Montag, 22.10.2018
 

Breitband | Beitrag vom 26.05.2012

NetzmusikAuf Wellenfang

Die Netzmusik am 26. Mai 2012

Beitrag hören Podcast abonnieren

Die Musik zu dieser Sendung hat unser Musikredakteur Volker Tripp beim britischen Musikempfehlungsblog «Catching the Waves» ausgesucht. Zwischen anekdotenartigem Tagebucheintrag und kenntnisreichem Musikjournalismus findet man dort sehr unterhaltsame Besprechungen zur freien Musikszene.

Die stilistische Bandbreite ist groß: Elektronischen Genres über Hiphop und Pop bis zu Folk, Independent und Rock. Handwerklich und stilistisch ist das alles auf hohem Niveau, und präsentiert wird die Musik wie ein Ineinander von subjektiven Empfindungen und differenzierten, assoziationsreichen Analysen.

Eine plastische Musikerfahrung, die neugierig auf die Downloads macht, wie die von Juan Naveiras Combo aus Frankreich, dem britischen Produzent Tom McNab aka Sliptone, Paper Navy aus Nashville oder der australischen Sängerin Madelaine Hart.

Und das Beste: Alle Musik, die das Blog vorstellt, ist mit ausdrücklichem Einverständnis der Urheber gratis im Netz verfügbar.


Playlist

Juanitos - Hola Hola Bossa Nova

Sliptone - Birds and the Bees

Paper Navy - Swan Song

Madelaine Hart - Inside Out

Aleksi Virta - Dragons

Jitney - Fin

Breitband

Breitband SendungsüberblickWir Sklaven der Digitalisierung
Eine Reihe von Server Racks mit Binärzahlen | Verwendung weltweit (Picture Alliance)

Befreit uns die Digitalisierung oder werden wir durch sie erneut zum Sklaven? Für die US-Wirtschaftswissenschaftlerin Shoshana Zuboff ist klar: für Google & Co. gelten wir Menschen nur noch als Rohstofflieferanten. Können wir uns wehren und wenn ja, wie?Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur