Hörspiel, vom 29.09.2001, 00:00 Uhr

MitternachtskrimiVor Gericht

Doris Gercke

Regie: Alexander Schuhmacher Musik und Gesang: Frank Stöckle Darsteller: August Diehl, Gerlach Fiedler, Monica Bleibtreu, Sebastian Weber, Nick Tiedgens, Ronny Dörfler u.a. Produktion: Norddeutscher Rundfunk/ DeutschlandRadio Berlin 2000 Länge: 54’30

Red Bull, ein 13-jähriger Schwarzer, lebt bei seiner Mutter und seinem blinden Großvater. Die beiden Alten reden immer dasselbe: Mom vom schönen Coffee-Shop, wo sie putzt, und Sam von damals, als die Schwarzen noch im Widerstand waren und den Bus-Boykott organisiert haben. In der Gang von Red Bull interessiert das niemanden. Sein bester Freund ist John, ein Weißer. Für ein paar Dollar setzen die zwei Jungs manchmal Stoff ab. Dieses Mal ist die Ware nicht sauber. Dafür müssen sie zahlen. Doch woher sollen sie das Geld nehmen?

Doris Gercke, 1937 in Greifswald geboren, begann ihre literarische Karriere 1988. Ihre Romane um die Privatdetektivin Bella Block lieferten die Vorlagen zu Hörspiel- und Fernseh-Adaptionen.

Produktion:

Abonnieren Sie unseren Newsletter!