Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Dienstag, 05.01.2021

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    Dialog mit doppeltem Schatten
    Vor fünf Jahren starb der Komponist, Dirigent und Musiktheoretiker Pierre Boulez
    Von Martina Seeber

    Er konnte mit Worten Bomben zünden. Pierre Boulez hat den Weg der Nachkriegsmusik mitbestimmt und zugleich eine Musik hinterlassen, die ihre Stärke oft aus Zartheit gewinnt. Ein Rückblick aus kurzer Distanz.

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    Tonart

    Jazz
    Moderation: Vincent Neumann

    02:00 Uhr
    Nachrichten
    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:05 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Morgen
    Moderation: Dieter Kassel

    05:30 Uhr
    Nachrichten
    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:20 Uhr
    Wort zum Tage

    Christopher Hoffmann, Neuwied
    Katholische Kirche

    06:30 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    07:30 Uhr
    Nachrichten
    07:40 Uhr
    Interview

    Denkfabrik 2021 - Auf der Suche nach dem WIR:
    Mehr Demokratie durch Bürgerräte?
    Gespräch mit Ralf Uwe Beck, Mehr Demokratie e.V.

    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:30 Uhr
    Nachrichten
    08:50 Uhr
    Buchkritik

    "Meer der Libellen" von Ivonne Adhiambo Owour
    Rezension von Birgit Koß

  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • Zoologe und Autor Matthias Glaubrecht im Gespräch mit Ulrike Timm

    Seine Karriere begann Matthias Glaubrecht als Weichtierkurator im Berliner Naturkundemuseum. Inzwischen ist der Biologe Leiter des “Centrum für Naturkunde” in Hamburg, kämpft für den Artenschutz und schreibt 1000-seitige Bücher. 

  • 10:00 Uhr

    Nachrichten

  • 10:05 Uhr

    Lesart

    Das Literaturmagazin
    Moderation: Joachim Scholl

    "Venedig" - ein Fotoband
    Gespräch mit dem österreichischen Schriftsteller Gerhard Roth

    Unwörter des Jahres
    Kommentar von Hans von Trotha

    Buchkritik:
    "Projekt Barnabus", Kinderbuch von Terry, Eric und Devin Fan
    Rezension von Sylvia Schwab

    Literaturtipps
    Von Regina Voss

    Meister des Abgründigen:
    Zum 100. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt
    Gespräch Raoul Schrott

  • 11:00 Uhr

    Nachrichten

  • 11:05 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Vormittag
    Moderation: Mathias Mauersberger

    90. Geburtstag des Pianisten Alfred Brendel
    Von Elisabeth Hahn

    Meilenstein im Pop
    Vor 40 Jahren erscheint "In The Air Tonight"
    Von Goetz Steeger

    11:45 Uhr
    Rubrik: Klassik

    Zum 5. Todestag von Pierre Boulez
    Sämtliche Klavierwerke
    Gespräch mit Olaf Wilhelmer

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • Alan Posener, Journalist
    Moderation: Anke Schaefer

  • 13:00 Uhr

    Nachrichten

  • Moderation: André Hatting

    Biontec-Standort in Marburg
    Hoffen auf reibungslose Produktion
    Von Ludger Fittkau

    Arbeiten unter Hochdruck
    Pensionierte Ärzte im Meißener Gesundheitsamt
    Von Alexandra Gerlach

    Angekommen in Berlin
    Die Geschichte von Ridvan und Suran
    Von Gerd Brendel

    Baubeginn Fehmarnbelttunnel
    Ein Megaprojekt mit Chancen und Risiken
    Von Johannes Kulms

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:05 Uhr

    Kompressor

    Das Popkulturmagazin
    Moderation: Timo Grampes

    Geschichte der Schimpfwörter mit NIcolas Cage auf Netflix
    Gespräch mit Anna Wollner

    Mehr als Selbstvermarktung?
    Harry und Meghan - Podcaststart
    Gespräch mit Robert Rotifer

    Fensterblicke - Die Welt vor und hinter der Scheibe
    Von Fabian Saul

    Gestalten!
    Der Hype um die Wandfarbe
    Von Marietta Schwarz

  • 15:00 Uhr

    Nachrichten

  • 15:05 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Nachmittag
    Moderation: Vivian Perkovic

    Weniger, regionaler, digitaler?
    Wie werden wir 2021 Musik erleben?
    Gespräch mit Detlef Diederichsen

    Brexit, Visa und Corona
    Was wird aus der Popnation Großbritannien?
    Gespräch mit Robert Rotifer

    Pop trägt Hoffnung (2/5):
    Alfie Templeman
    Gespräch mit Gesine Kühne

    Meilenstein im Pop
    Vor 40 Jahren erscheint „In The Air Tonight“
    Von Goetz Steeger

    15:40 Uhr
    Live Session

    Home Session - Best of: Discovery Zone

    16:00 Uhr
    Nachrichten
  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:05 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Abend
    Moderation: Nicole Dittmer

    u.a.
    Denkfabrik 2021 - Auf der Suche nach dem WIR:
    Projekte des Miteinanders. "Meet a jew"
    Von Sebastian Engelbrecht

    18:00 Uhr
    Nachrichten
  • 18:30 Uhr

    Weltzeit

    Moderation: Andre Zantow

    Großbritannien als Drittland
    Was sich für die Briten ändert
    Von Mit Natalie Klinger, Christine Heuer und Burkhard Birke

    Nach der Einigung zwischen der Europäischen Union und der britischen Regierung über einen Handelsvertrag, sind nun die künftigen Beziehungen geregelt. Die Briten verlassen den Binnenmarkt und die Zollunion, müssen sich aber trotzdem an die EU-Standards halten, wenn sie zollfreien Handel betreiben wollen. Sind die Anhänger des Brexit nun zufrieden mit diesem Deal? Was verändert sich gegen ihren Willen für die EU-Anhänger? Ist der EU-Austritt schon im Alltag spürbar?

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:05 Uhr

    Zeitfragen

    Magazin
    Moderation: Gerhard Schröder

    Frauenquote in Öffentlichen Unternehmen
    Schlechte Noten für den Staat
    Von Benjamin Dierks

    Neue Abgasgrenzwerte
    Das Ende für den Verbrennungsmotor
    Von Tobias Krone

    19:30 Uhr
    Zeitfragen

    Was kommt nach dem „Peak Meat“?
    Über die Ernährung der Zukunft
    Von Caroline Nokel
    (Wdh. v. 26.03.2019)

    Auf hohem Niveau, aber leicht rückläufig ist der Fleischkonsum in Deutschland. Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch, vegan oder pegan, achten auf gesundes und ressourcenschonendes Essen. Der Peak Meat ist anscheinend überschritten. Wie ernähren wir uns künftig? Wissenschaftler und Start-Ups erforschen Trends und entwickeln Lebensmittel, die Genuss und Gesundheitsaspekte vereinen sollen. Da sind die Wurst ohne Fett, die Pizza ohne Kohlenhydrate und der Müsliriegel ohne Zucker. Food-Revolutionäre arbeiten an Fleisch aus dem Bioreaktor, Algen zum Trinken und Insekten als Snack. Oft bilden die Neuheiten die sich ändernden Lebensgewohnheiten der Konsumenten ab: Hoch verarbeitete Lebensmittel sparen vor allem Zeit, die man sonst fürs Kochen aufwenden müsste. Doch ist das Essen der Zukunft wirklich gesünder und nachhaltiger? Wollen wir uns so ernähren? Und was wird aus unseren Fähigkeiten, selbst Nahrung zuzubereiten?

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    BBC-Studio Maida Vale 1, London
    Aufzeichnungen vom 21. und 24.09. und vom 19. und 22.10.2020

    Konzert zum 90. Geburtstag des BBC Symphony Orchestra

    Einojuhani Rautavaara
    "Into the Heart of Light" für Streichorchester

    Jean Sibelius
    "Metsästys" - 1. Satz aus den "Scènes historiques II" op. 66

    Henry Purcell
    "Fantasia upon One Note" Z 745

    Jean Sibelius
    "Minnelaulu" - 2. Satz aus den "Scènes historiques II" op. 66

    Judith Weir
    "Still, Glowing"

    Oliver Knussen
    "...upon one note-Fantasia after Purcell"

    Ralph Vaughan Williams
    "Fantasia on Greensleeves"

    Jean Sibelius
    "Nostosillalla" - 3. Satz aus den "Scènes historiques II" op. 66

    George Walker
    Lyric for Strings

    Gerald Finzi
    "Let us Garlands bring" op. 18

    Lotta Wennäkoski
    Hava

    Roderick Williams, Bariton
    BBC Symphony Orchestra
    Leitung: Dalia Stasevska

    Ein finnisch-britisches Konzertprogramm zum Jubiläum des zweitältesten Rundfunkorchesters Großbritanniens. Die Erste Gastdirigentin Dalia Stasevska hat das Programm rund um eine Tournee des Orchesters nach Finnland im Jahr 1956 unter Malcom Sargent gestrickt und um alte und aktuelle Musik von der Insel und aus dem europäischen Nordosten angereichert.

  • 22:00 Uhr

    Nachrichten

  • 22:03 Uhr

    Feature

    Die Vollbluttänzerin - Sighilt Pahl
    Von Nathalie Nad-Abonji
    Regie: die Autorin
    Mit: Henning Vogts, Nathalie Nad-Abonji
    Ton: Bodo Pasternak
    Produktion: rbb 2020
    Länge: 54'40

    Eine strahlende Persönlichkeit - aus der brandenburgischen Provinz stammend, arbeitete Sighilt Pahl an den Bühnen von Berlin und Stockholm. Bis ins hohe Alter blieb sie als Lehrerin dem Tanz verbunden.

    DDR, 1957. Sighilt, ein schüchternes Mädchen aus Eberswalde, darf an der Staatlichen Ballettschule Berlin vortanzen und wird aufgenommen. Ihre Freude ist riesig. Dass sie später einmal als Solistin des berühmten, schwedischen Cullberg Balletts das Publikum auf der ganzen Welt begeistern wird, ist damals noch undenkbar. Ebenso, dass sie den renommierten Opernregisseur Götz Friedrich heiraten und mit ihm in den Westen fliehen wird. Mit 76 Jahren unterrichtet Sighilt Pahl noch immer junge Tänzerinnen und Tänzer weltweit und blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Neben ihrer unermüdlichen Energie und großen Neugier gehört eiserne Disziplin zu ihren herausragenden Eigenschaften. Diese Disziplin hilft ihr auch, mit dem alternden Körper und ihren Herzrhythmusstörungen zurecht zu kommen. Als es Sighilt immer schlechter geht, raten ihr Ärzte zu einer Herzoperation. Doch es kommt zu Komplikationen.

    Nathalie Nad-Abonji, geboren 1975, lebt und arbeitet in Rostock. Bevor sie begann, als Hörfunkautorin für die ARD und das Schweizer Radio zu arbeiten, war sie Tänzerin. In ihren letzten Stücken hat sie sich mit DDR-Geschichte auseinandergesetzt, wie beispielsweise in ihren Features „Tripperburg“ (RBB/MDR/NDR 2017) und „Aus moralischen Gründen geschlossen - Das Ende der Staatssicherheit in Rostock“ (NDR 2019). Ihr Feature „Gelegs Reise - Wie tibetische Flüchtlingskinder in die Schweiz kamen“ (WDR/RBB/SRF 2015) wurde mit dem Journalistenpreis „Schneelöwe“ 2016 ausgezeichnet.

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    Moderation: Vladimir Balzer

    Für "Frauen" und "Latinos"
    Zwei neue Museen in Washington und die Vielfalt
    Gespräch mit Nikolaus Bernau

    Imagine (5) - Was ich unbedingt einmal austellen möchte:
    Feminist. Mammutshow
    Gespräch mit Ingrid Pfeiffer, Kuratorin Schirn-Kunsthalle in Frankfurt am Main

    Kuriose Einfälle unter der Dusche
    Die 100 besten Gestalter des Jahres
    Gespräch mit Oliver Jahn

    Nach PR-Impfkampagne mit Künstlern
    Wie Polens Regierung weiter Zwiespalt sät
    Gespräch mit Martin Sander

    „Charité“
    Die dritte Staffel der Serie von heute an in der ARD-Mediathek
    Von Christian Berndt

    Vorbereitungen für die Post-Pandemie-Welt
    Die 100 besten Gestalter 2021
    Gespräch mit Oliver Jahn