Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Donnerstag, 23.02.2017

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik
    "Die Musik hinter den Worten"
    Die Stimme in der zeitgenössischen Musik
    Von Rainer Pöllmann

    "Es gibt keine neutrale Stimme", sagt der Philosoph Roland Barthes. Beim Festival Ultraschall Berlin 2017 stand die Stimme im Zentrum.

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    Tonart

    Rock
    Moderation: Jörg Adamczak

    02:00 Uhr
    Nachrichten
    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Morgen
    Moderation: Korbinian Frenzel

    05:30 Uhr
    Nachrichten
    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:20 Uhr
    Wort zum Tage

    Pastoralreferent Altfried G. Rempe
    Katholische Kirche

    06:30 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    07:30 Uhr
    Nachrichten
    07:40 Uhr
    Interview

    Kultur in Griechenland "Die Krise als Chance"
    Gespräch mit Dr. Michaela Prinzinger, Übersetzerin

    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:30 Uhr
    Nachrichten
  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • Visionär der Nachhaltigkeit
    Susanne Führer im Gespräch mit Ernst Ulrich von Weizsäcker, Politiker und Physiker

    Wie lassen sich Ökologie und Ökonomie sinnvoll verbinden? Das beschäftigt Ernst Ulrich von Weizsäcker seit Jahrzehnten. Er gehört zu den Vordenkern der deutschen Umweltpolitik und hat zahlreiche Bücher über seine Kernforderung des nachhaltigen Wirtschaftens geschrieben. Der 77-Jährige ist ein Sohn des berühmten Kernphysikers und Kulturphilosophen Carl Friedrich von Weizsäcker. Wie sein Vater studierte er Physik, habilitierte aber in seinem Lieblingsfach Biologie. Als Professor lehrte er an deutschen und amerikanischen Universitäten, er initiierte und leitete von 1991 bis 2000 das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, und er zog als langjähriges SPD-Mitglied 1998 in den Deutschen Bundestag ein. Sieben Jahre machte er sich dort für den Umweltschutz stark. Für sein Lebenswerk bekam er 2008 den Deutschen Umweltpreis. Seit vielen Jahren gehört er zum Club of Rome, dessen Ko-Präsident er seit 2012 ist.
    Was bedeutet ihm Umweltpolitik? Inwiefern hat der Lebensweg seines Vaters sein Verantwortungsbewusstsein mit geprägt? Wie einflussreich ist heute der Club of Rome?

  • 10:00 Uhr

    Nachrichten

  • 10:07 Uhr

    Lesart

    Das Literaturmagazin
    Moderation: Frank Meyer

    Aus den Listen: "Phantastische Tierwesen" von J.K. Rowling
    Gespräch mit Roland Krüger

    Erfolgsdebüt in Russland: Gusel Jachina
    Gespräch mit der Autorin

    "Perlen, Perlen, Perlen" von Rolf-Bernhard Essig
    Von Günther Wessel

    Literaturtipps
    Von Susanne von Schenck

    "Lob der stumpfen Arbeit" von Christiane Rösinger
    Von Florian Werner

  • 11:00 Uhr

    Nachrichten

  • 11:07 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Vormittag
    Moderation: Haino Rindler

    Nachlese: Gestern Abend wurden die Brit Awards vergeben

    Mozart Opern mit frischem Blick betrachtet
    Gespräch mit dem Dirigenten Omer Meir Wellber

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • 12:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Mittag
    Moderation: Anke Schaefer

    13:00 Uhr
    Nachrichten
  • Lohme 4.0 - ein Fischerdorf auf Rügen streitet über ein Neubauprojekt
    Von Michael Frantzen

    Das Fischerdorf Lohme auf Rügen streitet heftig über ein Groß-Neubauprojekt: Hotel, "Medical-Spa", Golfvillen - demnächst soll der Spatenstich auf einem gut 23 Hektar großen Areal erfolgen. Während die einen von "Naturfrevel" sprechen, setzen die anderen darauf, dass in Lohme mit dem Retortendorf zahlreiche Arbeitsplätze entstehen.

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:07 Uhr

    Kompressor

    Das Kulturmagazin
    Moderation: Timo Grampes

    Frage des Tages:
    Sollte es ein "Recht auf Reparatur" geben?
    Gespräch mit Holger Zelder, Make-Magazin

    Rätselhaftes Objekt im Test:
    Neue Buddha Machine von Philip Glas

    Das Lesen der anderen: Spex
    Gespräch mit dem Redakteur Arno Raffeiner

    Vorgespielt: "Hidden Folks"
    Vorgestellt von Marcus Richter

  • 15:00 Uhr

    Kakadu

  • 15:30 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Nachmittag
    Moderation: Timo Grampes

    Postmoderne Liebeslieder:
    Dirty Projectors überraschen mit Trennungs-Album
    Von Mathias Mauersberger

    Jenseits von schwarz und weiß:
    US Musik, die keine Rasse- und Genregrenzen kennt
    Von Klaus Walter

    Maria Taylors In The Next Life:
    Folk Songs für "das nächste Leben"

    16:00 Uhr
    Nachrichten
  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:07 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Abend
    Moderation: Liane von Billerbeck und Hans-Joachim Wiese

    18:00 Uhr
    Nachrichten
  • 18:30 Uhr

    Weltzeit

    Hilfsgelder trotz Versagen der Regierung? - Südsudan
    Von Björn Blaschke

    "Bildung statt schwanger!“ - Ärztin tourt durch Tansania
    Von Julia Amberger

    Moderation: Andre Zantow

    "Bildung statt schwanger!“ - Ärztin tourt durch Tansania
    Calista Simbakalia war eine der ersten Frauen, die in ihrem Land ins Gesundheitsministerium berufen wurde. Es begann damit, dass sie in ihrer Dorfschule immer nach den besten Noten streben sollte, sagten ihr immer ihre Eltern. Calista sollte nicht, wie die die meisten Mädchen in Tansania im Teenageralter schwanger werden. Sie erhielt ein Stipendium, studierte in Europa und kam dann zurück nach Tansania, um den vielen jungen anderen Mädchen zu helfen. Nun reist die 70jährige durchs Land und missioniert junge Mädchen, doch bitte auf Bildung zu achten.

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:07 Uhr

    Zeitfragen

    Magazin
    Moderation: Eva Raising

    Antarktisforschung. Der Klang des Ozeans
    Von Dirk Asendorpf

    Umweltforschung. Mit Drohnen über dem Korallenriff
    Von Marko Pauli

    Die Drohnen kommen
    Von Jörg Schieb

    19:30 Uhr
    Zeitfragen

    Nichts als Fakten?
    Wissenschaft in den Medien
    Von Susanne Billig und Petra Geist

    Wissenschaft ist 'in', Forschung und Technik sind in den Medien präsenter denn je. Damit kommt dem Wissenschaftsjournalismus eine entscheidende Aufgabe zu - nur welche? Ist er Vermittler, Sprachrohr oder Wächter der Wissenschaften? Darf er seine Themen emotionalisieren oder bleiben Wahrhaftigkeit und Komplexität dabei auf der Strecke? Und wie genau berichten Wissenschaftsjournalisten eigentlich über all das, was die Forschung nur halb und nur ungenau weiß?

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    Chor@Berlin
    Live aus dem Radialsystem V

    Camille Saint-Saëns
    "Calme de nuits" für gemischten Chor op. 68 Nr. 1

    György Ligeti
    "Lux aeterna" für 16-stimmigen Chor a cappella

    Richard Wagner
    "Im Treibhaus" aus "Wesendock-Lieder" (Bearbeitung für Chor von Clytus Gottwald)

    Pēteris Vasks
    "Zīles Ziņa"

    Francis Poulenc
    "Figure humaine", Kantate für gemischten Doppelchor a cappella

    Vocalconsort Berlin
    Leitung: Nicolas Fink

    Im Anschluss an das Konzert:
    Zwischen Loops, Konzertdesign und Singen mit Geflüchteten
    Das Vokalfest Chor@Berlin
    Gespräche über Themen und Workshops mit Nicolas Fink, Moritz Puschke, Winnie Brückner und Bastian Holze (Begegnungschor)

  • 22:00 Uhr

    Chormusik

    Gabriel Fauré
    Messe des pêcheurs de Villerville
    für Frauenchor und Kammerensemble

    Fauré-Ensemble
    Mädchenchor Hannover
    Leitung: Gudrun Schröfel

    Giovanni Battista Pergolesi
    Stabat mater (Auszug)

    Dietrich Buxtehude
    Klagelied BuxWV 76b

    Knabenchor der Chorakademie Dortmund
    Leitung: Jost Salm

  • 22:30 Uhr

    Studio 9

    Themen des Tages
    Moderation: Marcus Pindur

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    Moderation: Vladimir Balzer