Seit 16:05 Uhr Echtzeit
Samstag, 06.03.2021
 
Seit 16:05 Uhr Echtzeit

Konzert / Archiv | Beitrag vom 16.08.2013

Moritzburg Festival

Live aus dem Monströsensaal auf Schloss Moritzburg

Logo Moritzburg Festival (Moritzburg Festival)
Logo Moritzburg Festival (Moritzburg Festival)

"Das Moritzburg Festival bedeutet für mich musikalische Heimat und atmet immer noch den Geist eines idealen Umgangs von Menschen untereinander. Es lebt von den internationalen Musikern, die ihre Ideen diskutieren und voneinander lernen sowie von dem wunderbaren Publikum und allen Unterstützern und Förderern, die das Festival mit ihrem Einsatz tragen." - so Festivalleiter und Mitgründer Jan Vogler.

Weiter schreibt er im Vorwort der diesjährigen Ausgabe:
"Das Festival hat in den vergangenen 20 Jahren viele Spuren hinterlassen. CD- Produktionen wie 'Tango', 'Mozart', die Klavierquintette von Schumann und Fauré sowie Schuberts Forellenquintett fanden weltweite Beachtung. Einige dieser Highlights werden Sie im diesjährigen Programm wiederentdecken.

Außerhalb des Festival-Zeitraumes waren wir auf Tournee in den USA, Südkorea, Belgien und vielen Städten Deutschlands zu hören und wurden so auch zum Kulturbotschafter des Freistaates Sachsen. Die Gründung der Festivalakademie 2006 war die wohl größte und wichtigste Erweiterung. In diesem Jahr freuen wir uns besonders, den jungen Nachwuchstalenten eine Begegnung und Zusammenarbeit mit Stargeigerin Midori ermöglichen zu können. Die Akademie ist heute ebenso fester Bestandteil des Festivals wie der jährliche Composer-in-Residence.

Einige der wichtigsten Komponisten unserer Zeit haben in den letzten Jahren den Weg nach Moritzburg gefunden, so z. B. Thomas Adès, Mark-Anthony Turnage, Jörg Widmann, John Harbison, Sofia Gubaidulina und Wolfgang Rihm. Ihn begrüßen wir nun zum zweiten Mal und freuen uns, mit ihm in unserem Jubiläumsjahr gemeinsam seine Werke zu ergründen."

Wir übertragen die Jubiläumsgala aus dem Monströsensaal auf Schloss Moritzburg mit Künstlern des Moritzburg Festivals und Teilnehmern der Moritzburg Festival Akademie.


Moritzburg Festival
Live aus dem Monströsensaal auf Schloss Moritzburg


Erich Wolfgang Korngold
Suite op. 23 für 2 Violinen, Violoncello und Klavier (linke Hand)

Franz Schubert
"Der Hirt auf dem Felsen" D 965
für Sopran, Klarinette und Klavier

ca. 21:00 Uhr Konzertpaue mit Nachrichten

Astor Piazzolla
"Die vier Jahreszeiten"
für Violine, Violoncello und Klavier


Benjamin Schmid, Violine
Mira Wang, Violine
Christian Poltéra, Violoncello
Ariane Haering, Klavier
Juliane Banse, Sopran
Daniel Ottensamer, Klarinette
Antti Siirala, Klavier
Mira Wang, Violine
Jan Vogler, Violoncello
Vanessa Perez, Klavier

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur