Seit 13:05 Uhr Breitband

Samstag, 21.09.2019
 
Seit 13:05 Uhr Breitband

Kompressor | Beitrag vom 25.08.2017

Live vom Pop-Kultur FestivalHeimat, Herosexuals und Weltraumklänge

Moderation: Stephan Karkowsky

Podcast abonnieren
Die "Boiband" von Performer und Autor Tucké Royal, Musiker Hans Unstern und Produzent Black Cracker (Kampnagel / Henrike Hannemann )
Die "Boiband" von Performer und Autor Tucké Royal, Musiker Hans Unstern und Produzent Black Cracker (Kampnagel / Henrike Hannemann )

Popdiskurs im Radio: Am 25. August berichtet Deutschlandfunk Kultur vom Festival Pop-Kultur. Wir sprechen mit den Newcomern der Branche. Als Gäste dabei sind unter anderem T.Raumschmiere und Boiband.

Wir sendeten heute live vom Pop-Kultur Festival mit folgenden Gästen: 

Boiband

Sie sind keine Bois aus der Zukunft, sondern Bois unserer Zeit. Genau, nicht Boys, sondern Bois. Sie singen von "Herosexuals" und "Hermmaids", problematisieren das "Mannsein als Penis-Talent".

Sicher ist: Boiband sind der Performer und Autor Tucké Royal, Musiker Hans Unstern und Produzent Black Cracker; und sie führen ihr erstes Album, das bei Staatsakt erscheint, gemeinsam auf.

T.Raumschmiere 

T.Raumschmiere alias Marco Haas (Mara v. Kummer)T.Raumschmiere alias Marco Haas (Mara v. Kummer)

Ambient, Electro-Punk, Techno: Marco Haas alias T.Raumschmiere beherrscht mehr als nur eine Spielart elektronischer Musik. Der Berliner Musiker, Produzent und Labelbetreiber gründet mit ein paar Freunden vor 20 Jahren Shitkatapult.

Sein neuestes Album wurde allerdings von Kompakt herausgebracht: "Heimat" ist eine epische Reise.

Henryk Gericke

Henryk Gericke (David Heerde)Henryk Gericke (David Heerde)

Die DDR war eine Diktatur, ein Staat, der seine Bürger nach einem sozialistischen Einheitsideal formen wollte. Dennoch oder gerade deswegen gab es eine sehr aktive Untergrundmusikszene, zu der auch Henryk Gericke, Sänger der Punkband "The Leistungsleichen" und Herausgeber mehrerer illegaler Editionen, gehörte.

Gemeinsam mit Moderatorin Conny Lösch erörtert Gericke in diesem Talk die damaligen Bedingungen für die freie Szene. Die Berlinerin Lösch war jahrelang Feuilletonredakteurin bei der Jungen Welt. Diese Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Christine Franz: Bunch of Kunst

Mit der Filmdokumentation "Bunch of Kunst" erzählt Christine Franz die Geschichte eines kleinen fluchenden Haufens, den Sleaford Mods. Die Regisseurin, Musikredakteurin und Autorin für "Arte TRACKS", hat die schreienden Punks dafür zwei Jahre begleitet.

Aus dem Film "Bunch-of-Kunst" (Bunch-of-Kunst Daniel Waldhecker)Aus dem Film "Bunch-of-Kunst" (Bunch-of-Kunst Daniel Waldhecker)

Dave Tompkins

Dave Tompkins (Louise Bauso)Dave Tompkins (Louise Bauso)

Talk mit Julian Weber, Kristen Gallerneaux und Dave Tompkins. Thema: Der Mensch wird zur Maschine, zum Cyborg. 

Dave Tompkins, Kristen Gallerneaux und Julian Weber diskutieren, wie der Vocoder, ein Gerät zur Verschlüsselung der menschlichen Sprache) Ideen von Zukunft und Identität mitbestimmt. Tompkins ist Autor von "How to Wreck a Nice Beach", der ultimativen Kulturgeschichte des Vocoders. Gallerneaux arbeitet als Curator of Communication and Information Technology im The Henry Ford Museum von Michigan, Weber als Kulturredakteur bei der taz. Diese Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Mehr zum Thema

Rapper Romano auf dem Festival Pop-Kultur - "Ich fand Zöpfe immer geil"
(Deutschlandfunk Kultur, Kompressor, 23.08.2017)

Live vom Pop-Kultur Festival - Blonde Zöpfe, Avatare und Haschisch
(Deutschlandfunk Kultur, Kompressor, 23.08.2017)

Deutschlandfunk Kultur auf dem Pop-Kultur Festival in Berlin - Gute Musik, Gott und Teufel
(Deutschlandfunk Kultur, Aktuell, 23.08.2017)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur