Programm

Kalender
Mon
Tue
Wed
Thu
Fri
Sat
Sun

Donnerstag, 10.01.2019

  • 00:00 Uhr

    Nachrichten

  • 00:05 Uhr

    Neue Musik

    Donaueschinger Musiktage
    Strawinsky Saal, Baar-Sporthalle
    Aufzeichnungen vom 20./21.10.2018

    Klaus Lang
    "parthenon" für Ensemble (Uraufführung)
    Cikada Ensemble
    Leitung: Christian Eggen

    Hermann Meier
    Stück für großes Orchester und Klavier zu vier Händen (Uraufführung)
    Lars Jönsson, Klavier
    Klaus Steffes-Holländer, Klavier
    SWR Symphonieorchester
    Leitung: Peter Rundel

  • 01:00 Uhr

    Nachrichten

  • 01:05 Uhr

    Tonart

    Rock
    Moderation: Thorsten Bednarz

    02:00 Uhr
    Nachrichten
    03:00 Uhr
    Nachrichten
    04:00 Uhr
    Nachrichten
  • 05:00 Uhr

    Nachrichten

  • 05:05 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Morgen
    Moderation: Liane von Billerbeck

    u.a. Kalenderblatt
    Vor 225 Jahren: Der Naturforscher Georg Forster gestorben

    05:30 Uhr
    Nachrichten
    06:00 Uhr
    Nachrichten
    06:30 Uhr
    Nachrichten
    07:00 Uhr
    Nachrichten
    07:30 Uhr
    Nachrichten
    07:40 Uhr
    Interview

    Elf Millionen in Not. Kinder im Jemen-Krieg
    Gespräch mit Larissa Alles von "Save the children"

    08:00 Uhr
    Nachrichten
    08:30 Uhr
    Nachrichten
    08:50 Uhr
    Buchkritik

    "Grenzbezirke" von Gerald Murnane
    Rezensiert von Meike Feßmann

  • 09:00 Uhr

    Nachrichten

  • Vom linken Straßenkämpfer zum Friedensstifter
    Ulrike Timm im Gespräch mit Tom Koenigs, Grüner Politiker

    In den Siebzigern setzte er noch auf Gewalt: Als Teil einer linksradikalen Gruppe kämpfte Tom Koenigs auf Demonstrationen gegen die Polizei. Später wurde er zum Streiter für Frieden und Menschenrechte, zunächst für die UNO, dann fürs Auswärtige Amt.

  • 10:00 Uhr

    Nachrichten

  • 10:05 Uhr

    Lesart

    Das Literaturmagazin
    Moderation: Frank Meyer

    "Stella"
    Roman zur wahren Geschichte einer jüdischen Gestapo-Kollaborateurin
    Gespräch mit Takis Würger, Journalist und Autor

    Florian Werner liest Musik:
    "500 PS" von Bonez MC und RAF Camora

    Sachbuch:
    "Kinderspiel, Glücksspiel, Kriegsspiel" von André Postert
    Rezensiert von Edelgard Abenstein

    Literaturtipps
    Von Susanne von Schenck

    Im Schatten von Gropius:
    "Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus", Roman-Biografie über Ise Frank
    Andreas Schäfer im Gespräch mit der Autorin Jana Revedin

  • 11:00 Uhr

    Nachrichten

  • 11:05 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Vormittag
    Moderation: Carsten Beyer

    Mozart + Jazz = Erfolgsmelodien?
    Ein Film über den Komponisten Christian Bruhn
    Gespräch mit dem Musiker

    Neil Youngs neue App - das Tor zu einem großen Archiv
    Von Arndt Peltner

    "Wir bringen die Seele zum Tanzen" - die Gruppe Gulaza aus Israel
    Von Grit Friedrich

  • 12:00 Uhr

    Nachrichten

  • Prof. Dr. Thomas Macho, Philosoph und Kulturwissenschaftler
    Moderation: Anke Schaefer

  • 13:00 Uhr

    Nachrichten

  • Moderation: Nana Brink

    Shalom Rollberg in Berlin-Neukölln
    Von Kemal Hür

    Berlin - Hauptstadt des Antisemitismus?
    Gespräch mit dem Filmregisseur Alexander Rasumny

    Antisemitismus an Schulen - Lehrer und Leiter sind oft überfordert
    Von Mirko Smiljanic

  • 14:00 Uhr

    Nachrichten

  • 14:05 Uhr

    Kompressor

    Das Kulturmagazin
    Moderation: Max Oppel

    Arte-Serie "Ein Wunder":
    Was eine blutende Madonna über die Gesellschaft verrät
    Gespräch mit Jörg Taszman

    Die Nacht von Lissabon:
    Auf den Spuren von Fluchtrouten und Remarque
    Gespräch mit dem Regisseur Hakan Savaş Mican

    Vorgespielt:
    Meditation Games
    Von Marcus Richter

    Der Krieg der Welten in Zeiten von Fake News
    Von Natalie Klinger

  • 15:00 Uhr

    Kakadu

    15:05 Uhr
    Kakadu

    Moderation: Patricia Pantel
    08 00 22 54 22 54

    Wir quasseln über Schülerzeitungen

  • 15:30 Uhr

    Tonart

    Das Musikmagazin am Nachmittag
    Moderation: Andreas Müller

    Studiogast: Sam Vance-Law

    Neuer US-Country: People of Colour erobern Charts
    Gespräch mit Fanny Tanck

    80 Jahre BLUE NOTE: Das Label als Filmstoff
    Von Vincent Neumann

    Klang statt Quadrat
    Josef Albers Bauhaus-Blick auf die Musik
    Von Georg Schwarte

  • 17:00 Uhr

    Nachrichten

  • 17:05 Uhr

    Studio 9

    Kultur und Politik am Abend
    Moderation: Nicole Dittmer

    18:00 Uhr
    Nachrichten
  • 18:30 Uhr

    Weltzeit

    Von Visionen keine Spur - Israelis, Palästinenser und Donald Trump
    Von Benjamin Hammer

    Bei seinem Amtsantritt hatte Donald Trump 2017 Israelis und Palästinensern den „größten Deal aller Zeiten“ versprochen. Doch weder gab es bislang einen Deal noch hat sich Frieden eingestellt. Trumps Anerkennung von Jerusalem als Hauptstadt Israels führte zu schweren Unruhen. Und zu einem Bruch mit den Palästinensern.

  • 19:00 Uhr

    Nachrichten

  • 19:05 Uhr

    Zeitfragen

    Magazin

    Avatar-Therapie bei Schizophrenen
    Von Martin Hubert

    Cannabis und Psyche
    Von Marko Pauli

    19:30 Uhr
    Zeitfragen

    Hormone - Die geheimen Drahtzieher des Körpers (2/2)
    Von Liebe, Stress und Jugendwahn
    Von Jennifer Rieger

    In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entdeckten die Pioniere der Hormonforschung einen Botenstoff nach dem anderen: Adrenalin, Insulin, Testosteron, Östrogen - um nur einige der bekanntesten zu nennen. Dadurch ergaben sich nicht nur neue Möglichkeiten in der Medizin. Das neue Wissen um die Hormone trug auch zu gesellschaftlichem Wandel bei - angefangen mit den ersten Verjüngungsversuchen im frühen 20. Jahrhundert bis zur Antibabypille, die Frauen mehr Kontrolle über ihre Körper gab. Doch auch heute leiden Menschen unter hormonellen Störungen, die oft erst spät erkannt werden. Hormonpräparate können den Alterungsprozess nicht aufhalten, und immer mehr Frauen setzen die Pille wegen ihrer Nebenwirkungen ab. Ist die Hormonforschung an ihre Grenzen gestoßen? Oder müssen wir die Wechselwirkungen zwischen den Botenstoffen des Körpers und dem Umfeld, in dem wir leben, besser verstehen lernen?

  • 20:00 Uhr

    Nachrichten

  • 20:03 Uhr

    Konzert

    Live aus der Philharmonie Berlin

    Sergej Rachmaninow
    "Vesna" (Der Frühling), Kantate für Bariton, gemischten Chor und Orchester op. 20

    Alexander Borodin
    "Polowetzer Tänze" aus der Oper "Fürst Igor" (Originalfassung mit Chor)

    ca. 21.00 Konzertpause

    Sergej Prokofjew
    "Alexander Newski", Kantate für Mezzosopran, gemischten Chor und Orchester op. 78

    Agunda Kulaeva, Mezzosopran
    Vasily Ladyuk, Bariton
    Chor des Bolschoi-Theaters Moskau
    Berliner Philharmoniker
    Leitung: Tugan Sokhiev

    Dolby Digital 5.0

    Russische Stimmen, russische Seele: Der dunkle Klang russischer Chöre ist, in all seiner Fülle und Innigkeit, etwas Besonderes und verfehlt "im Westen" selten seine Wirkung. Zu den berühmtesten russischen Ensembles zählt der Chor des Bolschoi-Theaters, den die Berliner Philharmoniker in die deutsche Hauptstadt eingeladen haben. Am Pult ein zwar noch vergleichsweise junger Dirigent und dennoch ein alter Bekannter: Tugan Sokhiev, einst Chef des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und nunmehr Leiter des Moskauer Bolschoi-Theaters, bekannt als Anwalt russischer Musik. Die Klangpracht des Bolschoi-Chors wird in allen Werken dieses Abends zu erleben sein: In der vokalen Originalfassung der populären "Polowetzer Tänze" von Alexander Borodin, in dem kaum bekannten Miniaturdrama "Der Frühling" von Sergej Rachmaninow und in der aus einer Filmmusik abgeleiteten Kantate "Alexander Newski" von Sergej Prokofjew.

  • 22:00 Uhr

    Chormusik

    Celestial Bird
    Chorwerke von Roxanna Panufnik

    Ex Cathedra
    Ensemble Milapfest
    Leitung: Jeffrey Skidmore

  • 22:30 Uhr

    Studio 9

    Themen des Tages
    Moderation: Oliver Thoma

  • 23:00 Uhr

    Nachrichten

  • 23:05 Uhr

    Fazit

    Kultur vom Tage
    Moderation: Vladimir Balzer

    "Denken und Denken lassen"
    Debatte um Redefreiheit an der Universität Siegen
    Reihe endet heute mit Thilo Sarrazin
    Gespräch mit Prof. Dr. Dieter Schönecker, Universität Siegen/ Philosophische Fakultät

    Dietmar Dath schreibt "Frankenstein" neu für Stefan Pucher in Zürich
    Gespräch mit Mirja Gabathuler

    Das Neue Alphabet
    Das Haus der Kulturen der Welt über die Kulturgeschichte der Digitalisierung
    Von Carsten Probst

    Ein Haus für die Müden
    Spaziergang mit dem bosnischen Autor Dzevad Karahasan

    Frauen im Bauhaus 10
    Weitgehend unbekannt geblieben: Bauhaus-Architektinnen
    Von Isabel Bauer

    Kulturpresseschau
    Von Klaus Pokatzky