Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Donnerstag, 28.01.2021

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    Sara Glojnarić
    "sugarcoating #2" für Klarinette, Violoncello und Klavier (2017)
    "Artefacts #3" für Flöte, Schlagzeug, Klavier, Akkordeon, Violine, Violoncello und Video (2020)
    "sugarcoating" Version 3 (2017/20)
    "Artefacts" für sechs Stimmen, Elektronik und Video

    Neue Vocalsolisten Stuttgart
    ensemble mosaik
    Arne Vierck, Klangregie
    Leitung: Enno Poppe

    (Aufnahmen aus den Jahren 2019 und 2020)

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    Tonart

    Rock
    Moderation: Mathias Mauersberger

    02:00 Uhr
    Nachrichten
    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:05 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Morgen
    Moderation: Ute Welty

    05:30 Uhr
    Nachrichten
    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:30 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    07:30 Uhr
    Nachrichten
    07:40 Uhr
    Interview

    Der Meister politischer Überlebenskunst
    Andy Scheuer vor dem Maut-Ausschuss
    Gespräch mit Florian Schroeder

    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:30 Uhr
    Nachrichten
  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich im Gespräch mit Susanne Führer
    (Wdh. v. 22.01.2020)

    Boxende Frauen wurden bestenfalls belächelt, bis Regina Halmich kam: Die Badenerin war zwölf Jahre lang Profi-Boxweltmeisterin, ihre Kämpfe erreichten Top-Quoten im Fernsehen. Und auch nach dem Ende der Sportkarriere ist sie eine gefragte Person.

  • 10:00 Uhr

    Nachrichten

  • 10:05 Uhr

    Lesart

    Das Literaturmagazin
    Moderation: Frank Meyer

    Blick einer russischen Autorin auf die Anti-Putin-Proteste
    Gespräch mit Irina Scherbakowa, Memorial Moskau

    Mops des Monats:
    Januar: Die Lesart kürt den skurrilsten Buchtitel
    Von Hans von Trotha

    Buchkritik:
    "Die Rattenlinie. Ein Nazi auf der Flucht" von Philippe Sands
    Rezensiert von Katharina Döbler

    Literaturtipps
    Von Mechthild Lanfermann

    "Das achte Kind"
    Jugend zwischen Tito, Nationalsozialisten und Gaunern
    Gespräch mit dem Autor Alem Grabovac

  • 11:00 Uhr

    Nachrichten

  • 11:05 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Vormittag
    Moderation: Carsten Beyer

    Digitale Angebote für das Fach Musik im Homeschooling
    Von Elisabeth Hahn

    Arlo Parks: Sprachrohr ihrer Generation
    Gespräch mit Kerstin Poppendieck

    Celeste: Endlich erscheint das Debütalbum
    Von Simon Brauer

    Wer bin ich? Wer will ich sein?
    Cristina Branco beendet mit "Eva" ihre Trilogie
    Von Thilo Wagner

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • 13:00 Uhr

    Nachrichten

  • Moderation: Heidrun Wimmersberg

    Lübcke-Mordprozess - Ein Urteil, aber viele Fragen
    Gespräch mit Ludger Fittkau

    Signal aus Koblenz - Syrische Staatsfolter vor Gericht
    Von Anke Petermann

    Früherer Kohleausstieg am Rhein
    Der Kampf um die Erft
    Von Moritz Küpper

    Musizieren gegen Corona-Frust
    Klavierbauer Bechstein im Hoch
    Von Peter Kaiser

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:05 Uhr

    Kompressor

    Das Popkulturmagazin
    Moderation: Massimo Maio

    Erfolgreichste Netflix-Serie
    Was macht Bridgerton richtig?
    Gespräch mit Anna Wollner

    Was macht man als soloselbständige Künstlerin und Tatort-Star im Dauerlockdown?
    Gespräch mit der Musikerin Christiane Rösinger

    Männer zu vermieten:
    Japans "Ossans"
    Von Felix Lill

    Fundstück 199:
    Brion Gysin - Dilaloo
    Von Paul Paulun

    Vorgespielt: Nuts
    Von Marcus Richter

  • 15:00 Uhr

    Nachrichten

  • 15:05 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Nachmittag
    Moderation: Oliver Schwesig

    Celeste: Endlich erscheint das Debütalbum
    Von Simon Brauer

    PJ Harvey und "Is This Desire? - Demos"
    Gespräch mit Juliane Reil

    Digitale Angebote für das Fach Musik im Homeschooling
    Von Elisabeth Hahn

    Wie intime Tagebucheinträge
    Anna B. Savages neues Album "A Common Turn"
    Von Jessica Hughes

    16:00 Uhr
    Nachrichten
  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:05 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Abend
    Moderation: Nicole Dittmer

    18:00 Uhr
    Nachrichten
  • 18:30 Uhr

    Weltzeit

    Moderation: Margarete Wohlan

    Russland und die Korruption
    Nawalnys Video journalistisch eingeordnet
    Von Gesine Dornblüth und Julia Smirnova

    Die Enthüllungen von Alexej Nawalny über einen „Palast für Putin“ haben Russland in Aufruhr gebracht. Dem inhaftierten Oppositionellen ist es gelungen, Menschen in weit mehr als 120 Städten - von Wladiwostok im Osten bis nach Kaliningrad im Westen - zu mobilisieren. Und der Kreml reagiert sichtlich nervös. Davon zeugen die 2.000 bis 3.000 Festnahmen von Demonstranten und Demonstrantinnen. Doch die  russische Opposition will nicht lockerlassen und ruft zu erneuten landesweiten Demonstrationen am kommenden Wochenende auf.
    Was macht die Menschen gerade jetzt so wütend? Denn der Kreml-Kritiker ist nicht der erste, der über Korruption berichtet hat. Was ist mit den Journalisten geschehen, die in der Vergangenheit über Missstände  berichtet haben? Alexej Nawalny gelingt es offensichtlich, Missstände im Land verständlich aufzuarbeiten, zu ergänzen und zuzuspitzen. Und er nutzt soziale Medien wie Twitter und Tiktok, um seine Botschaft weiterzutragen.

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:05 Uhr

    Zeitfragen

    Magazin
    Moderation: Martin Mair

    Corona und Kommunikation
    Wenn Wissenschaft auf Politik trifft
    Von ALexander moritz

    Kassieren und schweigen
    Chinesische Forschungsgelder für deutsche Hochschulen
    Von Sven Kästner

    19:30 Uhr
    Zeitfragen

    Das wird man doch wohl noch denken dürfen!
    Was Vorurteile für uns bedeuten
    Von Pia Masurczak und Andreas Kirchner

    Sie schaden Menschen und trotzdem werden wir sie kaum los - Vorurteile prägen unseren Alltag. Wie können wir damit umgehen?

    Wir können uns ihnen stellen und uns immerzu hinterfragen, doch ein Leben ohne Vorurteile scheint unmöglich. Sie bilden Denkabkürzungen, die uns ein schnelles und intuitives Handeln ermöglichen, unterstützen Identitäts- und Gruppenbildung - doch der Preis, den wir dafür zahlen, ist enorm. Denn Vorurteile reduzieren komplexe soziale Beziehungen und sind Grundlage für pauschale Verurteilungen, Diskriminierung und Ausgrenzung. Woher kommen diese Denk- und Urteilsmuster? Wie erleben Betroffene diese tief verankerten Zuschreibungen? Und: Können wir Vorurteile verlernen?

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik
    Heimathafen Neukölln
    Aufzeichnung vom 22.01.2021

    Tomi Räisänen
    "@ch" (2020)
    Uraufführung

    Milica Djordjević
    "Pod vodom raskršća snova" (2018)

    Bianca Bongers
    "Surrounded by Air - Appearance III" (2019)

    Żaneta Rydzewska
    "under" (2018)

    Younghi Pagh-Paan
    "Silbersaiten II" (2002/09)

    Daniela Terranova
    "Flowers endlessly open" (2020)
    Uraufführung, Auftragswerk Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik

    Sara Glojnarić
    "sugarcoating #2" (2017)

    Trio Catch:
    Beglárka Pecze, Klarinette
    Eva Boesch, Violoncello
    Sun-Young Nam, Klavier

    ca 21.15

    Márton Illés
    "Psychogramm IV 'Durcáskodós'" für Violoncello solo (2019)
    Uraufführung der neuen Version

    Séverine Ballon
    "novembre 2020" für Violoncello solo (2020)
    Uraufführung

    Séverine Ballon, Violoncello

    Studioproduktion von rbbKultur für Ultraschall Berlin

    Sergej Newski
    "No Air Here" für zwölf Stimmen (2020)
    Solistenensemble Phoenix16
    Leitung: Timo Kreuser

    Studioproduktion Solistenensemble Phoenix16 und Deutschlandfunk Kultur
    Moderation: Leonie Reineke

  • 22:00 Uhr

    Nachrichten

  • 22:03 Uhr

    Freispiel

    Kurzstrecke 106
    Feature, Hörspiel, Klangkunst - Die Sendung für Hörstücke aus der freien Szene
    Zusammenstellung: Julia Gabel, Marcus Gammel, Ingo Kottkamp und Johann Mittmann
    Produktion: Autor*innen/Deutschlandfunk Kultur 2021
    Länge: 56'30
    (Ursendung)

    Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Wir stellen regelmäßig innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke vor.
    Heute mit Einblicken in eine Lebensgemeinschaft zwischen Mensch und Kuh.

    COWorking - Eine Kuh ist auch nur ein Mensch
    Von Miri Pelzman

    Fear of the dark
    Von Claudia Weber

    Murmelphon
    Von Joseph Baader

    Außerdem: Neues aus der „Wurfsendung“ mit Julia Tieke.

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    Moderation: Vladimir Balzer

    Pandemie-Müdigkeit
    Warum Kultur jetzt endlich zum Zuge kommen muss
    Gespräch mit Julia Stoschek

    Identitäts-Debatte im Tagesspiegel
    Wie über Rassismus reden?
    Gespräch mit Christoph Giesa

    Resist! Ausstellung über die Kunst des Widerstands in Köln
    Von Christian Werthschulte

    Rotterdamer Witte de With Center for Contemporary Art wird Kunstinstituut Melly
    Von Marten Hahn

    "Happy Birthday" für mich gespielt
    Musiker-Bezahlplattformen für Fans
    Gespräch mit Tobi Müller

    Couch statt Schnee
    Das virtuelle Sundance Festival
    Von Katharina Wilhelm