Seit 22:03 Uhr Literatur

Sonntag, 22.09.2019
 
Seit 22:03 Uhr Literatur

Konzert / Archiv | Beitrag vom 18.08.2019

Omer Meir Wellber bei den BBC PromsAlles auf Anfang

Moderation: Ulrike Klobes

Die Pianistin Yeol Eum Son und das BBC Philharmonic unter Leitung von Omer Meir Wellber bei den BBC Proms 2019 (Chris Christodoulou/BBC)
Die Pianistin Yeol Eum Son und das BBC Philharmonic unter Leitung von Omer Meir Wellber bei den BBC Proms 2019 (Chris Christodoulou/BBC)

Im September wird Omer Meir Wellber sein neues Amt als Chef des BBC Philharmonic antreten. Am 23. Juli gab der israelische Dirigent mit seinem zukünftigen Orchester schon einmal seinen Einstand bei den BBC Proms in der Londoner Royal Albert Hall.

Mit über 80 Orchester-, Chor- und Kammermusikkonzerten gehören die BBC Proms zu den größten Klassikfestivals der Welt. Acht Wochen lang, von Juli bis September, kann man hier jeden Abend Live-Musik erleben, zumeist in der altehrwürdigen Royal Albert Hall im Londoner Stadtteil Kensington. Das BBC Philharmonic Orchestra ist natürlich langjähriger Stammgast bei den Proms, die vom öffentlich-rechtlichen Britischen Rundfunk ausgerichtet werden.

Dresden - Manchester - Palermo

Omer Meir Wellber hat mit seinen 37 Jahren bereits eine Menge Erfahrungen im internationalen Musikgeschäft sammeln können. Seit seinen Assistenzen bei Daniel Barenboim an der Berliner Staatsoper und an der Mailänder Scala dirigiert er regelmäßig an der Israeli Opera in Tel Aviv. 2009 übernahm er das israelische "Raanana Symphonette Orchestra", ehe er ans Opernhaus "Palau de les Arts" nach Valencia wechselte. Seit Beginn der Saison 2018/19 ist er Erster Gastdirigent der Semperoper Dresden, und nun Chefdirigent des BBC Philharmonic Orchestra, das seinen Sitz in Manchester hat.

Pionier der klassischen Musik Israels

Doch damit nicht genug, ab Januar 2020 kommt für Omer Meir Wellber noch ein weiterer Posten hinzu, dann wird er Musikdirektor des "Teatro Massimo" in Palermo. Dass ihm die Musik seiner Heimat Israel sehr am Herzen liegt, zeigte Wellber bereits bei seinem Proms-Debüt. Aufs Programm gesetzt hatte er unter anderem die erste Sinfonie von Paul Ben Haim. Dieses Werk des aus München stammenden Komponisten gilt als erste "hebräische Sinfonie" und ist eines der wichtigsten Werke in der Geschichte der Klassischen Musik des Landes, in das der als Paul Frankenburger geborene Künstler fliehen musste.

Omer Meir Wellber sitzt auf einem Hocker, trägt einen grauen Strickpullover und blickt in die Kamera (Felix Broede)Der Dirigent Omer Meir Wellber (Felix Broede)

BBC Proms
Royal Albert Hall, London
Aufzeichnung vom 23. Juli 2019

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 15 B-Dur KV 450

Paul Ben Haim
Sinfonie Nr. 1

Arnold Schönberg
Fünf Orchesterstücke op. 16

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120

Yeol Eum Son, Klavier
BBC Philharmonic
Leitung: Omer Meir Wellber

Mehr zum Thema

Arrigo Boitos Oper "Mefistofele" nach Goethes "Faust" - In sein geliebtes Italienisch übertragen
(Deutschlandfunk Kultur, Interpretationen, 10.06.2018)

BBC Proms in London - Kurzer Ritt zum Mars
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 01.08.2019)

Studiokonzert Live - Mein blaues Klavier
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 12.05.2015)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur