Seit 10:05 Uhr Plus Eins
Sonntag, 24.01.2021
 
Seit 10:05 Uhr Plus Eins

EinsamkeitLeben mit einem Stigma

Einsamkeit galt lange Zeit als Privatsache. Zwölf Prozent der Deutschen fühlen sich ständig oder häufig einsam. Überraschenderweise vor allem junge Erwachsene. Welche Ursachen hat Einsamkeit? Welche Strategien gibt es gegen sie?

Hier geht es zu dem Festival für neue Musik „Ultraschall Berlin“ (Jäger und Jäger)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Neues Haus der KunstZurück in die Zukunft

Bis 2019 betrieb die Sammlerfamilie Bastian im Herzen von Berlin eine Galerie. Dann brach sie ihre Zelte ab und ging nach London. Nun soll im Süden der Hauptstadt ein neues Museum entstehen – entworfen von dem britischen Stararchitekten John Pawson.

Politik & Zeitgeschehen

Kommentar zu NawalnyDas Heldentum demokratisieren!

Fasziniert schaut die Welt auf Alexej Nawalnys Rückkehr nach Moskau. Für viele ist er ein Held, ein Mann von Tat und Tugend. Doch was ihn zur Ausnahmegestalt macht, ist sein Einsatz für Ziele, die ihn selbst übersteigen.

 

Literatur

Musik

Erinnerung an Sam CookeEin Wanderer zwischen den Welten

Vor 90 Jahren wurde der legendäre US-amerikanische Sänger Sam Cooke geboren. Auch Jahrzehnte nach seinem Tod lässt sich in seiner Musik und Persönlichkeit viel entdecken. Einige seiner Lieder sind unvergessene Evergreens.

 

Wissenschaft

2792. AusgabeUnterirdische Welten

Am 24. Januar 1972 wurde im Dschungel von Guam ein japanischer Soldat entdeckt, der sich dort seit dem Einmarsch der Amerikaner 1944 in einer Höhle versteckt hielt. Also soll es diesmal um die Höhle in der Musik gehen.

Corona und die SpätfolgenGenesen, aber nicht gesund

Statistisch gelten sie als genesen. Doch viele Corona-Patientinnen und -Patienten klagen noch Monate nach der akuten Phase über Erschöpfung, Atem- und Bewegungsprobleme. Was können Betroffene tun? Was wissen wir mittlerweile über die Krankheit?

 

Polarforscher Alfred WegenerDer Traum eines großen Poeten

Der Meteorologe und Klimaforscher Alfred Wegener legte einst das Fundament für unser heutiges Wissen über die Polarregionen und die Erdsystemforschung. Mit seiner Theorie der Kontinentalverschiebung eröffnete er neue Sichtweisen auf unsere Erde.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur