Seit 17:05 Uhr Studio 9
Freitag, 30.07.2021
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Konzert / Archiv | Beitrag vom 20.07.2021

Ludwigsburger Schlossfestspiele 2021Satte Klänge

Moderation: Stefan Lang

Eine große barocke Orgel ist mit einem Engel geschmückt, der vor den Pfeifen sitzt und eine Trompete spielt. (imago / Pascal Deloche / Godong)
Orgel und Trompete sind seit Jahrhunderten ein "ideales Paar". (imago / Pascal Deloche / Godong)

Die Orgel wird in diesem Konzert von Flöte und Trompete flankiert. Das Programm verläuft quer durch die Jahrhunderte: barock bis modern, wobei die Instrumente unterschiedlich harmonieren, sich gegenseitig herausfordern oder solistisch gegenüberstehen.

Die Orgel ist Instrument des Jahres 2021. In zahlreichen Konzerten steht sie deshalb derzeit besonders im Mittelpunkt. Auch die Ludwigsburger Schlossfestspiele boten ein Orgelkonzert, das barocke Klänge neben romantische setzt und durch neuere Werke zeigt, wie lebendig die Orgelszene ist.

Flöte und Trompete sind dabei mit im Bunde. Vertraute Klänge bieten die Werke von Telemann und Liszt, der oft Stücke von Bach für die Orgel bearbeitete. Klangexperimente bieten die neueren Werke von Toru Taemitsu und Petr Eben.

Im Anschluss folgt eine Reportage über eine Kirche in Alt-Pankow. Die Gemeinde hat das Abenteuer Orgelneubau auf sich genommen und konnte den Orgelbauer Kristian Wegscheider für ihr Projekt gewinnen, der auch beim Stimmen der letzten Pfeifen anwesend war [AUDIO].

Blick auf einen elegant-schlichten Orgelprospekt mit glänzenden Orgelpfeifen in einer Kirche mit flacher Holzdecke. (Kirchengemeinde Alt-Pankow / Ulrike Queißner)Diese Orgel in Alt-Pankow kreierte einst Carl Buchholz, der Preußische Silbermann des 19. Jahrhunderts. Christian Wegscheider baute das Instrument vollständig nach. (Kirchengemeinde Alt-Pankow / Ulrike Queißner)

Aufzeichnung vom 27. Juni, Evangelische Stadtkirche Ludwigsburg

Georg  Philipp Telemann
Concerto Sonata in D-Dur, TWV 44/1
Bearbeitet für Trompete und Orgel

Toru Takemitsu
Voice (1971). Für Solo Flöte

Petr Eben
Okna after Marc Chagall IV Gloden Window. Für Trompete und Orgel

Ernst von Dohnanyi
Passacaglia für Solo-Flöte (1959) op. 48 Nr. 2

Toru Takemitsu
Paths (1994). Für Solo Trompete

Franz Liszt
Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen. Prelude nach J. S. Bach S. 179

Georg Philipp Telemann
Trio Sonata in C-Dur, TWV 42/c1:
1. Satz Grave; 2. Satz Andante

Tatjana Ruhland, Flöte
Tamás Pálfalvi, Trompete
Christian Schmitt, Orgel

Mehr zum Thema

Neue Deutschlandfunk-Produktion - Gerald Eckerts Werke für Orgel und Schlagwerk
(Deutschlandfunk, Musik-Panorama, 05.07.2021)

Orgel – quo vadis? - Organisten, ihr Instrument und dessen Zukunft
(Deutschlandfunk, Musikszene, 20.04.2021)

Orgelbauer Kristian Wegscheider - Der Herr der Pfeifen
(Deutschlandfunk Kultur, Musikfeuilleton, 30.04.2021)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur