Seit 08:50 Uhr Buchkritik
Donnerstag, 26.11.2020
 
Seit 08:50 Uhr Buchkritik

Breitband | Beitrag vom 30.01.2016

NetzmusikAnd now for something completely different

Die Netzmusik vom 30.01.2016

Podcast abonnieren

...soll heute das Motto sein. Jeder von Roland Graffé vorgestellte Titel kommt wirklich aus einem ganz anderen Musikstiluniversum, wir springen also fröhlich von einem Genre ins nächste.

Den Beginn machen die Tiger Waves mit dem kurzen Stück "Stay Inside". Die Mitglieder der vierköpfigen Band produzieren ihre Songs unter Zuhilfenahme von Cloudspeichern, Email-Anhängen und hin- und hergeschickten CDs, da sie jeweils in weit entfernten US-Städten leben. Heraus kommt nicht, wie bei solchen Arbeitsbedingungen vielleicht zu erwarten wäre, Elektroware, sondern ein erstaunlich harmonischer Bandsound, der sich irgendwo zwischen Country und Beach Boys bewegt.

Die Gruppe Turquoise besteht aus einem Dutzend MusikerInnen, die ihre Leidenschaft für traditionelle türkische Musik vereint. Am 25. Oktober 2015 gaben sie in Straßburg ein Konzert, unter Leitung des 90jährigen Musikprofessors und Dirigenten Nevzat Atlig, der als bedeutende Koryphäe auf dem Gebiet der osmanischen Volksmusik gilt. Den Mitschnitt des Konzertes hat das französische Netlabel Soleils Bleus veröffentlicht, wir hören daraus "Su Gelen Atli Midir?".

Es folgen Son Step aus Philadelphia mit "mai lah wah". Da hätten wir traumwandlerischen, leicht hypnotischen Indiepop.

Ganz anders wieder: The Young Offenders aus Kanada, deren letzte Single "No Reason" angemessen rotzig die grundsätzliche Nutz- und Sinnlosigkeit allen Tuns auf Erden besingen.

Fürs gediegene Ausgehen dagegen: die italienische Jazzcombo Boom Boom Beckett und ihr nicht ironiefreies, dennoch geradezu klassisches Stück "Boom Boom Baby", wozu angenehme Tischgesellschaft, gedämpftes Licht und vor allem: passende Drinks wirklich wünschenswert wären.

Abschließend noch Drum'n Bass, und zwar "When You Gone" von ArpXp undReza, der original bereits 2013 veröffentlicht wurde, jetzt aber nochmal eine aktuelle Neubearbeitung erhielt.

Playlist:


Foto: "Day 6: London eye" von Takeshi Hososhima, CC BY-SA 2.0

Breitband

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur