Montag, 17.05.2021
 

Breitband | Beitrag vom 21.09.2013

NetzmusikEntspannter Indie und quirliger Elektro

Die Breitband-Netzmusik vom 21.09.2013

Die Breitband-Netzmusik ist heute zweigeteilt. Auf der einen Seite haben wir entspannten Indiepop im Angebot und auf der anderen Seite stehen drei quirlige Elektropopstücke.



Hinter der Band Asthmaboy stecken Glindon Marten und John Boone aus Seattle. Das Debutalbum des US-Duos heißt Wanderers und dieser Name passt gleich doppelt gut, denn einerseits wandern die beiden Musiker im musikalischen Sinn zwischen Indiepop und epischen Klangwänden. Außerdem gehts in dem Album um Planeten und andere Himmelskörper, die regelmäßig am Nachthimmel entlangwandern. Musik zum eintauchen, besonders in der Herbstzeit!



Manchmal klingen Bandnamen ja ziemlich bedrohlich. Killer Whale zum Beispiel. Wer jetzt an Death Metal denkt, der irrt sich aber gewaltig, denn das US-Trio macht mehr oder weniger das komplette Gegenteil: entspannte und leicht verhaltene Folk-Klänge. Wir hören in der Sendung zwei Titel ihrer Debutveröffentlichung "Giant Waves".



Weiter geht's mit experimenteller, elektronischer Popmusik aus Ankara. Sanfte Synthesizer-Melodien, getrieben von warmen, tiefen Bässen, so beschreibt der türkische Elektronika-Künstler Pullahs seine Musik. "Celestial" heißt die aktuelle Downloadsingle, die dem bisher unbekannten Musiker nun etwas Aufmerksamkeit bescheert. Schuld daran ist das Netlabel Bad Panda Records, das den Track bei Soundcloud veröffentlicht hat. Prompt fanden sich über 15.000 Hörer.



Eine ähnliche Geschichte verbirgt sich hinter «Only Now» von Shak. Wer genau dieser Künstler ist, wo er oder sie her kommt - all das bleibt allerdings verborgen. "Who Cares?", schreibt Shak demonstrativ in die Ortsbeschreibung des eigenen Twitterprofils. Was jedoch bekannt ist: Only Now ist eine Singleauskopplung der Slow Wonders EP, herausgepickt von Bad Panda Records, das damit seine Rolle als Kurator und Multiplikator weiter gefestigt hat. Über 160.000 Musikfans folgen dem Label mittlerweile auf der Musikplattform Soundcloud.



Netzmusik Playlist vom 21.09.2013

Edapollo - Tisno (CC BY-NC-SA)
Asthmaboy - Careful Where You Hide (Jupiter) (CC BY-NC-ND)
Killer Whale - Wait A Little While
Pullahs - Celestial (CC BY-NC-SA)
Shak. - Only Now (CC BY-NC-SA)
Killer Whale - Giant Waves

Bild (s.o): "Wanderers Cover" von Asthmaboy

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur