Seit 10:30 Uhr Sonntagsrätsel

Sonntag, 21.07.2019
 
Seit 10:30 Uhr Sonntagsrätsel

Konzert / Archiv | Beitrag vom 09.08.2018

Live "Young Euro Classic" im Konzerthaus BerlinDie Besten aus Rumänien

Moderation: Ulrike Klobes

Jugendliche Geige (Symbolfoto) (dpa / Angelika Warmuth)
Die besten Jugendorchester der Welt versammelt "Young Euro Classic" (Symbolfoto). (dpa / Angelika Warmuth)

Jugendlicher Überschwang, Begeisterung und mitreißende Musizierfreude sind die maßgeblichen Zutaten, die das Festival "Young Euro Classic" zu einem besonderen Erlebnis machen. Aus aller Welt kommen die Jugendorchester - hier aus Rumänien.

Deutschlandfunk Kultur ist seit dem ersten Festivaljahrgang im Jahr 2000 Medienpartner, in diesem Jahr zeichnen wir fünf Konzerte vom Festival "Young Euro Classic" auf, eines übertragen wir live. Auch in diesem Jahr bringen sie alle Musik aus ihren jeweiligen Heimatländern mit nach Berlin, häufig sind darunter auch Uraufführungen und Deutsche Erstaufführungen.

Nur für die Besten

Wer es in das "Nationale Jugendorchester Rumäniens" schafft, gehört zu den besten Musikern des Landes. Schon zwei Mal präsentierte sich das Orchester im Laufe des Festivals, 2012 und 2014. Jetzt kommen sie mit ihrem Chefdirigenten Cristian Mandeal wieder nach Berlin.

Der Gendarmenmarkt in Berlin mit Konzerthaus (Schauspielhaus) und Schiller-Denkmal ist einer der zugkräftigsten Touristenmagnete der deutschen Hauptstadt. (Picture alliance  / dpa / Hans Weidl)Das Konzerthaus auf dem Gendarmenmarkt in Berlin ist wieder der Ort des großen Treffens für Junge Orchester weltweit. (Picture alliance / dpa / Hans Weidl)

Nach der Uraufführung eines neuen Werks von Dan Dediu ist der zeitlose Klassiker Ludwig van Beethoven mit seinem ersten Klavierkonzert dabei.

Programm mit Kontrasten

Dagegen entfaltete der Russe Dmitrij Schostakowitsch in seiner 11. Symphonie ein einstündiges musikalisches Panorama rund um die erste russische Revolution von 1905, das zugleich voller doppelbödiger Anspielungen auf die Sowjetunion von 1957 ist. Ein Werk, das nicht so oft zu hören ist im Konzertsaal.

Abbildung des Programmheftes der Konzertreihe "Young Euro Classics" (DLF kultur/ Cornelia de Reese)Viele Musikerlebnisse in einem Heft: das Programm für Young Euro Classic (DLF kultur/ Cornelia de Reese)

Live aus dem Konzerthaus Berlin.

Dan Dediu
"Levante" (Uraufführung)

Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15

---ca. 21.05 Konzertpause---
Der Komponist Dan Dediu im Gespräch

Dmitrij Schostakowitsch
Sinfonie Nr. 11 g-Moll op. 103 "Das Jahr 1905"

Mihai Ritivoiu, Klavier
Nationales Jugendorchester Rumäniens
Leitung: Cristian Mandeal

Mehr zum Thema

"Young Euro Classic" im Konzerthaus Berlin - Premiere für die jungen Kanadier
(Deutschlandfunk Kultur, Konzert, 12.08.2018)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur