Donnerstag, 18.10.2018
 

Album der Woche / Archiv | Beitrag vom 21.07.2013

"Lost & Found"

Zweites Solo-Album von Siri Svegler erschienen

Cover: "Lost & Found" von Siri Svegler (Royal 22D Records)
Cover: "Lost & Found" von Siri Svegler (Royal 22D Records)

Nach ihrem überraschenden Debütalbum "Silent Viewer" hat die schwedische Sängerin und Songschreiberin Siri Svegler mit "Lost & Found" jetzt ihr zweites Solo-Album mit Folkpop-Songs vorgelegt.

Die 1980 in Göteborg geborene Musikerin, die auch als Filmschauspielerin in Erscheinung trat, war über London nach Berlin gekommen und hatte dort 2009 den Pop-Nachwuchspreis der Volkswagen Sound Foundation gewonnen.

Label: Royal 22D Records
EAN: 9705104800068
LC: 29650

Kritikerstimmen:
"Sommerlich leichter Folk-Pop einer außerordentlich talentierten Songschreiberin, deren neues Album durch seine entspannte Intensität zu einem unterhaltsamen Erlebnis wird."
(Uwe Wohlmacher)

"'Lost & Sound' zeigt eine gereifte Musikerin, die den Ballast von Suche, Unsicherheit und Unentschlossenheit des Debütalbums von 2009 souverän abgeworfen hat. Eine selbstbewusste Sängerin, die ihre intonationssichere Stimme differenzierter einsetzt. Eine Songschreiberin, die wunderbare Melodien erfindet, die durch den neuen Produzenten Luk Zimmermann mit überraschenden, stark akustisch geprägten Arrangements in glasklarem Sound mehr als nur gestützt werden. Möge dieses Album mit seinen großartigen Songs der 33-jährigen Musikerin den Durchbruch bescheren. Das Potenzial hätte es dafür."
(Holger Beythien)

Album der Woche

Album der WochePopmusik in Reinform
Die Sängerin Sia Furler. (picture alliance / dpa)

Für zahlreiche Künstler hat sie schon Hits geschrieben, jetzt kümmert sie sich auch um ihre eigene Karriere: Auf ihrer neuen Platte "1000 Forms of Fear" setzt sich Sia mit ihren Ängsten auseinander.Mehr

PopmusikGereifter Weltstar
Das Cover des Albums "Ultraviolence" von Lana Del Rey (UMD/ Vertigo Berlin) (UMD/ Vertigo Berlin)

Mit ihrem Youtube-Hit "Video Games" wurde die US-Amerikanerin Lana Del Rey im Jahr 2011 über Nacht zum Weltstar. Auf ihrem neuen Album "Ultraviolence" zeigt sich die Sängerin von einer reiferen Seite.Mehr

weitere Beiträge

Radiofeuilleton - Musik

Neo-CountryFamilienangelegenheiten
(Galileo Music Communication )

Carper Family will auf seinem neuen Album eigene Vorstellungen von Country-Musik umsetzen. Dafür gräbt das Trio aus Austin in Texas alte Traditionals aus und vertraut auf die Magie akustischer Instrumente.Mehr

Blues-RockZurück in die frühen 70er
Album-Cover: "Great Western Valkyrie" von Rival Sons (Earache Records)

Auch mit ihrem neuen Album "Great Western Valkyrie" begleitet der Hörer die kalifornische Rockband Rival Sons auf eine Reise in die Vergangenheit und landet in den frühen 70er-Jahren. Ungefähr in der Zeit, als Led Zeppelin, Deep Purple und Bad Company ihre großen Erfolge feierten.Mehr

SoulInnovativer Beat-Bastler
Ausschnitt aus dem CD-Cover "Early riser" von Taylor McFerrin (Brainfeeder Records)

Können Sie sich noch an Bobby McFerrin erinnern? Genau – "Don’t worry be happy". Sein Sohn Taylor McFerrin bastelt auf seinem ersten Album "Early riser" mit altem Jazz, Hip Hop und Beats an der Zukunft des Soul.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur