Seit 20:03 Uhr Konzert

Dienstag, 20.11.2018
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Chor der Woche | Beitrag vom 01.11.2018

Oratorienchor WürzburgGroßer Chor und toller Klang

Beitrag hören Podcast abonnieren
Der Oratorienchor Würzburg. Gruppenbild der Sänger.  (Bernd Scholkemper)
Der Oratorienchor Würzburg bringt in der Würzburger St. Johanniskirche große Orchesterwerke zu Gehör. (Bernd Scholkemper)

Es war ein besonderer Moment, als Würzburgs Oberbürgermeister dem Oratorienchor die Kulturmedaille der Stadt verlieh. Der Chor hat das Kulturangebot mit seinen Konzerten in der Mainfranken-Metropole stark bereichert.

Die Sängerinnen und Sänger des Würzburger Oratorienchors können dauerhaft oder projektbezogen mitsingen. Gesungen werden klassische Chorliteratur aber auch zeitgenössische Werke von John Rutter oder Carl Jenkins. Musikbegeisterte Amateure singen dabei genauso mit, wie engagierte Hobbymusiker. Den Chor zeichnet ein harmonisches Chorleben aus. Reisen führen die Sänger ins südfranzösische Drômetal, wo sie gelegentlich den befreundeten Chor Ripitiki besuchen. Und wenn Proben an Samstagen stattfinden, dann kochen drei Chorsänger Suppe für alle. Bei über 100 Sängern brauchen sie große Töpfe. 

Das nächste Konzert des Würzburger Oratorienchors ist am 11. November um 18 Uhr in der St. Johanniskirche in Würzburg.

Mehr zum Thema

Chor Namenlos - Wie ein Dorf das Singen entdeckte
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 27.09.2018)

Swingchor Freiburg - Neuer Schwung für Freiburg
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 20.09.2018)

Kronenchor Friedrichstadt - Deutsch-Deutsche Erfolgsgeschichte
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 02.08.2018)

Tonart

Popsongs in VideogamesPlay it!
José Gonzáles Song "Far Away" wird in "Red Dead Redemption"genau dann gespielt, wenn man das erste Mal auf seinem digitalen Gaul die Grenze nach Mexiko überschreitet. (Deutschlandradio / Screenshot /  GamingWithOva)

Russische Schweinesongs, sphärische Klangteppiche oder fiktive Radiostationen – Musik und Sound spielen in Computerspielen eine immer wichtigere Rolle. Nicht nur Songs von Popmusikern auch interaktive Klangkompositionen liefern den Soundtrack der Games.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur