Seit 08:05 Uhr Kakadu

Sonntag, 21.07.2019
 
Seit 08:05 Uhr Kakadu

Aktuell / Archiv | Beitrag vom 11.06.2014

Nachttalk 2254Deutschlandradio Kultur mit verändertem Programm

Kultur-Chef Heimendahl beantwortet Hörer-Fragen

Ein Studiomikrofon (Deutschlandradio / Bettina Straub)
Ein Studiomikrofon (Deutschlandradio / Bettina Straub)

In zehn Tagen, am 21. Juni, startet Deutschlandradio Kultur mit seinem veränderten Programm. Was wird anders? Was bleibt, was ist neu, was fällt weg? Und vor allem: Welche Ideen stecken hinter dieser Reform? 

Über diese und andere Fragen wird Kultur-Chef Hans Dieter Heimendahl heute Nacht mit Ihnen, den Hörerinnen und Hörern, diskutieren. Was immer Sie wissen möchten über Ihr Radioprogramm: Bitte fragen Sie!

Diskutieren Sie mit hier in der Kommentarspalte oder auf unserer Facebook-Seite.

Hörerkommentare

Wir behalten uns vor, Kommentare vor Veröffentlichung zu prüfen. Bitte befolgen Sie unsere Regeln. Für die Kommentarfunktion nutzen wir testweise ein System der US-Firma Disqus, Inc. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

comments powered by Disqus

Studio 9

Klänge aus dem AllDer Astronaut und der Popsong
Sänger David Bowie während eines Konzerts in London - (imago/Photoshot)

Sinatras "Fly Me To Moon" oder Bowies "Space Oddity" – Künstler beschäftigen sich mit dem Weltraum schon vor der eigentlichen Landung der "Apollo 11" auf dem Mond. Die Idee, die Erde verlassen zu können, schrieb Musikgeschichte.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur