Kriminalhörspiel, vom 25.05.2020, 22:03 Uhr

Ost-West im Krimi-DoppelpackDamit ich Sie besser fressen kann | Urlaubsfahrt

Vorgestellt von Clarisse Cossais
Mit Potter nimmt bei strömenden Regen einen jungen Mann mit, der sich alles andere als harmlos erweist.  (imago images / Westend61)
Mr. Potter nimmt bei strömenden Regen einen jungen Mann mit, der sich alles andere als harmlos erweist. (imago images / Westend61)

Damit ich Sie besser fressen kann
Von Friedhelm Jeismann
Regie: Robert Matejka
Bearbeitung: Barbara Sandberg
Mit: Erich Fiedler, Gisela Fritsch, Walter Riss, Andreas Mannkopff, Gabriele Krahl
Produktion: RIAS Berlin 1972

Mr. Potter, ein gutmütig brummiger Familienvater, ist herzkrank und soll sich nicht aufregen. Als er eines Tages auf einer Heimfahrt bei strömendem Regen einen jungen Mann mitnimmt, kommt sein schwaches Herz allerdings sehr schnell in starke Aufregung. Denn der augenscheinlich schüchternere junge Mann ist alles andere als harmlos.

Friedhelm Jeismann, 1930 in Dortmund geboren, studierte Anglistik, war zunächst als freier Autor, später als Redakteur beim RIAS tätig.


Urlaubsfahrt
Von Mark Herzberg
Regie: Günter Bormann
Technische Realisierung: Dietmar Hagen
Mit: Ingrid Hille, Dieter Bellmann, Peer-Uwe Teska, Monika Pietsch, Käthe Koch, Carla Valerius, Dorothea Garlin, Wolfgang Winkler
Produktion: Rundfunk der DDR 1990

Rosi und Rolli, verehelichte Rollmann, beklagen aus akutem Anlass ihre Geldnot und kommen darüber auf die Idee, an ferneren Urlaubsorten Wohnwagen zu vermieten, die es gar nicht gibt. Auch sie selber sind für die Opfer nach deren Rückkehr nicht mehr aufzufinden. Als Oberleutnant Rast mit einem dritten Fall sogar eine Todesfolge angezeigt wird, fasst er einen Entschluss und lockt die Betrüger in eine Falle.

Zur Biografie des Autors ist uns nichts bekannt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!