Seit 13:05 Uhr Länderreport
Donnerstag, 05.08.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Plus Eins | Beitrag vom 02.07.2021

PolyamorieSusanne und die Liebe

Leila Knüppel im Gespräch mit Sonja Koppitz

Illustration von Menschen unterschiedlicher Ethnien und Kulturen, die einander ausgelassen an den Händen halten und eine Kette bilden. (picture alliance/Zoonar/Tatyana Olina)
Liebe kennt keine Grenzen, vor allem nicht die einer Paarbeziehung: der Grundgedanke der Polyamorie. (picture alliance/Zoonar/Tatyana Olina)

Susanne ist unglücklich: Die Ehe mit ihrem Mann ist fad geworden. Außerdem schlummert da die nie gelebte Idee von einer offenen Beziehung: Ginge es nicht, mehrere Menschen gleichzeitig zu lieben? Susanne und ihr Mann probieren es aus.

Susanne ist Anfang dreißig, seit 13 Jahren verheiratet und ihre Ehe ist irgendwie fad geworden. Dann erfährt sie auch noch, dass ihr Mann sich in eine andere Frau verliebt hat. Doch für die beiden ist das nicht das Ende.

"Ja, wenn du dich verliebt hast, dann musst du dich doch deswegen nicht trennen!", sagt Susanne ihrem Mann. Die beiden beschließen, eine Idee zu leben, von der sie ganz am Anfang mal geträumt, die sie aber nie umgesetzt hatten: Sie wollen die Beziehung öffnen und polyamor leben. 

In dieser Folge von Plus Eins erzählt Leila Knüppel von Susannes Suche nach einer neuen Form zu lieben und zu leben: Kann man sich gegenseitig zugestehen, romantische Gefühle oder erotische Erfahrungen auch mit anderen Menschen zu teilen?

Susannes Geschichte beginnt da, wo Hollywood-Liebesfilme enden: Das Paar sinkt sich in die Arme und sie leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage... Aber so einfach ist es nicht mit der großen Liebe und der ewigen Treue.

Mehr zum Thema

Lebensentscheidungen – "Mir wurde bewusst, dass kein anderer das Steuer hält
Deutschlandfunk Kultur, Plus Eins, 14.05.2021

Trennung ohne loszulassen – "Sind wir uns zu nah?"
Deutschlandfunk Kultur, Plus Eins, 30.04.2021

Eine unmögliche Liebe – "Wollen wir Freundinnen werden?"
Deutschlandfunk Kultur, Plus Eins, 30.04.2021

August 2021
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur