Freispiel, vom 05.08.2021, 22:03 Uhr

Musiker über das Älterwerden Never get old?

Sängerin und Bassistin Melissa auf der Maur während eines Konzertes am 22.08.2010 in Großpösna bei Leipzig. (imago / STAR-MEDIA)
Wie wird man gut auf der Bühne alt? Musiker und Musikerinnen wie Melissa Auf der Maur erzählen von Utopien und Kompromissen. (imago / STAR-MEDIA)

Jörn Morisse und Oliver Koch haben mit Musikern über das Älterwerden gesprochen: Unter anderem Marian Gold (Alphaville), Melissa Auf der Maur (Hole, Smashing Pumpkins), Jaki Liebezeit (Can) und Vashti Bunyan erzählen von Utopien, Kompromissen, altersadäquatem Verhalten und wie es gelingt, körperliche und geistige Widerstände im Alter zu überwinden.


Never get old?
Von Jörn Morisse und Oliver Koch
Mit: Max Urlacher, Uta Hallant, Janusz Kocaj
Ton: Lutz Pahl
Produktion: DKultur 2012
Regie: Johanna Olausson
Länge: 54'01


Jörn Morisse, geboren 1969 in Bad Oldesloe, studierte Kulturwissenschaft und Amerikanistik und lebt als Lektor, Übersetzer und Literaturagent in Berlin.

Oliver Koch, geboren 1979 in Hamburg, studierte Soziologie, war Bassist der Band Tomte und ist Herausgeber des OPAK Magazins.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!