Seit 21:30 Uhr Einstand
Montag, 26.07.2021
 
Seit 21:30 Uhr Einstand

Konzert / Archiv | Beitrag vom 06.07.2021

Percussion Community RostockKlangwunder der Schlagkunst

Moderation: Jan-Frederick Behrend und Henrik M. Schmidt

Vier Schlegel mit grauen Filzwolleköpfen liegen paarweise auf hölzernen Klangplatten. (imago / Panthermedia / NomadSoul)
Marimbafon und Familie: Das Hochschul-Ensemble "Percussion Community Rostock" macht den Klangreichtum der Schlaginstrumente erlebbar. (imago / Panthermedia / NomadSoul)

Wenn die Schlagwerker der Musikhochschule Rostock die Bühne erobern, gibt es Überraschungen im Minutentakt, denn sie spielen zahllose Instrumente. Mal rhythmusbetont, mal atmosphärisch, wie die "Night of Percussion" beweist.

Pauken. Tamtam. Shaker. Marimbafon. Drums. Xylofon und Crotales. Wenn die Percussion Community Rostock spielt, kann das erstaunte Publikum erfahren, wie groß die Welt des Schlagwerks ist und was alles dazu gehört. Kaum ein Zentimeter der Bühne bleibt ungenutzt.

Überraschende Kombinationen

So vielfältig das Instrumentarium und seine Kombinationsmöglichkeiten, so offen und überraschend ist die Musik, die nie in nur einem Stil oder einer Epoche verweilt.

Vier Marimbaspieler im Konzert auf einer angestrahlten Bühne. (Deutschlandradio / Carola Malter)Percussion Community Rostock besteht aus Studierenden der Rostocker Musikhochschule, die gemeinsam Konzerte geben. (Deutschlandradio / Carola Malter)

Im Sommer 2013 hatten die Professoren für Schlagzeug und Perkussion Henrik M. Schmidt und Jan-Frederick Behrend die Idee ein eigenes, festes Ensemble zu gründen. Aus der Idee wurde rasch Wirklichkeit.

Lust an neuen Formaten

Studierende nutzen die einmalige Gelegenheit, hoch konzentriert und absolut präzise miteinander schwierigste Literatur zu proben und aufzuführen. Die Lust an neuen Formaten, übergreifenden Genres, Mut und Aufbruchsstimmung lassen die Programme der Percussion Community Rostock entstehen

Das Ensemble ist inzwischen nicht nur fester Bestandteil im Konzertkalender der Hochschule für Musik und Theater sowie der Stadt Rostock, es ist auch regelmäßig zu Gast auf Festivals. Einmal jährlich findet im Katharinensaal die "Night of Percussion" statt, das große Festival des Schlagzeugensembles der HMT Rostock

Aufzeichnung des Konzertes vom 30. Juni 2021 im Katharinensaal der HMT Rostock

Emmanuel Séjourné
Khamsin for percussion duo                         

Finn Hennes & Tigran Mirzoian

Aurora Borealis/ John Thrower
For Marimba and Percussion Ensemble
Starry Night
Light Waves
Aurora's Dance

Chun-An Chuang, Marimba Solo
Max Schwarz, Tiguan Mirzoian & Finn Hennes

John Psathas
One Study, One Summary für Marimbaohon, Junk Percussion und Digital Audio
Etüde Nr.1

Tiguan Mirzoian

John Psathas
Kyoto for Percussion Quintett

Max Schwarz, Tiguan Mirzoian, Finn Hennes, Chun-An Chuang, Francisco Manuel Anguas Rodriguez 

Ivan Trevino
Catching Shadows for Marimba Duo

Chun-An Chuang & Tiguan Mirzoian

Helmut Oehring
Foxfire 3. for Percussion Solo

Max Schwarz

Liu Heng
Face to Face for Percussion Duo

Finn Hennes & Tigran Mirzoian

Alexej Gerassimez
Bodix

Tiguan Mirzoian, Anton Thelemann, Max Schwarz & Finn Hennes, Bodypercussion 

Minorou Miki
Marimba Spiritual
For Marimba Solo and Percussion Ensemble

Finn Hennes, Marimba Solo
Max Schwarz, Tiguan Mirzoian & Chun-An Chuang, Percussion

Percussion Community Rostock
Leitung: Jan-Frederick Behrend & Henrik M. Schmidt

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur