Seit 07:00 Uhr Nachrichten
Mittwoch, 21.10.2020
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten

Lesart / Archiv | Beitrag vom 14.04.2016

Nadja Fendrich: "DieLochis – Bruder vor Luder"Teenager-Humor - auch für Erwachsene

Von Kolja Mensing

Podcast abonnieren
Die Zwillingsbrüder Roman (links) und Heiko Lochmann, besser bekannt als DieLochis. (Screenshot youtube)
Die Zwillingsbrüder Roman (links) und Heiko Lochmann, besser bekannt als DieLochis. (Screenshot youtube)

Die Lochis sind Youtube-Stars. Wie die beiden Teenager-Zwillinge dahin kamen, spielen sie selber nach im Film "DieLochis - Bruder vor Luder". Nun ist dazu das gleichnamige Buch rausgekommen mit vielen Extras - und endlich hat auch die "Lesart"-Redaktion davon Wind bekommen.

Ratlosigkeit in der "Lesart"-Redaktion: Auf Platz 10 der "Jugendbuch"-Bestsellerliste des Spiegels  steht in dieser Woche als Neueinstieg "DieLochis - Bruder vor Luder". Wer sind die "Lochis"? Das Internet sagt: Internet, und nach einer kurzen Recherche –  "Wer hat Kinder im Teenager-Alter?" – ist klar, dass natürlich jeder in Deutschland die "Lochis" kennt, nur wir nicht. Heiko und Roman Lochmann sind Zwillinge, Jahrgang 1999, die seit einigen Jahren bei YouTube ziemlich viel Erfolg mit Musik-Parodien und Comedy-Clips haben. In Zahlen: 1,8 Millionen Abonnenten. 

"DieLochis" – das ist die korrekte Schreibweise – sind also Internet-Stars. Im vergangenen Winter gab es dann einen Film mit ihnen, in denen Heiko und Roman sich mehr oder weniger selbst spielen: Zwei Brüder wollen als YouTuber ganz groß rauskommen, zerstreiten sich aber wegen eines Mädchens ("Luder"), um sich am Schluss wieder zu vertragen (denn: "Bruder vor Luder"). Und zu diesem Film gibt es jetzt eben auch noch das "Buch zum Film mit vielen Extras". Es ist eine Nacherzählung des Films, mit Fotos – und einem Interview mit den "Lochis". Vollkommen überflüssig, möchte man meinen, aber für die "Lesart"-Redaktion: die Eintrittskarte in eine völlig neue Welt.

Angenehm zeitloser Teenager-Humor

Also haben wir erst alles nachgearbeitet. YouTube gucken, Filmausschnitte gucken, Buch lesen - und wir hatten auch Spaß dabei. "DieLochis", das ist angenehm zeitloser Teenager-Humor: Jungs machen auf dicke Hose, um sich dann in Gegenwart von Mädchen super peinlich zu benehmen – und das dann wiederum hinter Verlegenheitsgelächter und Souveränitätsgesten zu verstecken, die an Hip-Hopper erinnern sollen. So richtig funktionieren sie aber nicht, weil Teenagerkörper halt ihr Eigenleben haben. Und das guckt man sich natürlich auch als Erwachsener gerne an. Die bittere Wahrheit ist nämlich, dass man dieses ganze Pubertätsdurcheinander niemals wirklich ganz hinter sich lässt: Man legt sich einfach nur irgendwann eine besseren sozialen Panzer zu, um nicht mehr allzu unangenehm aufzufallen. In drei Wochen kommt "Bruder vor Luder" auf DVD. Wir freuen uns darauf.

Nadja Fendrich: DieLochis – Bruder vor Luder. Das Buch zum Film mit vielen Extras
Loewe, Bindlach 2015
9,95 EUR, brosch., 160 Seiten

Mehr zum Thema

Youtube goes Kino - Der Klick-Star-Zombie-Klamauk "Kartoffelsalat"
(Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 21.07.2015)

Zehn Jahre YouTube - Die Stars und ihre Fans 
(Deutschlandfunk, Marktplatz, 23.04.2015)

Aus den Feuilletons - Kriegsgräuel und Entertainment
(Deutschlandradio Kultur, Kulturpresseschau, 26.03.2014) 

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur