Seit 05:05 Uhr Studio 9
Montag, 19.04.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Kompressor | Beitrag vom 09.10.2014

Nobelpreis für Patrick Modiano"Ein riesiges Geschenk"

Der neue Hanser-Chef Jo Lendle über die Nobelpreisträger-Dichte seines Verlages

Moderation: Timo Grampes

Podcast abonnieren
Jo Lendle zu Gast am Stand von Deutschlandradio bei der Frankfurter Buchmesse 2013 (Deutschlandradio - Cornelia Sachse)
Hanser-Chef Jo Lendl begrüßt die Auszeichnung von Patrick Modiano. (Deutschlandradio - Cornelia Sachse)

Es sei ein "wunderschönes Gefühl", sich in die große Tradition des Hanser Verlages einzureihen, sagt Jo Lendle, der deutsche Verleger des neuen Literaturnobelpreisträgers Patrick Modiano. Die Vergabe bewertet Lendle als Auszeichnung für die "Sprache der Erinnerung".

"Es ist eine Auszeichnung für die Literatur, für die Sprache der Erinnerung", sagte Hanser-Chef Jo Lendle, deutscher Verleger des neuen Literaturnobelpreisträgers Patrick Modiano, im Gespräch mit Deutschlandradio Kultur auf der Frankfurter Buchmesse:

"Alle haben sich gefragt: Wer wird in diesem Jahr, wo die Welt an allen Ecken und Enden brennt, wo es große Erinnerungsjubiläen gibt, wer wird da ausgezeichnet? Und es ist ausgezeichnet worden: die Literatur selbst."

Modiano sei schon länger als auszeichnungswürdiger Autor gehandelt worden, sagte Lendle:

"Wir sind natürlich überaus erleichtert, dass er nicht zu denen gehört, die dann Jahr für Jahr durchgereicht werden und irgendwann übersehen sind."

Lendle, der erst seit dem 1. Januar 2014 Leiter des Verlages ist, bezeichnete es als ein "wunderschönes Gefühl", sich in eine große Tradition des Hauses einreihen zu können:

"Der Hanser Verlag hat wahrscheinlich weltweit einmalig eine Dichte an Nobelpreisträgern. Das gehört fast schon zur Folklore des Verlages. Und das in diesem Jahr fortsetzen zu können, ist natürlich ein riesiges Geschenk."

Der Verleger kündigte an, dass der demnächst erscheinende neue Roman von Patrick Modiano in einer deutlich höheren Auflage als geplant erscheinen werde. Die Übersetzerin Elisabeth Edel arbeite derzeit an den letzten Korrekturen des Buches "Gräser der Nacht":

"Die Drucker sind alarmiert und bereiten alles vor."

Weiterführende Information

Patrick Modiano - Die ureigene Sprache der Literatur
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 09.10.2014)

Literaturnobelpreis 2014 - Der Gewinner ist Patrick Modiano
(Deutschlandradio Kultur, Aktuell, 09.10.2014)

Nobelpreise 2014 - Literaturnobelpreis für Franzosen Patrick Modiano
(Deutschlandfunk, Aktuell, 09.10.2014)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur