Seit 20:03 Uhr In Concert
Montag, 02.08.2021
 
Seit 20:03 Uhr In Concert

Lesart / Archiv | Beitrag vom 21.06.2016

Paleo & CoIss dich fit!

Elmar Krämer im Gespräch mit Andrea Gerk

Superfood wie Weizengras - vor allem Smoothies werden gerne damit angereichert. (dpa / picture alliance /Chema Moya)
Superfood wie Weizengras - vor allem Smoothies werden gerne damit angereichert. (dpa / picture alliance /Chema Moya)

Fit durch Steinzeitkost – oder doch lieber vegan zum Triathlon? Bücher, die Fitness durch die richtige Ernährung versprechen, haben Konjunktur. Unser Kritiker Elmar Krämer hat einige von ihnen für uns gelesen.

Bücher über Fitness boomen seit Jahren. Kochbücher auch. Da ist es nur logisch, wenn jetzt beide Trends kombiniert werden - Motto: "Schlank und Fit durch Essen".

Die richtige Ernährung macht den halben Trainingserfolg aus

"Der Markt ist sehr, sehr groß", sagt Elmar Krämer, der die neuen Ernährungs-Fitness-Ratgeber für uns unter die Lupe genommen hat. "Vegan in Topform" heißen sie, "Paleo für Faule", "Natural Doping" oder schlicht "Sport Ernährung". Ihre Berechtigung haben sie durchaus, denn die Ernährung spiele eine extrem wichtige Rolle, meint unser Rezensent, der selbst Kampf- und Fitnesssportler ist:

"Man weiß heute in der Trainingswissenschaft und Sportler kennen das auch genau, dass der Trainingserfolg zu 50 Prozent durch die Ernährung bestimmt wird, zu 25 Prozent durch Regeneration und durch 25 Prozent durchs Training."

Paleo - Essen wie die Steinzeitmenschen

Für den Freizeitsportler reiche es durchaus aus, sich ausgewogen und abwechslungsreich zu ernähren, sagt Krämer. "Alle diese Bücher bieten aber total gute Anregungen, sich ein bisschen über den Tellerrand zu entwickeln."

Zum Beispiel durch Steinzeitkost:

"Paleo sagt eigentlich nur, dass man möglichst naturbelassene Lebensmittel nimmt und Lebensmittel, die auch die Steinzeitmenschen hatten. Also kein Getreide, keine Kartoffeln, das ist alles die Frage der Kohlenhydrate."

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Lesart

Emma Cline: "Daddy"Zaungäste von Celebrity-Existenzen
Cover zu Emma Clines "Daddy". (Deutschlandradio / Hanser Literaturverlage)

Opioidkrise, MeToo-Debatte, Auswirkungen des Klimawandels und der Digitalisierung: Das ist der Hintergrund der zehn Geschichten im Buch "Daddy" der US-Autorin Emma Cline. Oft geht es um Menschen, die kurzzeitig an einem Promileben teilhaben dürfen.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur