Freistil, vom 16.06.2019, 20:05 Uhr

Popmusik-Spezial (3/5)So werden Hits gemacht

Nicht nur der Sound der Pophits hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert - auch die Art, wie sie geschrieben werden. Die Sendung blickt in die Pop-Fabriken von heute und geht der Frage nach: Wie werden Hits gemacht?

Rihanna Konzert ihrer Diamonds World Tour 2013 in der TUI Arena (imago / Future Image / C. Niehaus)
Rihanna Konzert ihrer Diamonds World Tour 2013 in der TUI Arena (imago / Future Image / C. Niehaus)

Die großen Musiklabels und -verlage setzen verstärkt auf den kreativen Input von Songwritern. Viele Hits entstehen daher neuerdings in Songwriting Camps, in denen Komponisten und Produzenten in Teams zusammen arbeiten. Wie funktioniert das?

Die Sendung wirft einen Blick in die Geschichte des Song-Schreibens. Einige der aktuell gefragtesten Hit-Macher kommen zu Wort.

Popmusik-Spezial (3/5)

So werden Hits gemacht
Die Pop-Fabrik
Von Ina Plodroch

Regie und Sprechen: die Autorin
Ton und Technik: Oliver Dannert
Redaktion Freistil: Klaus Pilger
Produktion: Dlf 2017

(Teil 4 am 23.6.2019)

Wie funktioniert Popmusik? Wie entsteht Popmusik? Wie verändert sich Popmusik? Was macht Popmusik so faszinierend? In "POPMUSIK-Spezial" bei "Freistil" geht es im Juni 2019 in fünf Sendungen genau um diese Fragen.

So werden Hits gemacht. Die Pop-Fabrik (PDF)

So werden Hits gemacht. Die Pop-Fabrik (Textversion)