Seit 13:05 Uhr Länderreport
Dienstag, 19.01.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Lesart / Archiv | Beitrag vom 29.01.2015

Mops des Monats JanuarAuf der Suche nach dem kuriosesten Buchtitel

Von Hans von Trotha

Podcast abonnieren
Unser Mops des Monats für Januar. (dpa / picture alliance / Ralf Hirschberger)
Unser Mops des Monats für Januar. (dpa / picture alliance / Ralf Hirschberger)

In der Lesart sammeln wir die komischsten, absurdesten aber auch besonders originellen Buchtitel unter den Neuerscheinungen und küren den "Mops des Monats". Den Gewinner für Januar zu küren, fiel unserem Rezensenten diesmal nicht schwer.

Der Gewinner:

"Vokuhila. Als scheiße aussehn Mode war", dtv

Alle Kandidaten:

"Ausgewählte Übertreibungen", Suhrkamp

"Pinguine haben nur zweimal im Jahr Sex. Zahlen und Fakten, die niemand vergisst", Blanvalet

"Guter Sex trotz Liebe. Wege aus der verkehrsberuhigten Zone", Ullstein

"Parents to go", Goldmann

"Teanie Leaks. Was wir wirklich denken (wenn wir nichts sagen)", Ullstein

"Mit mir im Reimen", Kunstmann

"Seid fruchtbar und beschwert euch", Kiwi

"Lies dich schlank", Atlantik

"Make me German. Zweisprachiges Wendebuch", Ullstein

"The Map, Entdecke die Landkarte deiner Seele", Knaur

"Warum es die Welt nicht gibt", Ullstein

"Die geheimen Briefe des Mönchs, der seinen Ferrari verkaufte", Knaur

Mehr zum Thema:

Shortlist: Mops des Jahres 2014 - Auf der Suche nach dem schrägsten Buchtitel des Jahres
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 31.12.2014)

Mops des Monats - Auf der Suche nach dem kuriosesten Buchtitel
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 19.12.2014)

Mops des Monats - Suche nach dem kuriosesten Buchtitel
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 26.11.2014)

Mops des Monats - Suche nach dem kuriosesten Buchtitel
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 28.08.2014)

Mops des Monats - Auf der Suche nach dem kuriosesten Buchtitel
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 30.07.2014)

Mops des Monats - Auf der Suche nach dem kuriosesten Buchtitel
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 30.06.2014)

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur