Musik

Afrob: "Abschied von Gestern"Zeit für eine Zäsur

Afrob während eines Live-Auftritts, das Mikrofon in der linken Hand, die rechte Hand gestikulierend. (imago images / Future Image)

20 Jahre nach seinem Debütalbum orientiert sich Afrob auf "Abschied von Gestern" in eine neue, persönlichere Richtung. Im Interview spricht er über die eigene Selbstfindung und wieso er für das Album anders Texte schreiben musste als früher.Tonart | 04.12.2019 | 15:16 Uhr

Beitrag hören

Mehr anzeigen