Seit 12:05 Uhr Studio 9 kompakt
Donnerstag, 13.05.2021
 
Seit 12:05 Uhr Studio 9 kompakt

Studio 9 | Beitrag vom 21.04.2021

Mehr Sicherheit dank Update?Fünf Gründe für die Corona-Warn-App

Von Pia Behme

Eine Frau mit Maske steht ihr Smartphone haltend vor einer orange farbenen Wand (imago / Westend61 / Maxwell Art Photography )
Das Update der Corona-Warn-App des Bundes bietet unter anderem eine neue Check-In-Funktion. (imago / Westend61 / Maxwell Art Photography )

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes wird von manchen Kritikern als gescheitert erklärt, dabei ist sie bei den Downloads äußerst erfolgreich. Und das neue Update macht die App noch besser und sicherer, findet unsere Kommentatorin.

Erstens

Die aufgehübschte Corona-Warn-App hat jetzt auch Check-in-Funktion. Damit kann man in Geschäften, Restaurants und auf Veranstaltungen sagen "Hallo, ich war hier." Das könnte die Kontaktverfolgung deutlich verbessern, weil die App bisher nur die Smartphones gewarnt hat, die sich für längere Zeit auf zwei Metern oder weniger begegnet sind.

Jetzt werde ich also auch dann gewarnt, wenn ich gleichzeitig mit einer positiv-getesteten Person im Buchladen war – selbst wenn ich vorne an der Kasse stand und sie hinten bei den Sachbüchern.

Zweitens

ist die Corona-Warn-App die bessere Alternative zu anderen Check-in-Apps. Zum Beispiel zur LucaApp, deren unzureichender Datenschutz in der Kritik steht. Erst kürzlich hat es hier eine Sicherheitslücke gegeben, durch die Dritte nachverfolgen konnten, wo sich Nutzer:innen aufgehalten haben.

Abonnieren Sie unseren Kulturnewsletter Weekender. Die wichtigsten Kulturdebatten und Empfehlungen der Woche. Ab jetzt immer freitags per Mail. (@ Deutschlandradio)

Drittens

Wenn jetzt viele Menschen die Corona-Warn-App nutzen, setzt das auch ein Zeichen gegen staatliche Förderung von privaten Kontaktverfolgungs-Apps. Dreizehn Bundesländer haben über 20 Millionen Euro an die LucaApp gezahlt. Geld, dass man auch in die Corona-Warn-App hätte investieren können, um alle Kräfte für ein Produkt zu bündeln.

Viertens

Mit der Corona-Warn-App könnten wir bald alles in einer App haben. In zukünftigen Versionen sollen ein digitales Impfzertifikat und die Ergebnisse von Schnelltests angezeigt werden.

Fünftens

Das Update könnte eine neue Chance für die im besten Fall langweiligste App auf unserm Handy sein. Runterladen, Updates machen – fertig!

Mehr zum Thema

Luca-App - Besser als die Corona-Warn-App bei der Superspreadersuche
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 12.03.2021)

Digitale Kontaktverfolgung - Rückwärts denken, um vorwärts zu kommen
(Deutschlandfunk Kultur, Breitband, 06.03.2021)

Corona-Warn-App - Mehr als nur ein “Nice-to-have”
(Deutschlandfunk Kultur, Breitband, 24.10.2020)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur