Seit 01:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 16.06.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Lesart / Archiv | Beitrag vom 19.11.2016

Luther-BoomVon "Lutherol" bis Kloppo-Bibel

Maike Albath im Gespräch mit Florian Felix Weyh

Magneten mit dem Porträt Martin Luthers aus einem Cranach-Gemälde liegen am 25.09.2015 im Lutherhaus in Eisenach (Thüringen) auf einem Tisch. (dpa/picture-alliance/Sebastian Kahnert)
Magneten mit dem Porträt Martin Luthers aus einem Cranach-Gemälde liegen im Lutherhaus in Eisenach (dpa/picture-alliance/Sebastian Kahnert)

Im Luther-Jahr boomen Martin-Luther-Titel auf dem deutschsprachigen Buchmarkt. Wir stellen in unserer Sendung die bizarrsten Auswüchse der Vermarktung Reformators aus Eisleben vor.

Florian Felix Weyh und Maike Albath sprechen über die größten Geschmacksverirrungen des Luther-Booms - von "Lutherol" bis zur Kloppo-Bibel - und beleuchtet die wirtschaftlichen Hintergründe.

Mehr zum Thema

Aus den Feuilletons - "Von Luther kann man manches lernen"
(Deutschlandradio Kultur, Kulturpresseschau, 30.10.2016)

Kunstaktion in Eisenach - Im Bett mit Martin Luther
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 20.10.2016)

Autor Willi Winkler - "Luther endlich heilig sprechen"
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 07.10.2016)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur