Feature, vom 23.04.2016, 18:05 Uhr

Osteraufstand – Irlands Kampf um die UnabhängigkeitDie Rebellion im Hauptpostamt

Von Hannelore Hippe

"Nur Mut Jungs, wir gewinnen", rief der irische Freiheitskämpfer James Connolly im brennenden Dubliner Hauptpostamt seinen Kameraden zu. Er behielt recht. Nur hat er die Unabhängigkeit Irlands von Großbritannien nicht mehr erlebt, die als Spätfolge des Osteraufstands sechs Jahre später erklärt wurde.

Wandbilder erinnern rund um die Falls Road in Belfast an den Osteraufstand von 1916 in Dublin, aufgenommen am 01.03.2016. (picture alliance / dpa / Teresa Dapp  )
Wandbilder erinnern rund um die Falls Road in Belfast an den Osteraufstand von 1916 in Dublin (picture alliance / dpa / Teresa Dapp )

Vor etwa 50 Jahren interviewte ein Ire die letzten noch lebenden Teilnehmer dieses Osteraufstandes von 1916. Das bis dahin unveröffentlichte Material stand der Autorin zur Verfügung.

Regie: Beate Ziegs
Mit: Donata Höffer, Otto Sander, Viktor Neumann, Gerry Wolff, Friedhelm Ptok, Felizitas Kirchgaessner
Ton: Andreas Narr
Produktion: DLR Berlin 1996

Länge: 54’36

Hannelore Hippe, geboren 1951 in Frankfurt am Main, Autorin, Regisseurin und Hörfunkjournalistin.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!