Seit 01:05 Uhr Tonart

Mittwoch, 13.11.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Mittwoch, 13. November 2019
 
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Chormusik

Kaleidoskop kubanischer Musikgeschichte
Chöre auf Kuba
Von Magdalene Melchers

Wenn im kirchlichen Repertoire kubanischer Vokalensembles afrikanische Trommeln erklingen, ist das für hiesige Ohren unterhaltsam, doch die Batá-Trommeln hatten in der kubanischen Musikgeschichte zu schweigen. Die Musikerin und Musikwissenschaftlerin Miriam Escudero arbeitet am Historischen Institut der Universität Havanna, ist Expertin für Alte Musik und leitet diverse Vokalensembles, die historische Werke hörbar in die Gegenwart holen. María Felicia Pérez, ist eine der namhaftesten Chordirigentinnen auf Kuba. Die Leiterin von ‚Exaudi‘ widmet ihr Leben der Verbreitung von Chormusik. Ihr Wunsch, auch junge Leute für Chormusik zu interessieren, bedeutet nicht, auf wesentliche Details bei der Einstudierung zum Beispiel des ‚Requiems‘ von Johannes Brahms zu verzichten. Im Gegenteil: die Grande Dame der Chormusik bündelt beinahe in jeder Note unzählige Facetten des Lebens auf Kuba.

00:55 Chor der Woche

Ingelheimer Kantorei

Seit dem Zusammenschluss des Kirchenchores der katholischen mit dem Chor der evangelischen Kirche ist die Ingelheimer Kantorei Ausdruck von gelebter Ökumene. Sie gestaltet nicht nur die Gottesdienste in den Kirchen beider Konfessionen in der Stadt am Rhein, sondern führt bei Konzerten auch die großen oratorischen Werke der Chorliteratur von Bach, Händel oder Mendelssohn Bartholdy auf. Eine besondere Auszeichnung für den Chor ist es, im neuen Ingelheimer Konzertsaal zu singen.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Americana
Moderation: Wolfgang Meyering

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten 

04:00 Nachrichten 

05:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

05:05 Uhr

Studio 9aufnehmen

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowsky

05:30 Nachrichten 

05:50 Aus den Feuilletons 

06:00 Nachrichten 

06:20 Wort zum Tage 

Pastoralreferentin Monika Tremel, Nürnberg
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten 

07:00 Nachrichten 

07:20 Politisches Feuilleton 

Naturvorstellung: Plädoyer gegen den Begriff “Umwelt”
Von Dr. Andreas Weber, Biologe und Philosoph

07:30 Nachrichten 

07:40 Interview 

08:00 Nachrichten 

08:30 Nachrichten 

08:50 Buchkritik 

"Clean Meat. Fleisch aus dem Labor: Die Zukunft der Ernährung?" von Nadine Filko
Rezensiert von Michael Lange

09:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:05 Uhr

Im Gesprächaufnehmen

Intendantin Kathrin Mädler im Gespräch mit Britta Bürger

Seit drei Jahren bringt Kathrin Mädler frischen Wind ins Landestheater Schwaben in Memmingen. Die Intendantin brennt für das Gegenwartstheater. Dass sie neue Spielorte ausprobiert, kommt auch bei den Einheimischen gut an: Das Theater ist meist ausverkauft.

10:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

10:05 Uhr

Lesartaufnehmen

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Straßenkritik:
"Der wunderbare Massenselbstmord" von Arto Paasilinna
Von Norbert Zeeb

Abstiegsangst und Borniertheit
Die britische Comiczeichnerin Posy Simmonds
Von Marten Hahn

Buchkritik:
"Die amerikanische Freundin" von Sefi Atta
Gespräch mit Birgit Koß

Music sells
Über den Hype von Musikbüchern
Gespräch mit Olga Hochweis

11:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

11:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Shawn Lee: "Rides Again"
Ein Trip zurück in die amerikanische Kindheit
Von Oliver Schwesig

"Nachtländlein"
Die neue CD von BubeDameKönig
Von Holger Beythien

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Klassik
Von Rainer Pöllmann

11:30 Musiktipps 

11:45 Rubrik: Folk 

Richard Dawson - hilft Schwarzer Humor den Briten heute noch?
Von Till Kober

12:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...aufnehmen

Elisabeth Ruge, Verlegerin
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

13:05 Uhr

Länderreportaufnehmen

Moderation: André Hatting

Es fehlt an Personal und Ausstattung
Brandenburgs Freiwillige Feuerwehr in Not
Von Vanja Budde

Schneller durch die Kontrolle am Flughafen
München testet neues System
Von Susanne Lettenbauer

Neues Matching-Modell
Welche Pflegekraft passt zu Opa Otto?
Von Uschi Götz

14:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:05 Uhr

Kompressoraufnehmen

Das Popkulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

"Othello" mit Live-Audiodeskription und Tastführung am Berliner Ensemble
Reportage von Ramona Westhof

Theaterkritik von Bloggerin Lavinia Knop zu "Othello

"Vivid Grand Show"
Wie fasst man Glitzer und Farbrausch in Worte?
Ist Audiodeskription Kunst?
Gespräch mit Anke Nicolai

14:30 Kulturnachrichten 

Von Rade Janjusevic

15:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian Perkovic

Irlands neuer Rocksound: The Murder Capital
Gespräch mit Sänger James McGovern

Gast: Conchita Wurst

Shawn Lee: "Rides Again"
Ein Trip zurück in die amerikanische Kindheit
Von Oliver Schwesig

Die New Yorker Theremin Society und die Liebe zu einem besonderen Instrument
Gespräch mit Thomas Reintjes

15:30 Musiktipps 

15:40 Live Session 

Joel Sarakula, Singer/Songwriter aus Sydney, Australien

16:00 Nachrichten 

16:30 Kulturnachrichten 

Von Rade Janjusevic

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Studio 9aufnehmen

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten 

Von Rade Janjusevic

18:00 Nachrichten 

18:30 Uhr

Weltzeitaufnehmen

Moderation: Margarete Wohlan

Die USA und der Ukraine-Konflikt
Überfordert und Abwesend
Von Thomas Franke

Gegendruck in der Ukraine
Proteste gegen Selenskyj
Von Florian Kellermann

Für die Ukraine ist eine engere Zusammenarbeit mit den USA existenziell. Für den US-Präsidenten ist der neue ukrainische Präsident Selenskyi ein Werkzeug, um seinem Konkurrenten Joe Biden zu schaden. Doch auch jenseits davon reagieren die USA halbherzig auf die Bedürfnisse in der Ukraine. Lag im Georgienkrieg 2008 noch ein Zerstörer der US-Flotte in einem georgischen Hafen, fehlte bei der Annexion der Krim 2014 und bei der Eskalation an der Meerenge von Kertsch 2018 ein klares Signal aus Washington. Was erwarten die Ukrainer von den USA und was sind die USA bereit zu geben?

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Zeitfragen. Kultur und Geschichteaufnehmen

Magazin

19:30 Zeitfragen. Feature 

Made in Argentina
Der Peronismus
Von Victoria Eglau

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:03 Uhr

Konzertaufnehmen

Festival Muzyka w raju (Musik im Paradies)
Peter-und-Paul-Kirche Żagań (Polen)
Aufzeichnung vom 10.08.2019

Motetten und Madrigale von
Petrus Wilhelmi de Grudencz
Don Paolo da Firenze
Mikołaj Radomski u.a.

Ensemble La Morra:
Doron Schleifer, Roman Melish, Ivo Haun de Oliveira, Giacomo Schiavo, Gesang
Corina Marti, Clavicimbalum, Blockflöte
Michał Gondko, Laute
Natalie Carducci, Fidel

Kloster Paradies bei Świebobzin (Polen)
Aufzeichnung vom 24.08.2019

Johann Sebastian Bach
Contrapunctus I und IX aus „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080
Fuge cis-Moll BWV 849
Orgelkonzert a-Moll BWV 593 (nach dem Konzert für zwei Violinen von Antonio Vivaldi RV 522)
Orgelkonzert d-Moll BWV 972 (nach dem Violinkonzert von Antonio Vivaldi RV 230)

Consort Brouillamini:
Guillaume Beaulieu, Aránzazu Nietu, Elise Ferrière, Virginie Botty, Florian Gazagne, Blockflöten

21:30 Uhr

Alte Musikaufnehmen

Welt ade, ich bin dein müde
Bass-Solokantaten von Johann Sebastian Bach

Michael Volle, Bariton
Akademie für Alte Musik Berlin
Mitglieder des RIAS Kammerchors

22:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

22:03 Uhr

Hörspielaufnehmen

Die Logik des Schlimmsten
Von Étienne Lepage
Übersetzung: Frank Weigand
Regie: Dimitrij Schaad / Alexander Schaad
Mit: Paula Beer, Bettina Hoppe, Jonas Dassler, Taner Sahintürk, Dimitrij Schaad
Komposition: Richard Ruzicka
Ton: Alexander Brennecke
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018
Länge: 48'
(Wdh. v. 30.05.2018)

Fünf Figuren erzählen Geschichten mit banalem Anfang, die sich rasant „zum Schlimmsten“ wenden. Auf der Suche zu verstehen, was mit ihnen passiert, offenbaren sie mit scheinbarer Gleichgültigkeit ihre Schwächen.

Zu Beginn der Sendung berichtet Anke Beims über die Produktion des Hörspiels.
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018
Länge: ca. 8'30

Inspiriert von einem philosophischen Werk mit dem Titel ‚Logique du Pire‘ entwickelte der kanadische Theatermacher Étienne Lepage ein Stück über die Grausamkeit. Die fünf Figuren erzählen kurze, bissige Geschichten mit banalem Anfang, die sich rasant ‚zum Schlimmsten‘ wenden. Die Protagonisten offenbaren mit scheinbarer Gleichgültigkeit ihre Schwächen und Fehler. Sie wirken dabei nicht bösartig, sondern sind offensichtlich auf der Suche, zu verstehen was mit ihnen passiert.

Étienne Lepage wurde 1979 in Montréal geboren. Er studierte dort Literatur und vollendete seine Ausbildung an der École de théâtre du Canada. Er ist Autor, Übersetzer und Regisseur.

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:05 Uhr

Fazitaufnehmen

Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

Neuer Eigentümer, neues Konzept
Die Art Düsseldorf startet morgen
Gespräch mit Carsten Probst

Ende einer Institution
Kulturzentrum "The Bookworm" in Peking muss schließen
Von Axel Dorloff

Filme der Woche
Vorgestellt von Anke Leweke

Kulturpresseschau
Von Tobias Krone

23:30 Kulturnachrichten 

Von Thorsten Jabs

Oktober 2019
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Unsere Empfehlung heute

Festival Musik im ParadiesEine Orgel aus fünf Menschen
Das französische Ensemble Consort Brouillamini bei einer Probe in der Klosterkirche Paradyż (Lubuskie) beim Festival "Musik im Paradies" 2019 (Cezary Zych/Muzyka w raju)

Ganz alte Musik aus dem Herzen Europas und Orgelmusik Johann Sebastian Bachs für Blockflötenensemble - das Festival "Muzyka w Raju" im Kloster Paradies in Westpolen ist bekannt für Entdeckungen hochbegabter Nachwuchsmusiker und unbekannter Musik.Mehr

Hörspiel: Fremde in der StadtDer Absprung
(Johannes Scherzer)

Leerstadt schrumpft. Die Landrätin begegnet dem Wandel mit der Aufnahme von Geflüchteten. Nicht wenige Bürger sind besorgt. Während im Stadttheater ein multinationales Ensemble den Hauptmann von Köpenick probt, eskaliert die Situation. Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur