Seit 05:05 Uhr Studio 9
Dienstag, 27.07.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Politisches Feuilleton

Sendung vom 12.05.2020

US-DemografieDie Generation 70+ hat zu viel Macht

Eine ältere Frau, die einen Hut des US-Marinekorps trägt, streckt den Daumen hoch, als sie mit ihrem Motorrad an einer Parade zum Veteranentag in Santa Fe, New Mexico, teilnimmt.  (Getty Images / Robert Alexander)

US-Präsident Donald Trump ist 73 und will im November wiedergewählt werden. Der 77-jährige Joe Biden tritt als Gegenkandidat an. Die Macht der Alten gehe zu Lasten der Jungen, kritisiert der amerikanische Historiker Max Paul Friedman.

Mai 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

28.07.2021, 07:20 Uhr Politisches Feuilleton
Man kann Afghanistan nicht einfach sich selbst überlassen
Von Emran Feroz

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Interview

Statt Impfpflicht Konzerte nur für Geimpfte?
Konzertszene: Im Vorderung des Bildes sieht man viele dicht stehende Konzertbesucher, die ihre Hände in die Höhe heben. Im Hintergrund sieht man einen Sänger auf der Bühne, sein Auftritt wird von buten Scheinwerfern beleuchtet. ( Unsplash.com / Pien Muller)

Einschränkungen für Ungeimpfte seien ab Herbst möglich, heißt es aus dem Kanzleramt. Wer sich nicht impfen lässt, müsse hinnehmen, zum Beispiel ein Konzert nicht besuchen zu dürfen, findet der Branchenvertreter Jens Michow. Und er ärgert sich über Nena.Mehr

weitere Beiträge

Tacheles

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur