Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature

Donnerstag, 14.11.2019
 
Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature

Kompressor | Beitrag vom 21.03.2016

Mega-Hörspiel "Unendliches Spiel"Es gibt für alle was zu tun

Andreas Ammer im Gespräch mit Max Oppel

Podcast abonnieren
Die Moderatoren Denis Scheck (r) und Andreas Ammer freuen sich am Sonntag (02.10.2011) in Köln bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises über die Auszeichnung in der Kategorie "Besondere Leistung Information" für "Druckfrisch - Neue Bücher von Denis Scheck".  (dpa / picture alliance / Oliver Berg)
Andreas Ammer bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2011. (dpa / picture alliance / Oliver Berg)

"Unendlicher Spaß" heißt ein Projekt das sicherlich auch - mindestens - unendlich Arbeit bietet. Seit einer Woche läuft das "größte Hörspiel aller Zeiten". Zeit für ein Gespräch mit dem Co-Initiator Andreas Ammer...

"Unendlicher Spaß" - dieser Titel ist Synonym für ein Megaprojekt und nach eigener Darstellung das "größte Hörspiel aller Zeiten". Die Vertonung des Textes "Unendlicher Soaß" von David Foster Wallace galt vielen in Literatur- und Hörspielbetrieb als unmögliches Unterfangen.

Der Hörspielmacher Andreas Ammer und Co. haben es trotzdem gestartet, mit einer bisher beispiellosen Crowd-Aktion, bei der jedermann seine Stelle des Buches einlesen kann. Eine Woche nach dem Start von "Unendlicher Spaß" gibt Ammer einen Einblick.

Mehr zum Thema

David Foster Wallace - Nicht nett zu Frauen
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 06.11.2014)

David Foster Wallace - Großer Anspruch, begrenzte Freude
(Deutschlandradio Kultur, Fazit, 04.06.2014)

David Foster Wallace - Von Nerds, Neurosen und notorischen Schreibtischarbeitern
(Deutschlandfunk, Büchermarkt, 06.01.2014)

"Ulysses" - das Hörereignis des Jahres 2012
(Deutschlandradio, Aktuell-Archiv des früheren dradio.de-Auftritts, 22.12.2012)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur