Seit 22:30 Uhr Studio 9 kompakt

Dienstag, 17.07.2018
 
Seit 22:30 Uhr Studio 9 kompakt

Kompressor | Beitrag vom 20.11.2015

Neue Comic-Serie auf NetflixDas Superheldentum wird erwachsen

Markus Dichmann im Gespräch mit Stephan Karkowsky

Podcast abonnieren
Hulk, Captain, America, Thor (imago stock&people)
Die Comicfiguren Hulk, Captain America, Thor des amerikanischen Comicverlages Marvel Enterprises in einem Geschäft in Sao Paulo, Brasilien, Oktober 2014. (imago stock&people)

"Marvel's Jessica Jones" heißt eine neue für Netflix produzierte Comic-Fernsehserie. Es geht um eine Antiheldin, die gerne und zu oft zum Whiskey greift und ihr Superhelden-Gewand eigentlich schon an den Nagel gehängt hat.

Wird das Superheldentum erwachsen? Mit Themen wie Sex, Vergewaltigung und Alkoholismus? All das in einem Marvel-Comic. Die neue Comic-Serie auf Netflix "Jessica Jones" kündigt das an.

Comic-Experte Markus Dichmann freut sich auf eine richtige Erwachsenenfreundschaft und hat sich die neue Serie angeschaut.

Mehr zum Thema

Neu im Kino: "Ant-Man" - Superheld in Ameisengröße
(Deutschlandradio Kultur, Frühkritik, 23.07.2015)

Comicfiguren - Die Welt sucht den Superhelden
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 21.07.2015)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur