Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Dienstag, 29.04.2014

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    Strumming Music
    Die Drone-Music des amerikanischen Komponisten Charlemagne Palestine
    Von Hubert Steins

    Ende der 1960er erregte er als Carillonneur die New Yorker Musikszene. Heute gehört Palestine zu den Pionieren der Drone Music.

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    2254

    Nachtgespräche am Telefon
    0 08 00.22 54 22 54
    Ehrlich währt am Längsten - Gilt das immer und jederzeit?
    Moderation: Monika van Bebber

  • 02:00 Uhr

    Nachrichten

  • 02:05 Uhr

    Tonart

    Jazz
    Moderation: Matthias Wegner

    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:05 Uhr

    Ortszeit

    Themen des Tages

    05:50 Uhr
    Presseschau
    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:15 Uhr
    Länderreport

    Flüchtlingspolitik in Schwäbisch-Gmünd
    Von Susanne Lettenbauer

    06:23 Uhr
    Wort zum Tage

    Pfarrerin Angelika Scholte-Reh
    Evangelische Kirche

    07:00 Uhr
    Nachrichten
    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:10 Uhr
    Mediengespräch
    08:20 Uhr
    Reportage

    Schockbilder in der Fußgängerzone - unterwegs mit dem Grunzmobil
    Von Hagen Reiners

    Knapp drei Millionen Vegetarier gibt es in Deutschland. Manche von ihnen essen kein Fleisch weil sie denken, es sei schlecht für die Gesundheit. Für andere ist die Belastung der Umwelt durch massenhafte Fleischproduktion das Hauptargument. Die Aktivisten der Albert-Schweitzer-Stiftung für die Mitwelt wollen Menschen zu weniger Fleischkonsum bewegen, indem sie über industrielle Massentierhaltung aufklären. Hagen Reiners hat sie beim Auftakt einer bundesweiten Aktion besucht, der Grunz-Mobil-Tour.

    08:50 Uhr
    Kulturtipp

    ''24-Tagebücher des Ersten Weltkrieges'
    Dokumentation auf Arte
    TV-Tipp von Silke Lahmann-Lammert

  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • 09:42 Uhr
    Radiofeuilleton

    Antonio Pocaterra, Cello - Benedetto Marcello: 6 Sonaten für Violencello und Basso Continuo, Op. 1

    09:55 Uhr
    Kalenderblatt

    Vor 100 Jahren: Der Verleger und Publizist Walter Janka geboren

    10:00 Uhr
    Nachrichten
    10:07 Uhr
    Feuilletonpressegespräch

    Bettina Schulte, stellv. Kulturchefin bei der Badischen Zeitung

    10:20 Uhr
    Radiofeuilleton

    Alpen-Reggae aus Österreich, Italien, Schweiz : Bauernjazz Kartell / Sisyphos / Quartiere Coffe / Famara - "Karibu"

    10:42 Uhr
    Radiofeuilleton

    Alpen-Reggae aus Österreich, Italien, Schweiz : Bauernjazz Kartell / Sisyphos / Quartiere Coffe / Famara - "Karibu"

    11:00 Uhr
    Nachrichten
    11:07 Uhr

    20 Jahre Deutschlandradio
    "Die Wahrheit schreiben, nicht rumfaseln, den Tatsachen ins Auge gucken" - Walter Kempowski über sein Leben
    Gespräch mit dem Schriftsteller Walter Kempowski vom 18.5.2007

    11:33 Uhr
    Buchkritik

    Belletristik: Jens Sparschuh
    Ende der Sommerzeit, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2014

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • 12:07 Uhr

    Ortszeit

    Themen des Tages

    12:50 Uhr
    Internationales Pressegespräch
  • 13:00 Uhr

    Nachrichten

  • Im Kleinen ganz groß
    Beispiele positiver Kommunalarbeit in Rheinland-Pfalz
    Von Ludger Fittkau

    Am 25. Mai stehen in den meisten Bundesländern Kommunalwahlen an. Neben den vielbeschworenen Problemen deutscher Kommunen: kein Geld, kein Interesse der Menschen, keine gute Wahlbeteiligung, kein großer Gestaltungsspielraum - gibt es auch Positives zu berichten. Über lokales Engagement und kommunale Arbeit zum Beispiel, die versucht, die Versorgung einer Region zu verbessern. Selbstorganisierte Dorfläden, eine Schulmensa mit regionalen Produkten, ein ökologischer Bauernverband - Kommunalpolitik geht in Rheinland-Pfalz durch den Magen.

  • 13:30 Uhr

    Kakadu

    Erzähltag für Kinder
    Was ihr wollt
    Eine Komödie von William Shakespeare
    Neu erzählt von Andrew Matthews
    Gelesen von Ulrike Hübschmann
    Ab 7 Jahren
    Produktion: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH, Hamburg 2009
    Moderation: Patricia Pantel

    Die fröhlich-charmanten Verwechslungen um Viola, den Grafen Orsino und Lady Olivia wurden für Kinder neu erzählt.

    Durch einen Schiffbruch wird Viola von ihrem Zwillingsbruder Sebastian, der ihr täuschend ähnlich sieht, getrennt. Um Gefahren zu entgehen, kleidet sie sich in Männertracht und nimmt unter dem Namen Cesario Dienste bei dem Herzog Orsino von Illyrien. Der hegt eine unerwiderte Liebe zu der schönen Gräfin Olivia, die wiederum ... Williams Shakespeares Liebesreigen kann beginnen.

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 15:00 Uhr
    Nachrichten
    16:00 Uhr
    Nachrichten
    16:33 Uhr
    Buchkritik

    Sachbuch: Kat Menschik
    Der goldene Grubber: Von großen Momenten und kleinen Niederlagen im Gartenjahr, Galiani Verlag, Berlin 2014

    16:42 Uhr
    Radiofeuilleton

    Stanton Davis and Ghetto Mysticism Band: "Isis voyage"

  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:07 Uhr

    Ortszeit

  • 18:00 Uhr

    Nachrichten

  • 18:07 Uhr

    Weltzeit

    Jenseits des Massentourismus - Geheimtipps für Spanien-Besucher
    Von Reinhard Spiegelhauer

    Trauminseln in Gefahr? - Die Kanaren zwischen Bausünden und Bohrungen
    Von Michael Frantzen
    Moderation: Isabella Kolar

    Trauminseln in Gefahr? - Die Kanaren zwischen Bausünden und Bohrungen
    Die Kanarischen Inseln leben von und für den Tourismus. Vor allem deutsche und britische Urlauber steuern die Inseln im Atlantischen Ozean an - auf der Suche nach Sonne und Traumstränden. Auf der anderen Seite stehen zahlreiche Umweltsünden, die die Kanaren in ihrer Substanz bedrohen: Luxushotels, die mitten im Naturschutzgebiet stehen, Industriehäfen in direkter Nähe einer maritimen Schutzzone, illegale Projekte, die meist stillschweigend toleriert und nachträglich legalisiert werden. Und weil das noch nicht reicht, soll jetzt auch noch Erdöl gefördert werden. Davon erhoffen sich die einen Arbeitsplätze, die anderen befürchten den Umwelt-Gau.

  • 18:30 Uhr

    Da Capo

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:07 Uhr

    Fazit

    u.a.
    "Block" - Theresia Enzensberger sucht Crowdfunder für ihr neues Magazin
    Kulturnachrichten

  • 19:30 Uhr

    Literatur

    Berlin - Nairobi
    Worte und Hip-Hop verbinden zwei Kulturen
    Von Irene Binal

    Eine Brücke aus Worten schlagen Wortkünstler und Musiker mit ihrer Zusammenarbeit zwischen Berlin und Nairobi.

    Lyrik aus Kenia - um mehr darüber zu erfahren, sind junge Berliner Künstler im Rahmen des Literaturwerkstatt-Projekts „Spoken Worlds: Performative Lyrik zwischen Nairobi und Berlin“ im November in die kenianische Hauptstadt gereist und haben dort mit Wortkünstlern und Musikern zusammengearbeitet. Sie haben viele Eindrücke und kreative Ideen mitgebracht. „Für mich war es ein ganz anderer Planet“, schwärmt etwa der Berliner Rapper Erko, „es war sehr faszinierend, sehr emotional!“ Im April präsentieren die kenianischen Dichter und Musiker in Berlin die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit - Rap-Musik ebenso wie Performance-Lyrik, Hip-Hop und Dichtung. Ein Brückenschlag zwischen den Kontinenten also, Kunst als verbindendes Element zwischen den Kulturen, ganz unabhängig von Sprache oder sozialem Hintergrund. Aber auch Unterschiede werden deutlich, etwa wenn es um die politische Aussage geht. „Die kenianischen Künstler sind auf eine ganz andere Art und Weise politisch“, erzählt die Lyrikerin Josefine Berkholz, „sie setzen sich mit Dingen auseinander, die ich einfach nicht kenne, mit Polizeigewalt, mit dem Thema Korruption.“ Sie können viel voneinander lernen, die Künstler aus Europa und Afrika.

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    Live aus dem Nationaltheater München

    Rodion Schtschedrin
    „Alte russische Zirkusmusik“, Konzert für Orchester

    Igor Strawinsky
    Konzert für Violine und Orchester D-Dur

    ca. 21.00 Konzertpause mit Nachrichten

    Alexander Skrjabin
    Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 43 „Le divin poème“

    Julian Rachlin, Violine
    Bayerisches Staatsorchester
    Leitung: Kirill Petrenko

  • 22:30 Uhr

    Ortszeit

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    u.a.
    Tagebücher des 1. Weltkriegs. Die Geschichte des Konflikts aus der Sicht von 14 Zeitzeugen. Heute erster Ausstrahlungstag auf ARTE
    Abenteuer Orient: Die Bundeskunsthalle Bonn stellt "Max von Oppenheim und seine Entdeckung des Tell Halaf" vor, 30.4. - 10.8.