Nach dem Tod von Raisi

Welche Rolle spielt Israel?

05:42 Minuten
Der iranische Präsident Ebrahim Raisi während einer Anti-Israel-Demonstration am 18. Oktober 2023 in Teheran.
Der iranische Präsident Ebrahim Raisi während einer Anti-Israel-Demonstration am 18. Oktober 2023 in Teheran. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS / Vahid Salemi
Segador, Julio · 20. Mai 2024, 12:05 Uhr
Audio herunterladen
Israel hat per Agenturmeldung Spekulationen widersprochen, etwas mit dem Tod des iranischen Präsidenten oder des Außenministers zu tun zu haben. Weitere offizielle Reaktionen gibt es bisher nicht. Derweil wächst der Druck auf Präsident Netanjahu.
Mehr zu Iran und Israel