" von Richard Flanagan
Rezensiert von Gabriele von Arnim

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

"Der Staat ist alles, der Mensch ist nichts"
Klaus Pokatzky im Gespräch mit Irina Scherbakowa

Als Mitglied der oppositionellen Organisation "Memorial" in Moskau ist Irina Scherbakowa ständig mit der Realität einer unberechenbaren Staatsmacht konfrontiert. Die Zukunft ihres Landes sieht die russische Historikerin und Germanistin ohne jede Illusion.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Aus den Listen:
'Mittagsstunde' von Dörte Hansen
Gespräch mit Kolja Mensing

'Eine Frau wird älter - ein Aufbruch' jenseits der Wechseljahre
Gespräch mit der Autorin Ulrike Draesner

Literaturtipps
Von Susanne von Schenck

Sachbuch:
'Vom Sein zum Leben. Euro-chinesisches Lexikon des Denkens' von François Jullien
Vorgestellt von Andrea Roedig

Florian Werner liest Musik:
"Alexa" von Adam Angst

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Power - Pop - Positions: 3. IASPM D-A-C-H Tagung in Bern (18.- 20.10.2018)
Gespräch mit Dr. Anja Brunner, Universität Bern

Brückenbauer vom Jazz zum Rock 'n' Roll - Bobby Troup
Von Sky Nonhoff zum 100. Geburtstag des Pianisten, Sängers und Songwriters

Musikbuch:
'Tina Turner: My Love Story. Die Autobiographie'
Von Olga Hochweis

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Die Tradition der bretonischen Tanz- und Musikfeste Fest-Noz
Von Philipp Quiring

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Diana Kinnert, Politikerin
Moderation: Miriam Rossius

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Tabubrecher - unterwegs mit dem grünen Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte Stephan von Dassel
Von Thomas Rautenberg

Noch nicht restauriert und ausstellungswürdig - die Landshut-Maschine
Von Thomas Wagner

Brandenburgs Arche Noah der Äpfel in Müncheberg
Von Vanja Budde

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Max Oppel

Der Kompromiss als Hit
'Verteidigung der Demokratie' am Wiener Volkstheater
Gespräch mit der Regisseurin Christine Eder

„You can ask me anything“ - Nick Caves ‚Red Hand Files’
Von Florian Werner

Vorgespielt:
'Assasin's Creed: Odyssey'
Gespräch mit Marcus Richter

14:30 Kulturnachrichten

Von Bettina Ritter

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Freundschaftspflege im Internet
Moderation: Patricia Pantel
08 00 22 54 22 54

WhatsApp, Facebook, Instagram, Snapchat und Co. Oder doch lieber der gute klassische Brief? Wie pflegt ihr eigentlich Freundschaften im Internet? Ist es das Gleiche, einen Brief zu schreiben oder jemandem eine persönliche Nachricht in irgendeinem Messenger zukommen zu lassen? Was ist wichtiger? Schnelligkeit oder Gründlichkeit? Wie seid ihr miteinander vernetzt? Ruft an und quasselt mit! 0800 2254 2254.

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Studiogäste: Lambert & Dekker

'Preis für Popkultur 2018'
Gespräch mit Anne Haffmanns, Labelmanagerin

Die schwedische Musikerin Neneh Cherry veröffentlicht ihr Album 'Broken Politics'
Von Marcel Anders

'100 Jahre Copyright' - Musik im globalen Kontext
Ein Festival im Haus der Kulturen der Welt (HKW), Berlin
Gespräch mit Detlef Diederichsen, HKW Leiter Musik und Performing Arts

16:00 Nachrichten

16:30 Chor der Woche

Kinderchor 'KiKoBa' Hannover
Von Nicolas Hansen

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

17:50 Typisch deutsch?

Autos
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar

Das Schweigen der Männer - Sexueller Missbrauch in Australien
Von Andreas Stummer

Der Staat als Komplize - Missbrauch in Irland
Gespräch mit Martin Alioth

Das Schweigen der Männer - Sexueller Missbrauch in Australien
Am 22. Oktober 2018 wird sich die australische Regierung offiziell bei den Opfern von Missbrauch entschuldigen. Fünf Jahre lang hat in Australien eine unabhängige Untersuchungskomission den institutionellen Missbrauch an Kindern in staatlichen, kirchlichen und privaten Einrichtungen beleuchtet. Dabei ging es um Organisationen wie die Heilsarmee, kirchliche Internate, Schulen und Kindergärten aber auch um die Pfadfinder und selbst Sportvereine. Das Ergebnis waren 122 Empfehlungen damit diese "nationale Schande" nicht vergessen würde und sich nicht wiederholt.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Junges Blut - Schlüssel zu einem längeren Leben?
Von Carina Fron

Die Lust am Untergang - Psychologische Muster für Destruktivität
Von Pia Rauschenberger

19:30 Zeitfragen. Feature

Das Lügen der Anderen
Forschungen zur Interkulturalität des Lügens
Von Andrea und Justin Westhoff
(Wdh. v. 16.11.2017)

Alle Menschen lügen, jeder angeblich mehrmals am Tag. Aber sie tun es sehr unterschiedlich, nicht nur individuell, sondern auch abhängig von ihrer Herkunft.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 17.10.2018

Festkonzert 70 Jahre RIAS Kammerchor

Johann Sebastian Bach
"Jesu, meine Freude“, Motette für fünfstimmigen Chor BWV 227

Arnold Schönberg
"Friede auf Erden“ für gemischten Chor op. 13

Roderick Williams
"World without End / Von Ewigkeit zu Ewigkeit" für Chor und Ensemble (Uraufführung)

RIAS Kammerchor
Sheridan Ensemble
Leitung: Justin Doyle

Im ersten Abonnementkonzert der neuen Saison feiert der RIAS Kammerchor Berlin nicht einfach nur seinen 70. Geburtstag, sondern mit der Zeitachse 1918 - 1948 - 2018 rückt ein doppeltes Erinnern in den Fokus: Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg, vor 70 Jahren, gleich nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der RIAS Kammerchor Berlin gegründet - und die Schwerpunkte, die die Arbeit des Chores bis heute prägen, sind in diesem Konzert exemplarisch zu erleben. Alte Musik, Romantik und Musik der Gegenwart. Dabei blickt das neue Werk von Roderick Williams zurück auf die Jahre 1914 bis 1918. In seiner Chorkantate verwendet er Auszüge aus Briefen und Tagebuchnotizen von Soldaten an der Front, die mit ihren Familien in der Heimat Kontakt halten. Das Individuum erhält so in der Welttragödie eine Stimme.

22:00 Uhr

Chormusik

Jan Dismas Zelenka
"Missa St. Josephi" für Soli, Chor und Orchester ZWV 14 (Ausschnitte)

Kammerchor Stuttgart
Barockorchester Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Oliver Thoma

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

"Schrumpfkopf" vor Versteigerung
Debatte um Restitution menschlicher Überreste
Gespräch mit Bénédicte Savoy, Professorin für Kunstgeschichte, Technische Universität Berlin

Angst vor Rechts?
Bauhaus Dessau will Feine Sahne Fischfilet-Konzert verhindern
Ein Kommentar von Carsten Probst

Finsteres Drama
Thorleifur Örn Arnarsson inszeniert im Schauspielhaus Hannover 'Macbeth'
Gespräch mit Stefan Keim

Nach ECHO-Ende
Der 'Preis für Popkultur' wurde verliehen
Gespräch mit Christoph Möller

Prominenter Neubau
Schauspielschule Ernst-Busch eröffnet in Berlins Mitte
Gespräch mit Holger Zebu Kluth, Rektor der Hochschule für Schauspielkunst (HfS)

"Auge Istanbuls"
Nach dem Tod des türkischen Meister-Fotografen Ara Güler
Von Burcu Arslan

Kulturpresseschau
Von Klaus Pokatzky

23:30 Kulturnachrichten

Von Stefan Ruwoldt

Oktober 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Unsere Empfehlung heute

And the winner is...Prix Europa 2019
Logo Prix Europa (prixeuropa.eu/home)

Wir stellen das Siegerstück des Prix Europa 2019 in der Kategorie Radio Documentary vor: „A sense of Quietness“ aus England. Das deutsche Hörspiel „Helena“ wurde zum Digital Audio Rising Star gekürt.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

Margaret Atwood wird 80Humanistin und hellsichtige Mahnerin
Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood (picture alliance / AP / Invision / Arthur Mola)

Weltberühmt wurde sie mit ihrer Dystopie "Der Report der Magd". Heute feiert die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood ihren 80. Geburtstag. Über ihre teilweise düsteren Visionen sagt sie: "Ich beschreibe nur, was wir schon tun oder tun könnten."Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur