Hörspiel, vom 12.07.2008

MitternachtskrimiDie Siedlung

Von Matthias Wittekindt

Die Ermittler Jörg und Horst, zwei sympathische Herren um die 50, zuckeln in Horsts altem französischen Vehikel durch die Gegend um die schicke Neubausiedlung. Sie sind auf der Suche nach einem Jungen und einem Mädchen.

Oldtimer (Stock.XCHNG / Jean-Marc Labbe)
Oldtimer (Stock.XCHNG / Jean-Marc Labbe)

Die verstörte Mutter, Frau eines für den Landtag kandidierenden Betriebspsychologen, hat sie als vermisst gemeldet. Der angrenzende Wald und die weitere Umgebung sind bereits von einer Suchmannschaft durchforstet worden - von den Kindern keine Spur. Jörg und Horst haben ein mulmiges Gefühl an diesem Ort. Hier ist alles so ruhig ...

Regie: Beatrix Ackers
Musik: Cornelius Renz und Mario Schneider
Darsteller: Manfred Zapatka, Gustav-Peter Wöhler, Ulrike Grote, Peter Jordan, Marlen Diekhoff, Horst Arenthold und Lutz Herkenrath
Produktion: Norddeutscher Rundfunk 2007
Länge: 52'16

Matthias Wittekindt, 1958 in Bonn geboren, lebt in Berlin. Er schreibt Theaterstücke, Drehbücher (u.a. für den "Tatort") und Hörspiele. "Das Lewskow-Manuscript" (NDR 2005) wurde mit dem Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnet.