Hörspiel, vom 17.10.2009, 00:05 Uhr

MitternachtskrimiReiche Leichen sind die besten

Von Harald Vock

"Es gibt verschiedene Wege, um reich zu werden: Der eine heiratet, der andere erbt, manche werden es tatsächlich durch Arbeit. Und nicht wenige versuchen es mit Verbrechen."

Reich, reich, reich! (Stock.XCHNG / Sanja Gjenero)
Reich, reich, reich! (Stock.XCHNG / Sanja Gjenero)

Das hat die Erfahrung den Versicherungsdetektiv Jack Parr gelehrt, der es vor allem mit der letzten Gruppe zu tun hat, wie im Fall des toten McGuire. Dessen Witwe stehen nun 100.000 Dollar aus seiner Lebensversicherung zu - vorausgesetzt, dass es kein Selbstmord war. Sowohl Parr als auch Leutnant Donovan halten das für ausgeschlossen, denn McGuire wurde erhängt in einem völlig leeren Zimmer gefunden. Und Motive für einen Mord gibt es genug.

Regie: der Autor
Darsteller: Hanns Lothar, Ursula Sieg, Heinz Klevenow, Horst Michael Neutze, Andrea Grosske, Walter Grüters, Katharina Brauren, Werner Schumacher, Ingrid Andree, Karl Ulrich Mewes, Günther Neutze
Produktion: Norddeutscher Rundfunk 1966
Länge: 47'45

Harald Vock (1924-1998) war nach dem Krieg Polizeireporter, 1955 wurde er Unterhaltungschef des NDR-Fernsehens. Daneben schrieb er Hörspiele und Drehbücher für Fernsehspiele und Kriminalfilme (u.a. für "Die Männer vom K3").

Produktion: Norddeutscher Rundfunk 1966

Abonnieren Sie unseren Newsletter!