Hörspiel, vom 06.04.2019, 00:05 Uhr

MitternachtskrimiDie vergessene Welt (1/2)

Von Arthur Conan Doyle

London 1912. Die Großstadtgesellschaft dürstet nach Heldentaten und stürzt sich auf Sir Arthur Conan Doyles Abenteuerausflug in eine prähistorische Welt, die von April bis November unter dem Titel 'The Lost World' als Fortsetzungsgeschichte im Strand Magazine erscheint.

Stegosaurus und Allosaurus (imago stock&people)
Stegosaurus und Allosaurus (imago stock&people)

London, August 1912. Der junge Journalist Edward D. Malone erhält die einmalige Chance für die Story aller Storys. Im Auftrag der Daily Gazette begleitet Malone den Zoologen Prof. George Edward Challenger auf eine tollkühne Expedition in eine entlegene Gegend Südamerikas. Mit von der Partie sind Challengers wissenschaftlicher Widersacher Professor Summerlee sowie der Großwildjäger und Geldgeber Lord John Roxton. Malones Zeitung spekuliert darauf, dass ihr Reporter Challenger als Hochstapler entlarven wird, denn alle seriösen Wissenschaftler halten ihn für einen „gemeingefährlichen Größenwahnsinnigen”. Professor Challenger hingegen folgt unbeirrt den Karten und Skizzen, die der amerikanische Dichter und Maler Maple White anfertigte. Sie zeigen eine in der alten Welt unbekannte Vegetation und ein gigantisches archetypisches Tier, einen wahrhaftigen Stegosaurus! Challenger glaubt, die von Maple White beschriebene Gegend an einem Amazonas-Plateau bei Manaus gefunden zu haben und ist fest davon überzeugt, dass es sich bei Whites Zeichnungen nicht um bloße Fantasie handelt, sondern um Dokumente einer vergessenen Welt.

Aus dem Englischen, Bearbeitung und Regie: Frank Gustavus
Musik und Sound-Design: Jan-Peter Pflug
Mit Peter Weis, Timmo Niesner, Klaus Sonnenschein, Jürgen Thormann, Ronald Nitschke, Friedrich Schoenfelder, Lothar Blumhagen,  Jochen Schröder, Thomas Nicolai, Robert Missler u.v.a.
Produktion: Ripper Records 2005
Länge: 54'01
(Teil 2 am 13.4.2019)