Seit 10:05 Uhr Lesart

Montag, 10.08.2020
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Nachspiel

Sendung vom 14.06.2020Sendung vom 07.06.2020

Trabrennsport in der KrisePferdefreunde dringend gesucht

Bei einem Rennen auf der Trabrennbahn in Quakenbrück laufen die Pferde im Pulk über den Rasen. (imago images / Galoppfoto)

Leere Zuschauerränge, sinkende Preisgelder, immer weniger Rennen: Der deutsche Trabersport ist in der Krise. Vor allem im Westen der Republik, einst eine Hochburg des Trabrennens. Hoffnung machen nur die kleinen Rennbahnen.

Sendung vom 31.05.2020Sendung vom 24.05.2020
Eine Frau sitzt auf dem Fahrradergometer in der Philologischen Bibliothek der FU Berlin. (picture alliance / Freie Universität Berlin / Janet Wagner)

Lernen und BewegungRadeln in der Bibliothek

Sportgeräte in der Bibliothek: Damit können Studierende für körperlichen Ausgleich beim bewegungsarmen Lernen sorgen. Eine naheliegende Idee. In Berlin und Bayreuth gibt es dafür Beispiele.

Sendung vom 17.05.2020

Baseball in JapanEin Sport als Abbild der Gesellschaft

Der Baseball-Rookie Roki Sasaki beim Abwurf in Tokyo, 24.März 2020. (picture alliance/MAXPPP/Kyodo)

Japan verbinden viele mit Judo oder Karate. Dabei hat Baseball dort eine gut 150-jährige Geschichte. Schon Kinder träumen davon, einmal beim Highschoolturnier Koshien dabei zu sein. Doch nun hat Corona diesen Marktplatz der Sporttalente stillgelegt.

Lachende Mädchen in Trainingsanzügen. (EyeEm/Maskot Images)

Coronalockerungen im VereinssportDer lange Weg zurück

In den vergangenen Wochen lag das öffentliche Leben brach – auch in Sportvereinen. Das traf besonders Jugendliche und Kinder. Denn für sie sind Vereine mehr als Bewegungsangebote - und in Zeiten des Homeschoolings als Ausgleich wichtiger denn je.

Sendung vom 10.05.2020Sendung vom 03.05.2020Sendung vom 26.04.2020Sendung vom 19.04.2020

Unfälle im FreizeitsportKrücke statt Surfbrett

Eine Ärztin sitzt am in einer Arztpraxis am Schreibtisch, während ein Patient mit Krücken im Sprechzimmer steht. (picture-alliance / dpa / Christin Klose)

Ein Moment der Unachtsamkeit, eine Windbö auf dem Wasser oder auch Materialversagen: Kleine Anlässe, die zu einer Sportverletzung führen können, gibt es viele. Was dann folgt, sind monate- oder jahrelange Wege zurück in die Beweglichkeit.

Seite 2/61
August 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

16.08.2020, 17:30 Uhr

Zeitfragen

Chemie der LiebeDas Geheimnis eines großen Gefühls
Ein Mann mit gelber Herzbrille umarmt einen anderen Mann von hinten und schmiegt sich an seinen Rücken, im Hintergrund sieht man noch mehr Menschen, alle tragen Plastikherzbrillen (Unsplash / Dimitar Belchev)

Weiche Knie, Herzrasen – Liebe spürt man körperlich. Dahinter stecken hormonelle Vorgänge, denen die Wissenschaft auf den Grund geht. Doch Liebe ist mehr: Kulturelle Kontexte und individuelle Erfahrungen prägen sie gleichermaßen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur