Donnerstag, 28.10.2021
 

Politisches Feuilleton

Sendung vom 14.05.2020

PrognosenWarum sie oft zu negativ sind

Hinter den düsteren Zukunftsprognosen liegt oft eine viel bessere Realität. (Imago / Ikon Images)

Kommt eine zweite Welle der Pandemie? Haben wir alles richtig gemacht? Das sind zurzeit die 100 Millionen-Dollar-Fragen. Manche versuchen es mit Antworten und liegen mit ihren Prognosen oft falsch. Den Publizisten Hans von Trotha wundert das nicht.

Mai 2022
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

29.10.2021, 07:20 Uhr Politisches Feuilleton
Demokratie: Das neue Fegefeuer
Von Heribert Prantl

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Interview

Atomkraft und die EnergiewendeEine vergiftete Alternative
 Das Atomkraftwerk Grafenrheinfeld (picture alliance / HMB Media/ Heiko Becker |)

Der Wirtschaftsforscher Christian von Hirschhausen hofft darauf, dass aus dem Green Deal der Europäischen Union nicht ein "schmutziger Deal" wird. Er kritisiert die Atomkraftbefürworter in der EU und mahnt, die Technologie sei teuer und zu gefährlich. Mehr

weitere Beiträge

Tacheles

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur